Samstag, 31. Dezember 2011

..not without... Dezember 2011

Am letzten Tag des Jahres möchte ich euch nochmal meine Monatsfavoriten zeigen.

Und hier sind sie:



* Guerlain Météorites Perles
* MAC Studio Fix Fluid NC30 (Mix)
* Loreal Studio Secrets Fixierpuder
* Rimmel Stay Matte Puder
* Lancôme Hypnose Drama Mascara
* Dior Diorshow Mascara
* essence volume boost Base Mascara
* Chanel Inimitable Intese Mascara
* benefit BROWzings medium
* technic high lights Highlighter
* Manhattan Cover Stick 70 Vanilla
* Catrice Eyebrow-Set
* MAC Select Cover-up NC20
* Justy Lidschattenpaletten pink, braun, grün, lila
* Urban Decay Lidschattenpalette
* W7 Honolulu Bronzer
* Sephora Lidschattenpalette rosa
* Rival de Loop Lidschattenbase
* MNY Lidschatten 149A
* smashbox Photo up under eye brightener
* Mad Minerals Geleyeliner in marcasite
* Mad Minerals Geleyeliner in black cherry
* Sephora Jumbopencil 503
* Maybelline blush 51 rose



Detailansicht:


MAC Select Cover up NC20 und smashbox Photo up under eye brightener mische ich immer auf dem Handrücken zusammen als Anti-Augenring Concealer.
Von dem Manhattan Abdeckstift bin ich total begeistert, passt super zu  meiner Hautfarbe, deckt perfekt ab und ich habe den Eindruck meine Pickel heilen viel schneller.

Ich mische ja gerne mal Foundations, derzeit meine "Lieblingsmischung": MAC SFF in NC30 (inzwischen zu dunkel, da ich einfach nicht mehr die Zeit habe viel in der Sonne zu liegen, Solariumbesuche habe ich aufgegeben und auch im Sommer komme ich eher nicht mehr an NC30 ran) + jordana oil-free liquid Foundation in 01 natural + Grimas Foundation in G0



Ohne den technic Highlighter mag ich inzwischen garnicht mehr - einfach toll (Review gibt es hier *klick*).
Zum Konturieren benutze ich zur Zeit nur noch meinen depotteten W7 Honolulu Bronzer.


Kennt überhaupt noch jemand Mad Minerals?! :-D Eine US-Kosmetikfirma bei der ich vor Eeeewigkeiten mal bestellt hatte (mit den Pigmenten habe ich hier mal gearbeitet). Die Gelliner machen schon einen sehr eingetrockneten Eindruck, aber ich habe mir diesen Monat wieder neu in die Teile verliebt und sie funktionieren auch noch PERFEKT!


So, das wars von mir für dieses Jahr...

Ich wünsche euch allen einen guten Start ins Jahr 2012!!!

____________________________________________________________________________________

Freitag, 30. Dezember 2011

technic Crackling Top Coat - coral

Als ich gestern die Fotos für meinen Online Shop gemacht habe, musste ich natürlich die Crackling Top Coats von technic an mir selbst testen (jaaa, ich versuche immer so viel wie möglich meiner Shopprodukte auch selbst zu benutzen und zu testen *smile*).


Also drüber gepinselt über die letzten Reste der (unspektakulären) Weihnachtsmani und ein Finger hat mir so gut gefallen, dass ich danach gleich meine ganzen Nägel damit lackiert habe.

technic Crackling Top Coat - coral
p2 Color Victim - 220 hyper



Ich bin echt positiv überrascht von den technic Cracklelacken, ich finde sie "zerreißen" viel hübscher als so manch andere Graffitibrüder und -schwestern, wesentlich kleiner und auch gleichmäßiger. Gefällt mir sehr, sehr gut.
Auch hat man nicht den Eindruck, als hätte man ein Minenfeld auf den Nägeln wenn man mit den Fingern darüber fährt.
Eigentlich könnte man auf einen klaren Top Coat kpl. verzichten. Nur stößt sich ohne jenen der Lack an den Fingerspitzen doch recht schnell ab (ich tippe aber auch den ganzen Tag auf der Tastatur...). Ob daran auch etwas der Lack von p2 schuld ist (welcher sich auch verabschiedete) kann ich nicht sagen.

Noch ein paar kurze Infos zum Crackle-Lack - ihn gibt es in meinem Online Shop www.liris-beautywelt.de für 3,90 €, Inhalt 15 ml.
Das Fläschchen ist aus mattem Glas und der Deckel hat dieses Chanel-System. Erst den viereckigen Kasten ab und darunter befindet sich ein runder Schraubdeckel an dem das Pinselchen hängt.
Der Pinsel ist lang, rund und dünn gebunden.
Der Nagellack ist recht flüssig im Fläschchen, lässt sich aber leicht ohne Patzer auftragen.
Die Trockenzeit = überraschend schnell.
Kleiner Tipp, ihr dürft lediglich nicht zu wenig Produkt erwischen, sonst crackelt der Lack nicht so schön und zerreißt nur längs in Lackierrichtung und nicht quer.



Den p2 Lack bekommt ihr bei dm, zumindest im Normalfall. Da ich den Lack schon sehr lange habe, weiß ich nicht ob inzwischen ausgelistet. Preis: 1,55 € für 8 ml.

Wie gefällt euch die Kombi gold+koralle??
Lieber feines Gecrackle, oder grob??
____________________________________________________________________________________

Mittwoch, 28. Dezember 2011

"push" Liris Beautywelt Online-Shop und gewinne tolle Produkte von Urban Decay...

Aufmerksame Leser meines Blogs (die ihr ja hoffentlich alle seid *smile*) wissen sicher schon, dass ich vor wenigen Monaten einen Online Shop http://www.liris-beautywelt.de/ eröffnet habe, in dem ihr Produkte von u.a. Urban Decay, Too Faced, W7, technic, Rimmel, Revlon, Color Club, GOSH, Stila etc. ganz easy in Deutschland shoppen könnt.
Damit mein Shop noch etwas weiter verbreitet wird, habe ich mir eine kleine Aktion überlegt:

Ihr macht





bekannter und gewinnt tolle Produkte von URBAN DECAY!!!

Seid über Neuigkeiten, Rabattcodes und Aktionen immer zuerst informiert und folgt Liris Beautywelt bei Twitter & werdet Facebook-Fan!
Knackt ihr die angegebenen Hürden, habt ihr die Chance folgendes zu gewinnen:


* bei 250 Facebook-Fans und 150 Twitter-Follower:

einen 24/7 Glide-on in der Farbe *baked* und dazu einen Crease Pinsel


* bei 500 Facebook-Fans und 400 Twitter-Follower:

eine Deluxe Shadow Box mit Primer Potion (Small-Size)


* bei 850 Facebook-Fans und 700 Twitter-Follower:

eine Book of Shadows Vol. III Palette


Nutzt ihr alle Möglichkeiten aus, könnt ihr bis zu 4-fach Gewinnchancen sammeln:
- werdet Facebook-Fan von Liris Beautywelt = 1 Los
- teilt die Liris Beautywelt Fan-Seite mit euren Freunden = +1 Los
- folgt Liris Beautywelt auf Twitter = 1 Los
- twittert folgenden Satz "Ich pushe @LirisBeautywelt Online Shop und gewinne tolle Produkte von Urban Decay - Follow und RT! www.liris-beautywelt.de" = +1 Los








Ich freue mich über euren Support!!!
...und natürlich auch über jede Bestellung...

Liebe Grüße
Liri
__________________________________________________________________________________

Dienstag, 27. Dezember 2011

BJ-Blogger-Adventskalender 2011 / GEWINNERIN Türchen 21

Jetzt habt ihr lange genug warten müssen, aber ich hatte mir die letzten Tage ein bisschen "internetfreie Zeit" gegönnt! Schön wars!!!
Aber liegen geblieben ist nun doch so einiges...

random.org hat folgende Gewinnerin des 21. Türchens ermittelt:

Chrissi

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

>> Ich schreibe dir im Laufe des Tages noch eine e-Mail wegen deiner Adresse!

Wer jetzt nicht gewonnen hat, nicht traurig sein.
Bis zum 31.12.2011 könnt ihr noch bei unserem Gemeinschaftstürchen mitmachen und mit etwas Glück eine URBAN DECAY NAKED PALETTE gewinnen!
(Genaueres findet ihr hier: KLICK)

_____________________________________________

Die nächsten Tage wird es noch etwas ruhiger zugehen auf meinem Blog, bei uns beginnt nun der familiäre "Nachweihnachtsstress" mit div. Geburtstagen, Silvestervorbereitungen etc. und Urlaub habe ich auch nicht. :-/
Zudem habe ich jede Menge neue, tolle Produkte für meinen Online Shop www.liris-beautywelt.de geordert, welche noch eingestellt werden wollen - ihr könnt gespannt sein! ;-)

Für danach habe ich aber so einiges hier auf dem Blog geplant!!!

Liebe Grüße und genießt die letzten Tage im Jahr 2011...

__________________________________________________________________________________

Samstag, 24. Dezember 2011

BJ-Blogger-Adventskalender 2011 / Das glamouröse Finale

Heiligabend - WOW!!!
Wo ist nur die Zeit geblieben?
Bei mir gibt es für euch nun eine kleine *ööhmm* große Geschichte zu lesen... ;-)

Der Weihnachtsmann kommt nicht mit Schlitten [Türchen 10]...

Alle Jahre wieder drängt sich mir die Überlegung auf, - Was schenke ich den Kindern in diesem Jahr zu Weihnachten?

Waren sie auch noch vor 60 Jahren mit Zuckerkringel (die es zu der Zeit kaum gab) und Nüssen zufrieden. Damals gab es schon leuchtende Kinderaugen, wenn sie außer Steckrüben und Brot zu Weihnachten etwas Anderes zu Essen bekamen. Wie hüpfte mein Herz vor Freude, wenn ich die vor Aufregung geröteten Wangen und das Lachen in den kleinen Gesichtern, sah. Oh ja... früher war es noch schön, Weihnachtsmann zu sein!

Ich erinnere mich noch an die kleine Heidi. Sie war damals gerade mal 2 Jahre alt und lebte mit ihren drei älteren Brüdern beim Vater. Es war eine arme Familie, wie es sie zu der Zeit tausendfach gab. Die Menschen geprägt von Hunger und Kriegswirren ausgemergelt und nicht selten von einer Hoffnungslosigkeit gezeichnet, wie sie kaum zu beschreiben ist. Ich sage euch, es war eine bedrückende Zeit.

Ich dachte mir, da das Kind keinerlei Spielzeug besaß, schenke ich ihr eine kleine Puppe. Nichts besonderes, einfach eine kleine Puppe ohne jeglichen Schnickschnack, den gab es damals ohnehin noch nicht.

Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie diese Kinderaugen leuchteten. Es hat so viel Spaß gemacht dem Kind diese einfache, kleine Puppe zu schenken, wie es mir lange danach keinen Spaß mehr machen wollte. Sie war so glücklich und ließ diese Puppe nicht mehr aus ihren Armen und mir wurde ganz warm ums Herz.

übrigens wusste die kleine Heidi dieses Geschenk wirklich zu schätzen im Gegensatz zu manchen, oder sagen wir, vielen Kindern von heute...

Ja, --- das waren noch Zeiten...

Später, als Heidi längst erwachsen war, beschenkte ich natürlich auch ihre kleine Tochter. Aber es war schon eine Spur anders. Man sollte es nicht für Möglich halten, wie die Zeiten sich wandelten.

Nur 25 Jahre später - in der Zeit des sogenannten Wirtschaftswunders, gab es zwar immer noch arme Menschen zu Genüge, aber doch hatte sich Vieles verändert. Die Läden waren voll mit Waren jeglicher Art und Spielsachen gab es...

Kaum zu glauben!

Natürlich mussten die Kinder von damals viele Dinge besitzen, denn die Eltern hatten ja doch überwiegend genug Kapital zur Verfügung, um es in Spielzeug umwandeln zu können...

Und immerhin sollten die Kleinen es ja besser haben, als ihre Eltern.

Was das jetzt mit dem Weihnachtsmann zu tun hat?

Ach, ihr seid auch der fälschlichen Auffassung, dass ich alles aus eigener Tasche bezahle?

Nein...!!! Sonderwünsche müssen die Eltern mit bezahlen.

Ohne Geld, keine Extras!

Wo kämen wir denn da hin? Dann wäre ich ja ein armer Mann. Ihr müsst schon einsehen, auch ich habe meine Unkosten!

Was das wäre? Na, überlegt doch mal.

Zum einen kostet die Wartung meines Schlittens auch Geld, obwohl... früher war es nicht so teuer, wenn ich es recht bedenke. Und das bisschen Stroh und Futter für meine Rentiere konnte ich mir auch weitestgehend von den Feldern holen, aber heute...?

Damals kam ich aber noch, dank meiner guten Stapeltechnik, mit meinem einfachen Schlitten aus, auch wenn es von Jahr zu Jahr, schwieriger wurde, den wachsenden Berg der Geschenke, unterzubringen.

Als ich die kleine Lisa beschenkte, war es schon ganz schon gewagt, mit einem so überfüllten Schlitten, samt Anhänger, durch die Lüfte zu sausen. Ich hatte schon Angst, einen Strafzettel zu kassieren, aber zum Glück achteten die Verkehrspolizisten am heiligen Abend nicht so genau auf die Zuladungsbegrenzung! Das wäre wohl auch ziemlich teuer für mich geworden...

Als Lisa endlich ihre Geschenke erhalten hatte, war ich natürlich sehr froh, denn es waren eine menge Spielsachen, die sie bekam und mein Schlitten glitt nach der Bescherung sichtbar leichter und schneller durch die Lüfte, was natürlich auch meinen sehr geplagten Rentieren zugute kam. Die armen Tiere entlockten mir schon eine ordentliche Portion Mitleid.

Natürlich verrate ich euch gerne, was die kleine Lisa bekam. Also...

Da gab es einen Kinderkaufladen mit reichlich Zubehör und einen dunkelblauen Puppenwagen mit dazugehöriger Puppe. Natürlich nicht eine so einfache Puppe, wie sie ihre Mutter 25 Jahre zuvor bekam, nein - immerhin war es schon eine Sprechpuppe.

Die war lustig.

Wenn man an dem Ring an ihrem Rücken zog, dann krächzte sie „MAMA“ und „HALLO“.

Natürlich habe ich das ausprobiert. Ich musste doch wissen, ob das funktioniert...

Ja, ...und dann bekam Lisa noch einen Grundbaukasten von Lego... ein riesiges Paket Filzmalstifte, Blöcke im Dreierpack, Knetmasse... ach ja - und ein Fahrrad!

Von den vielen Süßigkeiten rede ich an dieser Stelle lieber nicht, obwohl es bei der Menge gar nicht auffiel, dass ich mir heimlich einen Schokoladenweihnachtsmann davon genommen hatte. Wer so viel schleppt, hat großen Hunger!

Lisa war an diesem Abend zwar etwas aufgeregt, aber ich vermisste das Leuchten in ihren Augen. Erst dachte ich ja, ihr würden die Geschenke nicht gefallen, was durchaus schon üblich war bei den Kindern, aber dann bemerkte ich, dass die Kleine fiebrige Augen hatte und dass die Wangen nicht vor Aufregung gerötet waren, sondern von dem hohen Fieber.

Mir tat es schon richtig leid, ihr Unzufriedenheit unterstellt zu haben, denn sie konnte ja nichts dafür. Schade war es schon, weil sie [Türchen 21] gar nicht richtig mit den Spielsachen spielen konnte, denn sie kam kurz darauf erst mal ins Krankenhaus. Blinddarmdurchbruch!

Ja, das stimmte mich schon traurig, aber ich musste ja weiter zur nächsten Familie. Die kleine Lisa hat es natürlich gut überstanden und so durfte ich 20 Jahre später ihre kleine Tochter beschenken.

Nun wurde es schon extrem schwierig mit dem Schlitten und ich überlegte mir, ob ich mich nicht motorisiert fortbewegen sollte. Einen großen LKW hätte ich schon gut brauchen können... Aber da waren ja auch noch die Rentiere, die dann keine Aufgabe mehr gehabt hätten und unnötig Kosten verursachen werden. Und die gute alte Tradition....

Es war schon schwierig, denn teilweise konnte ich zu ein und derselben Familie zweimal fahren, um alles mitzubekommen. Das hat natürlich erheblich viel Zeit gekostet und ich war gezwungen Aushilfsweihnachtsmänner zu beschäftigen. Da kamen ungeahnte Kosten auf mich zu, aber ich wollte noch an der guten alten Tradition festhalten.

Was die kleine Emily bekam...? Das würde jetzt wirklich zu lange dauern, um das alles aufzuzählen.

Na gut, aber nur einen kleinen Teil davon... Also, da waren: Ein kleiner tragbarer Fernseher... Videorecorder mit Videos... ein Kassettenrecorder mit etwa 10 Märchenkassetten... einige Bücher... Barbieauto samt Zubehör und Vieles mehr...

Nach langem Hin und Her und der Berechnung der immensen Kosten, kam ich schweren Herzens doch zu dem Entschluss, dass etwas Größeres an Transportmittel her müsse. Also baute ich meinen Fuhrpark extrem aus und wurde Chef von bescheidenen tausend Angestellten. Es können auch ein paar hundert mehr gewesen sein, ich weiß es gar nicht so genau. Dazu müsste ich erst einmal in der Buchhaltung nachfragen.

Ihr könnt euch wohl Vorstellen, dass die Anschaffungskosten extrem hoch waren, aber die Eltern griffen für ihre Kinder gerne in die Kasse, denn mittlerweile gibt es ja fast ausschließlich nur noch Extras!

Wie spät ist es eigentlich?

WAS??? Schon fünf vor Heiligabend? Wie schnell doch die Zeit vergeht, beim Erzählen...

Entschuldigt mich bitte, ich muss noch das Beladen des Trucks für Emilies Kinder beaufsichtigen, denn wenn man nicht immer selber dabei ist, dann vergessen die Angestellten den Coca-Cola Schriftzug am Truck zu überstreichen.

Ist übrigens ein gewinnbringendes Nebengeschäft für mich geworden. Von irgendetwas müssen die Unkosten doch gedeckt werden und leben will man ja schließlich auch noch.

Also. ich muss dann jetzt los. Macht’s gut und bis nächstes Jahr.

......

„ OTTO!!! Ich sagte, du sollst mit den PCs für die Kids vorsichtig umgehen...!“

By Petra Virbinskis

Ich hoffe doch sehr, ihr habt euch alle durch die Geschichte "gekämpft"?! ;-)
Etwas wahres ist da ja schon dran...
Und wenn nicht, seid ihr beim drüber Scrollen sicher über die zwei rot markierten Textstellen gestolpert, diese sind nämlich wichtig für den Gewinn unseres 24. Türchens!


Und nun, was könnt ihr gewinnen??


EINE URBAN DECAY NAKED PALETTE!!!

Was müsst ihr dafür tun??
Auf jedem der 23 (bzw. 22 - da ich ja 2 Türchen geöffnet hatte, findet ihr bei mir die Lösungen für Türchen Nr. 10 und 21) teilnehmenden Blogs haben sich am heutigen Adventskalender-Post vom 24.12. ein paar fett & rot gedruckte Worte versteckt. Diese Worte müsste ihr in der richtigen Reihenfolge (von Türchen 1 bis 23) zusammenfügen. Am Ende ergeben sie ein kleines Gedicht.
Das ist die Rätsels Lösung!
Um es euch nicht ganz so schwer zu machen, habe ich euch die Teilnehmer-Übersicht nochmal in diesem Blogpost eingefügt.
Das Gedicht haben wir selbst erstellt, man kann also nicht googlen - Lasst euch nicht täuschen!

Beauty, Books & FoodJabelchenHaare, Henna und andere (Beauty-)GeschichtenVengeance Cosmeticslever de la luneBeauty SessionScandalousNagellack 2.0Beauty-and-Book-WorldLiris Beauty-BlogSchminkwiesebuntebaumwollsocke bloggtMagimaniaMoppis BlogA Rotten CaveBinara's Polish & Bunnies PastellweltenThe Swiss Makeup BlogPink Satin & LaceI need SunshineLiris Beauty-BlogMacht kalter Kaffee Pflanzen auch schöner?fashionvictim_81Big Bang

Um teilzunehmen, schickt ihr uns eine e-Mail an die Adresse: adventskalender@live.de mit diesem Gedicht.

Anbei ein paar kleine Regeln:

- jeder darf nur eine Mail schreiben und nur Mails an oben genannte Mailadresse werden gezählt
- keine Teilahme per Kommentar
- nur Mail, die das komplette und richtige Gedicht enthalten haben die Chance zu gewinnen
- es wird nur EINE Naked Palette verlost
- wenn du unter 18 bist, brauchen wir im Gewinnfall die schriftliche Einverständniserklärung deiner Eltern, dass wir deine Adresse zum Zuschicken des Gewinns haben drüfen
- Ausgelost wird per Zufallsgenerator


Das Gewinnspiel endet am 31.12. 2011 um 23:59 Uhr!

Ihr findet diese Ankündigung zwar auf jedem der teilnehmenden Blogs, aber es handelt sich hier um ein blogübergreifendes Gewinnspiel. Daher ist es nicht wichtig, von welchem Blog aus ihr diese Ankündigung lest!
Solltet ihr Fragen haben, meldet euch bitte bei einem der teilnehmenden Blogger BEVOR ihr eure e-Mail an die angegebene Adresse schickt.



Dann drücke ich euch allen mal gaaaanz fest die Daumen und -

Ich wünsche euch & euren Lieben Frohe Weihnachten!
Schöne Stunden mit der Familie, keinen Stress und natürlich tolle Geschenke! ;-)

Und allen die nicht Weihnachten feiern (wollen) - *yeeahhh* immerhin langes WE! :-D


Liebe Grüße

Eure Liri
_____________________________________________________________________________________

Donnerstag, 22. Dezember 2011

Irgendwoher kenn ich das doch... GENAU NYX!

Gestern erzähle ich hier noch was von "ich hab schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen..." und schon werfe ich ein paar Geschenkideen über den Haufen und muss nochmal los. (Ich hätte mit meinen Back- und Braukunstwerken doch eher anfangen sollen *smile*)

Immerhin war mir sofort klar was ich suche und daher bin ich zielstrebig zu Strauss Innovation marschiert!

Ein Besuch dort ohne stöbern durch das komplette Sortiment ist bei mir nicht möglich und als erstes schoss mir etwas ins Auge, was mir doch seeeehr bekannt vorkamm!
(sorry für die schlechte Qualität der Bilder - Handycam)


Naaa, erinnert euch das gute Stück nicht auch an etwas??

Richtig, die NYX All I´ve Ever Wanted Box!!
Die Verpackung, das Design, die Aufmachung - ABSOLUT identisch!
Auch der Umkarton ist wie bei der NYX Palette (z. B. Aufdruck hinten).
Lediglich der Inhalt unterscheidet sich. Die Farben/Produkte sind anders... (u. a. sind bei der Strausspalette auch Lippenprodukte mit drin.)

Was sich ebenfalls unterscheidet ist der Preis!!!
Und das sogar um einiges!

Kostet die NYX Palette bei Douglas in Deutschland 29,95 € (bei cherryculture.com bis zum 27.12. mit dem Rabattcode "SNS25" [übrigends für alle Sale Produkte 25% Rabatt] $18 = ca. 13,75 € + Shipping), bekommt man die Palette bei Strauss schon für 19,95 €.

Online zu kaufen gibt es die Palette von Strauss leider nicht mehr, aber ich habe beim Durchklicken durch den Online Shop noch ein paar Fotos gefunden: *KLICK*

Wie gefällt euch die NYX Alternative??
__________________________________________________________________________________

Mein Lieblingsrot für die Nägel...

Der Lack gehört noch nicht lange zu meiner Sammlung, aber es war Liebe auf den ersten Blick!!!

Für mich das absolut PERFEKTE ROT!

Die Rede ist von "reddy or not" von Color Club.
Nagellacke von Color Club liesen mich bisher eher kalt. Ich habe zwar einen recht krassen grünen Lack dieser Marke schon länger in meiner Nagellackvitrine stehen, aber ehrlich gesagt bisher auch noch nie benutzt.

Bei dem Color Club Lack "reddy or not" passt einfach alles. Deckt schon mit einer Schicht sehr gut, Schicht Nr. 2 ist nur noch ein nettes Plus. Die Trockenzeit ist auch ohne Schnelltrockenlack oder ähnliches super schnell. Und auch über die Haltbarkeit kann ich nicht meckern (sogar bei meinen Problemnägel ist 3 Tage alles top, danach gibts bei mir leicht Tipwear).
Was für mich ein auch ein Pluspunkt bring: Ich komme mit dem Pinsel sehr gut zurecht! Obwohl er rund gebunden ist (ich mag normal flache, abgerundete Pinsel wie bei den Rimmel Lasting Finish Pro Lacken am liebsten) male ich damit nur minimal daneben und das soll schon was heißen!! ;-)
Farblich kein orangestichiges Rot, kein blaustichiges Rot - einfach ein ROT-ROT.

Nicht wundern, bei den Tragebildern habe ich meine Patzer noch nicht weggemacht, damit ihr auch seht wie wenig ich nicht auf den Nagel lackiert habe. :-D



*schmacht* Ich könnte die ganze Zeit meine lackierten Nägel angucken...

Noch ein paar Infos zum Lack:
Inhalt: 15 ml
Anzuwenden bei Naturnägel sowie Kunstnägel.
Bezugsquelle: http://www.liris-beautywelt.de/, oder diversen ausländischen Shops
Preis: 5,50 €


Habt ihr auch Color Club Nagellacke??
Was ist euer "Lieblingsrot"??
___________________________________________________________________________________

Mittwoch, 21. Dezember 2011

BJ-Blogger-Adventskalender 2011 / Türchen 21


Heute wird auf meinem Blog nochmal ein Türchen geöffnet und ich hoffe - trotz der kurzfristigen Änderung - auf viele Kommentare!

Folgendes gibt es heute zu gewinnen:


ZOEVA 78 Palette - Make up Palette mit 72 Puder-Lidschatten und 6 Rouge Farben (discontinued)
ZOEVA Lip Crayon *nude*
(Die Deko bleibt wie gehabt bei mir!)

Wenn ihr gewinnen wollt, müsst ihr folgende Frage beantworten:

Habt ihr schon alle Geschenke beisammen oder seid ihr eher der Typ "auf den letzten Drücker" und schmeisst euch noch am 24ten ins Getümmel?

Normal gehöre ich zu den "auf den letzten Drücker-Typen".
Aber dieses Jahr war ich mit meinen Geschenken wirkich, wirklich schnell. Alles zusammen und zum Teil sogar schon verpackt!
Seit Jahren nehme ich es mir immer wieder vor rechtzeitig Geschenke zu shoppen. Dieses Jahr habe ich es geschafft! Ich bin stolz auf mich!!! ;-)


Regeln zur Gewinnspielteilnahme:
- ihr seid/werdet regelmäßige Leser meines Blogs über GFC, bloglovin oder Facebook
- Mindestalter 18 Jahre (ansonsten benötige ich ein OK eurer Eltern wegen Adressweitergabe an mich)
- wohnt in Europa

- hinterlasst mir einfach ein Kommentar mit eurer Antwort und eMailadresse (wer seine Mailadresse nicht öffentlich posten möchte, kann mir diese incl. Kommentarnamen und Infos zum Kommentar gerne als Mail an: Adventskalender2011@liris-beautywelt.de schicken.)

Ich drücke allen ganz fest die Daumen ;-) und freue mich auf eure Kommentare!

Zeit habt ihr jetzt bis 23:59 Uhr, danach öffnet sich das Türchen für den 22. Dezember und das findet ihr auf dem Blog Kalter Kaffee...für das Schöne im Leben!!! Viel Glück...

__________________________________________________________________________________

Dienstag, 20. Dezember 2011

Douglas Absolute Nails - ich darf testen

Douglas hat nun auch eine eigene Nagellackmarke auf den Markt geworfen.
Es handelt sich dabei um "Absolute Nails".
Preislich liegen die Lacke mit 4,95 € für 11 ml im unteren Mittelfeld und sind somit definitv erschwinglich.

Was sofort aufgefallen ist, das Fläschchendesign erinnert sehr an an die Chanel Lacke. Auch der Deckel (zuerst viereckiges Plastikdeckelchen abnehmen und dann gelangt man an den runden Schraubverschluss an dem der Pinsel angebracht ist) ist absolut Chanel.
Natürlich war es da nicht sehr überraschend, dass es in dem Farbsortiment einige Chanel-Dupes gibt...

z. B.
- Maria vs. Chanel Paradoxal
- Sara vs. Chanel Pearl Drop
- Elena vs. Chanel Black Pearl
- Lara vs. Chanel Blue Satin
- Fireworks vs. Chanel Peridot
- Elif vs. Chanel Particuliere
- Lucia vs. Chanel Vendetta

- etc.


Douglas hat via Facebook 50 Tester für die Lacke gesucht. Ich gehöre zu den Glücklichen und habe 3 Lacke zugeschickt bekommen.


* 01 Mia
* 03 Lena
* 15 Fireworks



Der Pinsel ist flach gebunden, aber ich habe den Eindruck, dass er an den Spitzen sich doch soweit auffächert, dass er rund wird. Schade eigentlich - ich mag nämlich flache Nagellackpinsel sehr gerne.

Ansonsten kann ich noch nicht sehr viel zu den Lacken sagen, da ich leider am WE einen kleinen Unfall mit einem Messer und meinen Fingern hatte, somit kann ich derzeit meine Nägel nicht lackieren...
Tragefotos reiche ich nach!!!


Habt ihr schon Lacke von Douglas Absolute Nails??
Wenn ja, welche und wie gefallen sie euch?
___________________________________________________________________________________

Sonntag, 18. Dezember 2011

BJ-Blogger-Adventskalender 2011: Änderung Türchen 21 und blablabla...

Hallo Ihr Lieben,
bei unserem Adventskalender hat es eine kleine Änderung gegeben...


Und zwar wird das Türchen für den 21. auf meinem Blog geöffnet werden.

Das heißt, wenn ihr gewinnen wollt solltet ihr am Mittwoch hier vorbeischaun! ;-)

Ich habe mir einen tollen Gewinn für euch überlegt und freue mich schon auf eure Teilnahmen...

________________________________________________________________________________

Dann noch was in eigener Sache:
Ich möchte euch nochmal an mein Online-Shop Special erinnern, denn heute ist der letzte Tag:

10% auf alles + versandkostenfrei
(Mindestbestellwert 15 €)

Ach ja, ein kleines Geschenk gibt es bis zum 24.12. ebenfalls mit zu jeder Bestellung!!

Zum Shop gehts hier:


________________________________________________________________________________

Glossy Box / November und Dezember 2011

Bei mir gibts diesen Monat ein Sammelpost und zu bestaunen gibt es die GlossyBox November und Dezember 2011!

November 2011:



* Dr. A. A. Eckstein Augen Pflegebalsam (Full Size - Wert: 11,20 €)
Augencreme - nicht gerade mein Wunschprodukt Nr. 1, da ich immer seeehr, sehr lange an solchen Pöttchen kämpfe. Aber sobald ich mit meiner derzeitigen mal durch bin, werde ich die Creme testen.

* agnis b. 3 in 1 Mascara 3D Ultracils (Full Size - Wert: 17,20 €)
Zuerst habe ich gestöhnt - nicht schon wieder eine Mascara, aber als ich das Bürstchen sah war ich doch wieder etwas zufriedener gestimmt. Ich hatte demletzt solch eine gebogene Mascara und war recht zufrieden. Bin schon sehr gespannt wie sich die Mascara von agnis b. schlägt...


* C:EHKO Styling Gel - Diamond Trend Styler (Probegröße)
Habe ich ungeöffnet weiterverschenkt. Absolut nicht zu gebrauchen für mich mit recht langen Haaren...

* Dr. A. A. Eckstein Active Concentrate Collagen Complex (Full Size - Wert: 53,40 €)
Für zu Trockenheit neigender Haut... Absolut nicht bei mir der Fall, aber ich werde trotzdem bei Gelegenheit testen. Immerhin kann es nicht schaden mal was für evtl. bald auftretende Falten zu tun! ;-)

* Dr. Scheller Calendula Handbalsam (Probegröße)
Hatte ich schonmal - mag ich!!

* je 5 Euro Gutschein von Dr. A. A. Eckstein und GlossyBox Men

Fazit:
Nach anfänglicher Enttäuschung bin ich doch zufrieden!!!
Wert: ca. 81,80 € (nur Full Size Produkte)


Dezember 2011:


Glossy Box hat sich wieder was tolles, neues einfallen lassen.
Der Umkarton ist diesmal grün mit GlossyBox-Logos, die Box selbst ist rot!
Ich als rosa-Fan mag zwar die rosa Boxen definitiv lieber, aber das mit der roten Box zu Weihnachten ist einfach eine schöne Sache!!


Wie immer dabei, eine kleine Karte mit Infos zum Inhalt und diesmal gabs noch eine hübsche Weihnachtskarte dazu.


* L`ORÉAL Studio Secrets Duo-Lipgloss 380 fashionist (Full Size - Wert: 10,99 €)
Vor längerer Zeit wollte ich mir schon mal so einen Gloss kaufen. Zum Glück habe ich es nicht getan. Ich bin seeehr gespannt!

* Creme 21 Body Milk
(Reisegröße)
Mir gefällt der Geruch ganz gut, zieht schnell ein. Hat sich aber leider schon mein Freund gekrallt... ;-)

* LAVOLTA Shéa Naturcreme Soft (Reisegröße)
Die Marke kannte ich bisher garnicht. Da ich nicht unter trockener Haut leide ist auch die Creme nun im Besitz von meinem Freund. Ich habe aber mal "probegecremt" und gerochen. Meiner Meinung nach hat sie einen kaum wahrnehmbaren natürlichen Duft. Trotz der festen Konsistenz lässt die Creme sich gut verreiben, für meine Haut aber wirkich zu reichhaltig. Negativ an der Verpackung, der Deckel sitzt recht locker. In der Handtsche etc. könnte sich die Dose wohl einfach öffnen und Austrockengefahr besteht dadurch auch...

* L`ORÉAL Studio Secrets Make-up Stick 013 gold porcelain (Full Size - Wert: 13,99 €)
Hier hatte ich echt Glück, die Farbe ist schön hell und die Chancen stehen gut, dass sie zu mir passt! ;-) Freue mich schon sehr den Stick zu benutzen. Wobei ich aber die Befürchtung habe, dass der Inhalt recht schnell aufgebraucht ist. Der Stick ist wirklich klein...



* ZOEVA Mineral Sheer Blush hint of rose (Full Size - Wert: 4,50 €)
Toll, toll, toll und super Farbe! Recht schade für mich - ich habe mir vor kurzem erst alle Blushes bei ZOEVA bestellt... Gut für euch - ihr werdet bald die Chance haben ihn zu gewinnen! ;-)

Fazit:
Tolle Box, mein Freund hat sich gefreut und für mich war schön viel dekorative Kosmetik drin!!!
Wert: ca. 29,48 € (nur Full Size Produkte)

____________________________________________________________________________________

Samstag, 17. Dezember 2011

Max Factor - Miracle Touch Liquid Illusion Foundation

Heute möchte ich euch einen neuen Liebling aus meiner Sammlung vorstellen.
Lange, lange schlummert diese Kompakt-Foundation schon bei mir daheim... Ich hatte sie mal in meinem Stamm-Forum gewonnen, nur nie benutzt - keine Ahnung warum nicht!! ;-)

Vor einiger Zeit durfte sie dann endlich mal ran, da ich damals keine Lust auf großes Gepinsel hatte.

Wie man oben schon lesen kann, es geht um die Max Factor Miracle Touch Liquid Illusion Foundation!!!


Hiermit wirbt Max Factor auf der Homepage:
Max Factor’s neuestes und innovativstes Make-up wird einen Trend setzen, wie Make-up aufgetragen wird. Mit unserer einzigartigen leichten Fest-zu-Flüssig-Formulierung wird die traditionelle Kombination aus Concealer/Make-up/Puder nicht mehr benötigt. Miracle Touch kreiert stattdessen die perfekte Basis in nur einer einfachen Anwendung. Das Resultat ist ein frischer, natürlicher und unglaublich geschmeidiger Teint in Vollendung.


Wie kommts daher:
rund, Glas, schwarzer Deckel - in dem sich unter einer Klappe in einem extra Fach das Schwämmchen verbirgt, schraubt man den kpl. schwarzen Deckel ab, kommt man an die Foundation im Glastiegelchen.
 
Farbauswahl:
Es gibt 6 verschiedene Farben, ich für meinen Teil habe *60 sand*, wobei es noch mind. 1 hellerer Ton gibt (40 creamy ivory).
 
Konsistenz:
Es handelt sich hier um eine cremige Kompaktfoundation mit mittlerer Deckkraft.
 
Preis/Leistung:
Inhalt 11,5 Gramm, Preis ca. 14 Euro


FAZIT:
Ich muss sagen, diese Kompakt-Foundation hat HG-Potential!
Gerade was den cremigen Bereich für unterwegs bzw. wenns schnell gehen muss angeht bin ich schon länger auf der Suche nach einer Foundation bei der das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt und es zudem noch ein Farbton gibt, der zu meiner hellen Haut passt! (Recht zufrieden war ich ja auch mit der MAC Studio Tech Foundation, aber gerade was der recht hohe Preis: 33 €/10 gr. unter Berücksichtigung der Ergiebigkeit betrifft, ist diese Cremefoundation durchgefallen!!! Das Teilchen war ratz-fatz leer :-o)
Jetzt aber zu der Miracle Touch, zuerst dachte ich ja, dass die Foundation zu dunkel und auch zu rotstichig für mich ist... Aber aufgetragen passt sie sich wirklich super dem Hautton an!! (hätte nie gedacht, dass ICH sowas mal sage...) Sie lässt sich ganz einfach mit dem mitgelieferten Schwämmchen verteilen ohne dass dieses viel Produkt schluckt.
Die Deckkraft ist wie von Max Factor auch angegeben eher mittel, wobei ich trotz zur Zeit vorhandener Unreinheiten (welche ich aber vorab bissi mit Abedeckstift bearbeite) mit dem Ergebnis sehr zufrieden bin! Man fühlt sich nicht zugekleistert, aber das Gesamtbild ist viel ebener/ausgeglichen...
Laut Max Factor ist ein Puder über der Foundation ja nicht nötig, dazu kann ich leider nix sagen, da ich eh IMMER und überall mein L'Oréal Studio Secrets Fixier Puder drüberklatsche. ;-)
Haltbarkeit des Make up´s - nach einem 10 h Tag sitzt alles noch wie es sein soll, kein Glanz, kein Nachfetten - und das beste, meine Haut fühlt sich wirklich ungeschminkt an!
Was manche vielleicht vermissen werden, ist ein Spiegel in der Dose, den gibt es nämlich nicht!! Mich stört das aber weniger...

Inzwischen trage ich die Foundation am liebsten mit einem Pinsel auf. Dazu benutze ich einen Buffer von Everyday Minerals und das Schwämmchen musste kpl. weichen.


Ich werde mir die Foundation sicher mal wieder kaufen!!
Meiner Meinung nach: absolut empfehlenswert!!!
 
 
Kennt ihr die Foundation??
Welches cremige Kompakt-MU benutzt ihr?
________________________________________________________________________

Donnerstag, 15. Dezember 2011

KIKO - nun habe ich auch bissi was...

Bei unserem letzten Schminkmädchentreffen ging es ins Main-Taunus-Zentrum (MTZ) in Sulzbach, ich war dort bisher erst 1x und das laaange vor dem Umbau.
Ist sehr schön geworden und ich kann jedem nur empfehlen dort mal vorbei zu schaun, sollte er in der Gegend sein.

Jedenfalls hat es uns auch zu KIKO verschlagen, zuvor kannt ich nur ein paar Sachen von einer lieben Freundin...
Also konnte ich diesmal richtig testen, gucken etc.
Ich war von dem Angebot schon etwas "erschlagen" - sooo viele schöne Sachen! Die Produkte sprechen mich definitv an.
Preislich meiner Meinung nach auch okay.

Und nun möchte ich euch zeigen, was ich gekauft habe:


- Luminous Chrome Lipstick "704" / 6,90 €
- Velvet Mat Lipstick "602" / 6,90 €
- Nagellack "223" / 1,50 €
- Nagellack "304" / 1,50 €
- Nagellack "299" / 1,50 €
- Nagellack "301" / 1,50 €
- Light Impulse EyeshadowPalette 02 elegant shades collection (limitiert) / 19,90 €
- Creamy Lipstick "399" / 4,50 €
- Lipstick "87" / 2,50 €
- Lipstick "09" / 2,50 €


Okay, die Lidschattenpalette hätte nicht sein müssen, aber sie ist sooo, sooooo schöööön! *schmacht*


Bei den neuen Lippenstiften gefällt mir das Verpackungsdesign besonders gut und um ehrlich zu sein, habe ich den silber/rosa Lippie in erster Linie nur wegen der Verpackung gekauft. *ups* Nebensächlich war hier eher, dass die Farbe auch fein ist... ;-)

602 / 704

87 / 09 / 399
Eigentlich war ich ja der Meinung, dass ich so schnell nicht mehr an KIKO-Produkte ran komme bzw. sicher auch nicht im Online Shop bestellen werde - aber so kann man sich irren.
Bei dem derzeitigen 3 € Lidschattenangebot konnte ich nicht "NEIN" sagen und warte daher auf meine Bestellung...

- to be continued -


Habt ihr auch Sachen von KIKO??
Wie gefällt euch die Marke bzw. deren Produkte??
Könnt ihr was empfehlen??

__________________________________________________________________________________

Sonntag, 11. Dezember 2011

Aufgebraucht im Oktober und November 2011

Da es letzten Monat kein Aufgebraucht-Posting gab, gibt es diesen Monat eine Zusammenfassung von Oktober und November!

Im Oktober war ich recht fleißig, November liefs eher schleppend (und wenn ich mir so meine Produkte anschaue wird es im Dezember noch weniger sein...).

Aufbrauchopfer Oktober:



L´oreal Elvital Volume Collagen Spülung - mag ich super gerne, macht auch etwas Volumen und die Haare fühlen sich schön weich an (habe ich noch ein paar auf Lager...)


IKOH Duschgel Sommerregen - habe ich vor Ewigkeiten mal gewonnen, wo es dies zu kaufen gibt: keine Ahnung. Der Geruch war aber wirklich lecker. Sollte es mir mal irgendwo über den Weg laufen, könnte ich mir gut vorstellen es zu kaufen.


Rexona clear pure Deo - mein Lieblingsdeo, immer wieder!


Schwarzkopf Activ F Anti-Haarausfall Systempflege Shampoo - habe ich im Sale gekauft, zum Glück. Ich finde das Zeug kann garnix und der recht hohe Verkaufspreis ist meiner Meinung nach definitv nicht gerechtfertigt!!

Shiseido Pureness matifying moisturizer oil-free - hmm wirklich mattiert hat die Creme bei mir nicht. Sie ist zwar schön leicht und ich fühle mich damit nicht überpflegt (was bei mir schnell vorkommt), aber ansonsten... Ich hoffe sehr, dass es besseres gibt.


diverse Parfumpröbchen - nix besonderes dabei, was man jetzt erwähnen müsste...

Gaultier² Parfum - wie *hier* erwähnt, mein absoluter Winter-Lieblingsduft und daher auch schon nachgekauft!!!

Nivea Volume Nanodefinition Mascara - mein Liebling, ich trauere dieser Mascara wirklich nach...

Helene Rubinstein Lash Queen Feline Blacks Mascara
- tolles Teil!! Damit habe ich definitv jede noch so schrottige Mascara aufwerten können. 100% Verlass auf diese Mascara. Wenn meine Vorräte aufgebraucht sind, werde ich mir diese evtl. auch in Full Size kaufen.


rilanja Cara Augen Make-up Entferner - am Anfang fande ich diesen Make-up Entferner wirklich toll, aber je länger ich ihn benutzte, um so unzufriedener wurde ich. Würde ich nicht mehr kaufen!


2x Artdeco All in One Mascara - das Bürstchen gefällt mir gut, aber einen besonderen Effekt konnte ich nicht feststellen. Okay, sie machte schwarz. ;-)


Balea Young Deo Balsam-Spray - ich habe eeewig gerbaucht das Deo leer zu bekommen, obwohl es nur eine Reisegröße war. Auf den Geruch muss man schon "lust" haben...

bebe young care intensive creme - diese Creme hatte ich schon gefühlte 10 Jahre. Habe sie auch nur an den Füßen benutzt, da im Gesicht: Pickelalarm!!!

Dior Diorshow black out - okay, aber keine Mascara die ich mir für diesen Preis kaufen muss.


ebelin Wattepads mittel und klein - kaufe ich immer, immer wieder.

Balea pflegende Reinigungstücher 3in1 - auf Reisen und wenn es schnell gehen muss ist sowas mal ganz okay, aber ich mag diese feuchten Reinigungstücher irgendwie nicht.

diverse Sachets und Reisegrößen im Zuge von "Aufbrauchen-EXTREM" (*klick*)
- 10x Duschgel
- 10x Haarspülung
- 9x Haarshampoo


Aufbrauchopfer November:


Yves Rocher Phytum Aktiv Formgebendes Aqua-Spray - ich bin ja normal seeehr genau was das Aufbrauchen angeht, aber hier konnte ich nicht anders. Ich habe den kompletten Inhalt ins Waschbecken gekippt. Meine Haare gehören definitiv in die Kategorie "fettig", aber mit dem Zeug hatte ich Stroh auf dem Kopf. :-o

AOK Pur Balance Gesichtswasser - LOVE! Mit dem Gesichtswasser komme ich einfach am besten zurecht und es gehört schon sehr viele Jahre (ab und an wurde doch mal gehoppt) zu meiner täglichen Routine.


Balea Young Duschschaum Blueberry Muffin - war vor langer Zeit mal limitiert und musste wirklich aufgebraucht werden. Ich hatte den Eindruck, dass es sich besser auf der Haut anfühlt und auch besser reinigt als der diesjährige Erdbeerduschschaum (zur Review *klick*)


Schwarzkopf Perfect Mousse Haarfarbe 500 mittelbraun - ein hoch auf den Erfinder der Schaumcoloration!! Ich würde nix anderes mehr benutzen! TOP und der Nachfolger liegt schon im Schubfach.

bebe yong care intensive care Lippenpflege - hoffentlich wird dieser Pfelgestift nie aus dem Programm genommen. Er erinnert mich so an meine Jugend und meinen in dieser Zeit heiß geliebten Manhattan Lippenpfelgestift (schwarze Verpackung), welchen es leider nicht mehr gibt. :-(

MAC Lipglass Nymphette - schon Nr. 2 dieser Farbe den ich geleert habe. Wird auch mal wieder nachgekauft. Aber derzeit habe ich noch genug andere Glosse in meiner Sammlung. Jaaa, ich bin vernünftig. ;-)

Florena Handcreme - okay, Nachkauf erst mal nicht.

Chanel Ultra Correction Line Repair Day Cream Probe - hat mir sehr gut gefallen, vom Geruch und auch der Pflegewirkung her. Ich habe oft das Problem, dass mir Cremes "zu viel" sind. Diese ist aber super eingezogen und hat ein schönes Gefühl hinterlassen. Würde ich mir auf jeden Fall mal genauer anschaun, wenn wieder Bedarf an Creme bei mir ist... (so in ca. 20 Jahren *hihi*)

Too Faced Lash Injection - eingetrocknet, selbst schuld. Kommt davon wenn man seine Sachen zu lange unbenutzt im Schrank liegen lässt... *klick*


Soooo *ufz* - das wars für Oktober und November.
Bin gespannt auf meine Dezember Aufbraucherfolge...

____________________________________________________________________________________

BJ-Blogger-Adventskalender 2011 / GEWINNERIN Türchen 10

Ich möchte euch ja nicht unnötig lange auf die Folter spannen, daher habe ich random.org schon befragt und die Gewinnerin, welche sich über die SEPHORA Produkte freuen kann, heißt:

steff1661

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!
(Mail an dich schicke ich gleich noch los.)

Über jedes einzelne Kommentar habe ich  mich sehr gefreut und es war wirklich interessant wie euer Heiligabend Make-up aussehen wird. Es wird wohl defintiv seeehr viel glitzern...
DANKE auch an die vielen neuen Follower - ich hoffe ihr bleibt mir auch weiterhin treu. ;-)

Ich wünsche euch und euren Lieben noch eine schöne Vorweihnachtszeit, einen tollen Heiligabend und entspannte Feiertage!

_____________________________________________________________________________________

Samstag, 10. Dezember 2011

BJ-Blogger-Adventskalender 2011 / Türchen 10


Heute ist "mein Tag" und daher gibt es hier etwas zu gewinnen!!!

Folgendes habe ich in mein Türchen gepackt:


SEPHORA Glitter Eyes Palette (incl. Kajal, Mascara, Glittermascara/-liner, 2 Lidschatten, Applikator, Schminkanleitung und Spiegel)
SEPHORA Tuben Lipgloss
2x SEPHORA Nagellacke in den Farben *java* und *tango*
(Die Deko bleibt aber bei mir! *smile*)

Und nun - was müsst ihr tun um zu gewinnen??

Mich interessiert, ob ihr ein extra Heiligabend Make-up auflegt und wenn ja - wie wird es aussehen??
Schwirrt euch schon eine Vorstellung im Kopf rum, oder entscheidet ihr ganz spontan?


Ich habe mir vorgenommen definitv Fake Lashes aufzukleben!
Dazu wohl weißer Lidschatten, einen goldfabenen Lidstrich (MAC Fluidline "uppity") und roten Lippenstift - ich trage viel zu selten roten Lippenstift und dabei habe ich davon eine ganze Sammlung. ;-)
Die Fingernägel werde ich mit einem Glitzinagellack in gold lackieren.

Regeln zur Gewinnspielteilnahme:
- ihr seid regelmäßige Leser meines Blogs über GFC, bloglovin oder Facebook
- Mindestalter 18 Jahre (ansonsten benötige ich ein OK eurer Eltern wegen Adressweitergabe an mich)
- wohnt in Europa

- hinterlasst mir einfach ein Kommentar mit eurer Antwort und eMailadresse (wer seine Mailadresse nicht öffentlich posten möchte, kann mir diese incl. Kommentarnamen und Infos zum Kommentar gerne als Mail an: Adventskalender2011@liris-beautywelt.de schicken.)

Ich drücke allen ganz fest die Daumen ;-) und freue mich auf eure Kommentare!

Zeit habt ihr jetzt bis 23:59 Uhr, danach öffnet sich das Türchen für den 11. Dezember und das findet ihr auf dem Blog von Patricia aka Schminkwiese!!! Viel Glück...

__________________________________________________________________________________

Freitag, 9. Dezember 2011

Online-Shop 3. Advent-Special: 15% Rabatt auf ALLES

Wow, nur noch knapp 2 Wochen und es ist der 24. Dezember - Heiligabend!
Am Sonntag wird die dritte Kerze am Adventskranz angezündet und ich haber fürs WE natürlich wieder ein Special in meinem Online-Shop:

Am 3. Advents-WE heißt es: 15% Rabatt auf ALLES!!!


Funktioniert ganz einfach:
Ihr müsst lediglich folgenden Gutscheincode beim Kaufabschluss über den Warenkorb eingeben und der Rabatt wird direkt von der Rechnungssumme abgezogen.

"3Advent"


Nur gültig von Samstag 10.12.11 bis einschließlich Sonntag 11.12.11.




___________________________________________________________________________________

Gewinner des RITUALS-Gewinnspiel und blablabla...

Hallo ihr Lieben,

die Zeit rennt und ich komme nicht hinterher! :-/

Aber immerhin bin ich gestern dazu gekommen die Gewinner des RITUALS-Gewinnspiels auszulosen:

Herzlichen Glückwunsch an
und

(Mails an euch gehen im Laufe des Tages noch raus...)

________________________________________________________________________________

Eine kleine Erinnerung möchte ich auch gleich noch los werden - morgen ist "mein" Blogger-Adventskalendertürchen dran und ich hoffe doch sehr, dass ihr alle mitmacht! ;-)
Die Frage ist auch nicht wirklich schwer zu beantworten - versprochen!
Und der Gewinn ist natürlich toll! :-D


Heute ist übrigends Beauty-and-Book-World dran, versucht doch auch dort euer Glück...

________________________________________________________________________________




Und nun noch bisschen blablubb:

Ich habe mir vor einer Woche eine gaanz chice Stehlampe gekauft incl. Tageslichtglühbirne.
Mit dieser Vorrichtung kann ich dann bald (hoffe ich zumindest) anständige Bilder für meinen Blog machen.
In letzter Zeit ist es ja etwas ruhig geworden hier, dabei hätte ich so viel Blogstoff und Ideen...
Aber die Lichtverhältnisse sind zu dieser Jahreszeit einfach mehr als bescheiden. Gerade die Blogger unter euch kennen das ja sicher auch nur zu gut.

So, das wars vorerst auch mal von mir!
Tschüssiii bis spätestens morgen... ;-)

__________________________________________________________________________________

Mittwoch, 30. November 2011

RITUALS Einkauf - dekorative Kosmetik

Wie schon in meinem Posting zur RITUALS Store Eröffnung in Frankfurt/Main erwähnt, habe ich mir auch was gekauft! ;-)

Ganz besonders hat mich die dekorative Kosmetik interessiert und hier durften dann auch 2 Produkte mit:
- Magic Powder Blush in "plum dusk*
- Single Eyeshadow *young amethyst*





Zuerst zu dem Rouge - die Farbe hat sofort "haben muss" Gefühle in mir ausgelöst. Ich steh total auf solche Pflaumentöne. Preislich liegt das Rouge bei 15,90 € was für mich vollkommen okay ist.
Das Design der Verpackung spricht mich auch total an, ich stehe auf dieses schlicht-schwarz. Öffnet man die Palette, befindet sich im Deckel ein Spiegel. Das Rougepfännchen könnte für meinen Geschmack etwas größer sein, dafür dürfte auch gerne auf den Pinsel verzichtet werden welcher mit beiliegt. Ich benutze ab und an schon mal gerne die Pinsel in den Döschen (z. B. von Dior und Chanel), aber hier ist der Pinsel wirklich unnötig, da viel zu klein.
Für sein Geld bekommt man ganze 4,5 Gramm Inhalt.


Nun zu dem Lidschatten - ich konnte mir am Anfang garnicht entscheiden, da ich so viele Farben toll fand. Am Ende ist es dann ein Grau mit gaaanz leichtem Rosaeinschlag geworden, das ist bei mir nie falsch. ;-)
Der Lidschatten kostet 12,90 € bei einem Inhalt von 2,4 Gramm.
Auch ohne Base kann sich der Lidschatten von der Qualität her sehen lassen! Intensive Farbabgabe und hält mit Base (ich schminke mich nie ohne) auch den ganzen Tag.
Der Lidschatten ist wie das Rouge in einer glänzenden schwarzen Verpackung incl. Spiegel im Deckel und einem kleinen "Samt"-Applikator. Also einen Samtapplikator habe ich wirklich noch nicht gesehen... Ich habe diesen für die Swatches (Rouge und Lidschatten) benutzt und fand das Ergebnis ganz gut. Ich als Pinselkind werde aber den Applikator nicht wirklich benutzen.



Swatches:



Was für mich nicht wichtig ist, manche aber vielleicht toll finden sind die Umkartons. Darauf findet man Beschreibungen von Heilsteinen *blablabla*, da ja RITUALS etwas (wie soll ich sagen?!) "öko-mystisch" angehaucht ist.
Ich steh auf sowas garnicht, daher beachte ich solche Informationen auch nicht wirklich! :-D Ich kaufe mir Produkte, weil sie mir gefallen, gut riechen, tolle Arbeit leisten...


So und da wir schon bei dem Thema RITUALS sind, möchte ich euch nochmal auf mein Gewinnspiel aufmerksam machen welches heute endet:



Wie gefallen euch die Make-up Produkte (welche es übrigends auch im Online-Shop von RITUALS zu kaufen gibt)??
__________________________________________________________________________________