Sonntag, 15. Januar 2017

Pröbchen Roulette #1 - Duft || Dior J'adore

Kennt ihr es nicht auch - diese Sammlung an Pröbchen, die man zu Kosmetikbestellungen dazu bekommt, einem in der Parfümerie in die Einkaufstüte gepackt wird oder auch mal bei diversen Sets dabei sind?!
Ich habe jede Menge davon...
Parfum, Pflege und auch Make-up.
Madeline hatte hier eine tolle Idee und somit haben sich kurzerhand ein paar Mädels zusammen getan und wir starten heute eine Mitmach-Aktion.


Dienstag, 13. Dezember 2016

Türchen 13 - Bloggin' Around The Christmas Tree 2016

...ja, mich gibt es noch und den "Bloggin' Around The Christmas Tree" Adventskalender, bei dem ich inzwischen schon seit einigen Jahren dabei bin, möchte ich zum Anlass nehmen, nach knapp 1/2 Jahr Auszeit meinen Blog wieder zu beleben.

Es hat sich in den letzten Wochen und Monaten einiges bei mir getan, dazu aber demnächst mehr.

Heute soll es hier um Leckeres & zu Gewinnendes gehen!

Bevor ihr gleich sehen werde, was es bei mir zu gewinnen gibt, möchte ich euch noch ein schnelles Weihnachtliches Rezept vorstellen.
Diese Nachspeise gab es bereits bei meinen Eltern im letzten Jahr an Heiligabend. Ich habe das Rezept für unsere Nikolausfeier von der Feuerwehr herausgeholt, leicht abgewandelt und nachgemacht.

Spekulatius-Tiramisu



Zutaten:
330 ml Schlagsahne
250 g Mascarpone
250 g Quark
90 g Zucker, braun
1 TL Vanillezucker
ca. 400 g Spekulatius (im letzten Jahr hatte ich ein Spekulatius Rezept gepostet)
500 g TK-Himbeeren (auftauen und abtropfen lassen)
1 TL Oatmeal Spice von Just Spices

Schlagsahne steif schlagen. Mascarpone, Quark, Zucker, Vanillezucker und Oatmeal Spice verrühren. Anschließend die Sahne unterheben.
Ich habe dann die Spekulatius in kleine Stücke gebrochen, sonst gingen diese ja nicht in meine kleinen Gläschen.
Erst eine Schicht Creme in die Gläser, darüber eine Schicht von den Spekulatius-Stückchen (diese etwas in die Creme drücken), anschließend Himbeeren darauf und zum Schluss nochmal Creme.
Das alles schön verzieren - FERTIG!

Es ist nun endlich soweit - mein Türchen öffnet sich für euch und zu gewinnen gibt es folgendes:



Dieses Jahr habe ich mich für eine Mischung aus Sleek und Revlon entschieden. 
Dazu gibt es noch etwas für die kalten Tage (welche hoffentlich noch kommen)!

Sleek Eye & Cheek Palette "Dancing till Dusk"
Sleek Highlighting Palette "Precious Metals"
Revlon Ultra HD Matte Lipcolor "Obsession"
weicher Wollschal in braun
(Deko bleibt natürlich bei mir...)

Das Türchen ist ab sofort für 24 Stunden geöffnet!
Ihr möchtet gewinnen??
Dann tragt euch bitte hier ein:

a Rafflecopter giveaway

Gewinnspielende: Mittwoch, 14.12.2016 um 08:00 Uhr

Regeln zur Gewinnspielteilnahme:
- Teilnahme nur über "Rafflecopter"
- Mindestalter 18 Jahre (ansonsten benötige ich ein OK eurer Eltern, wegen einer Adressweitergabe im Falle eines Gewinns, an mich)
- Ihr wohnt in Europa

Schaut unbedingt auch noch bei Melanie vorbei, bei ihr könnt ihr heute nämlich auch etwas gewinnen!

Morgen öffnen sich dann die Türchen bei:
Carolin
und
Maike

Eine komplette Übersicht habe ich nochmal hier für euch:



Ich wünsche euch noch eine schöne Vorweihnachtszeit und drücke euch ganz fest die Daumen!!! 
_______________________________________________

Dienstag, 19. Juli 2016

Liquid Lipstick TEST - 24 Stunden

Hardcore #liquidlipstick Test!
Ich hatte die Swatches genau 24 Stunden auf dem Arm, incl. drumherum cremen mit öligem Sonnenschutz-Spray, knapp 3 Stunden brutzeln in der Sonne + Schwitzen, Arbeiten, unzählige Berührungen an Klamotten & Haut an Haut sowie 6 Stunden und 33 Minuten (danke #fitbit) Bubu.
Ich finde, das was noch da ist, kann sich wirklich sehen lassen!!! 


Marke: London Girl
Bezugsquelle: Liris Beautywelt Online Shop
Erhältlich in 12 verschiedenen Farben!
Preis: 5,95 €





Donnerstag, 12. Mai 2016

[NOTD] Stamping Pink & Blue

Kaum wird das Wetter besser, bekomme ich auch vermehrt Lust auf Nagellack und Nailarts.
Vor weinigen Tagen habe ich mich mal wieder am Stampen versucht.
Was dieses Thema angeht, bin ich definitiv noch "Anfänger", da ich einfach viel zu selten Stampe.

Greife ich doch mal zu den Stamping Platten, dann möchte ich jedoch nicht mehr auf mein Clean Edge - Liquid Latex - verzichten.
Denn sind wir mal ehrlich, das nervigste ist doch das Nachreinigen der Nagelhaut.
Dank dem Clean Edge spart man sich dies!


Nagellack: OPI Strawberry Margarita
Clean Edge - Liquid Latex - Mint


Gestampt habe ich mit dem Stargazer Metal & Chrome Nagellack 233. Die Nagellacke aus der Metal & Chrome Reihe eignen sich perfekt für Stampings, da sie sehr deckend sind und sehen durch das metallische Finish immer toll auf den Nägeln aus.


FERTIG! Nachdem ich das Clean Edge abgezogen hatte, war alles fein und ich musste nicht mehr mit Wattestäbchen und Nagellackentferner rumhantieren...

Als ich das Foto auf Instagram postete, kam direkt ein Kommentar, dass das Stamping ja nicht gleichmäßig wäre... Ja, ich weiß! War auch so gewollt. Da ich bei solchen "künstlerischen" Sachen eine absolute Niete bin, versuche ich erst gar nicht, irgendwas gleichmäßig und gerade zu machen. Ich mag es genau so wie es ist!

Das Clean Edge in Mint und Rosa, sowie die Stargazer Nagellacke aus der Metal & Chrome Reihe könnte ihr bei mir im Online Shop kaufen: www.liri-beautywelt.de 
_______________________________________

Dienstag, 10. Mai 2016

Nagellack Project Pan: Update #1 nach 2 Monaten

Wer mir auf Instagram folgt, hat es bestimmt schon mitbekommen.
Seit Februar läuft mein erstes Nagellack Project Pan.
Ich habe mir 10 Nagellacke aus meiner Sammlung ausgesucht, welche ich nun zeitnah aufbrauchen möchte.
Da ich es wie erwähnt mein erstes Nagellack Projekt ist, habe ich mich erst einmal für Mini-Nagellacke entschieden. Diese braucht man schneller auf und gerade bei Nagellack ist ein Erfolgserlebnis sehr motivierend.


Nagellacke von links nach rechts:
* OPI - NLB73 Overexposed in South Beach (neu)
* OPI - NLM23 Strawberry Margarita
* OPI - NLB71 Overexposed in South Beach
* OPI - HL809 Brand New Skates
* OPI - NLN25 Big Apple Red
* OPI - NLB72 Suzi & the Lifeguard
Bis auf Big Apple Red habe ich alle Nagellacke in den ersten beiden Monaten mind. 1x lackiert. Suzi & the Lifeguard ist leider etwas sheer und ich überlege, den Lack mit einer anderen Farbe zu mischen. Vielleicht mit Strawberry Margarita oder Big Apple Red. Gerade letzterer ist mir etwas zu langweilig. Klassisches Rot ist (derzeit) einfach nicht mein Fall...



Nagellacke von links nach rechts:
* essie - Jelly Apple (Mix mit anderen Farben)
* essie - Sexy Divide
* essie - Leading Lady (neu)
* essie - Snap Happ (neu)
Schande über mich, aber bisher habe ich nur Sexy Divide 1-2x benutzt. Die restlichen Lacke kamen gar nicht zum Einsatz. Für die nächsten 4 Wochen nehme ich mir jedoch vor, mehr essie zu lackieren.

Das nächste Update wird es dann schon Ende Mai geben.
Und ich kann bereits jetzt verraten - es hat sich einiges getan!
_______________________________________

Sonntag, 24. April 2016

Neues Projekt - neuer Blog! NoBuy

Heute möchte ich euch kurz meinen neunen Blog vorstellen...

Es für mich ein ganz besonderes Projekt, welches meiner Meinung nach ein neuer Blog wert ist:

"One and a half year - NoBuy"


Wie ihr euch sicher jetzt schon denken könnt, es handelt sich hierbei um ein Kaufstopp Projekt.
Alle weiteren Infos dazu findet ihr auf meinem neuen NoBuy Blog.
Klickt doch gerne mal rein und ich freue mich über jedes Abo und jeden Kommentar...

Passend dazu gibt es auch einen Instagram-Account: @oneandahalfyearnobuy

Wie es hier auf dem Blog in der Zukunft weiter geht, das kann ich noch nicht so genau sagen...
Es wurde ja bereits viel ruhiger hier, ganz aufgeben möchte ich meinen Beautyblog jedoch nicht. Und wer weiß - vielleicht kommt die Beautybloggerlust auch wieder zurück, wenn ich mich von anderem "Ballast" befreit habe...

Project Pan Projekte gibt es weiterhin bei mir, diese update ich derzeit aber eher auf meinem Liris Beautywelt Instagram-Account. Schaut gerne mal vorbei, dort gibt es auch immer wieder etwas BEAUTY! @lirisbeautywelt

_________________________________