Mittwoch, 21. September 2011

Birchbox (USA) – September 2011

Hallo Ihr Lieben,

gleich vorneweg: Ich bin mehr als enttäuscht!!! Aber so richtig!

Da ich bei Liri ja immer die Glossy Box bestaune und ganz neidisch bin, habe ich mir die Birchbox (amerikanische „Glossybox“) bestellt. Meine Hoffnung war gross, da mit Firmennamen wie benefit, nars, bulgari, laura mercier, stila etc. geworben wird. Also hatte ich mir die Birchbox für 10 Dollar im Monat bestellt.

Im Internet habe ich meine Präferenzen angegeben und aus ca. 6 verschiedenen Boxen dann eine zugeschickt bekommen.

Mir war ja klar, dass es nicht zu 100% meinen Geschmack treffen wird und auch nicht kann, aber mein Inhalt hat mich doch sehr enttäuscht. Aber seht selbst:





Nun zum Inhalt (zum Größenvergleich hab ich mal einen MAC Lippie danebengelegt):

Hand Desinfektionsmittel, 50 ml (WTF…)




Nachtcreme, 15 ml



Lippenpflege, 2.3 (!) ml



Parfümprobe



Armband (eher ein Faden…)


Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass zumindest ein Produkt in Originalgröße drin ist. Die Proben sind wirklich mini!!!

Die Glossy Box gefällt mir da doch etwas besser. Gerade die August Box von Liri wäre absolut mein Ding gewesen. Mascara, Nagellack und Nagelfeile. Damit wäre ich schon happy gewesen.

Wie seht Ihr das? Bin ich da zu wählerisch oder wärt Ihr auch enttäuscht? 

Ich glaube, ich gebe ihr noch 1-2 Chancen (je nachdem, wie pissed ich das nächste Mal bin*G) und dann wird gekündigt. Da kauf ich mir für 10 Dollar doch lieber etwas, was mir gefällt…

Viele Grüße Eure

Miez
 ___________________________________________________________________________________

Kommentare:

  1. ohje also der Inhalt ist ja wirklich nicht erfreulich !! da hätte ich mich auch sehr darüber geärgert !! Die Proben sind ja total mini und von den Top Marken die geworben werden ist auch kein einziges dabei. Kenne diese Marken die du zugeschickt bekommen hast auch überhaupt gar nicht...
    Und naja dieses komische Armband hätten die sich auch schenken können :D Also mir gefällst nicht !

    AntwortenLöschen
  2. Wie bist du den zur Birchbox gekommen? Ich denke die liefern nicht auserhalb der USA?

    Aber die Produkte sind ja jetzt wirklich nciht so der Hammer :(

    Liebe Grüße Kati

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann Deine Enttäuschung gut verstehen. Der Inhalt ist alles andere als toll!

    AntwortenLöschen
  4. @ Kati
    Der Beitrag ist von meiner Mitbloggerin "Miez" und sie wohnt derzeit in Amerika! ;-)

    Ich möchte aber auch noch meinen Senf zu diesem Posting abgeben.
    Die Box ist wirklich seeehr enttäuschend!
    Ich frag mich die ganze Zeit, was dieses Armband soll???

    lg
    Liri

    AntwortenLöschen
  5. Liri das Armband war das "Special" (eigentlich hätte es das gar nicht gegeben). Die Box war nämlich die Birthday Box (1 Jahr Birchbox)! Also sogar noch ein Zusatz zu dem Mist, den es sonst so da drin gibt...Miez

    AntwortenLöschen
  6. 10 dollar ist zwar nicht viel, aber das ist ja trotzdem unverschämt. sind ja wirklich NUR proben, und dafür geld zu verlangen.. unglaublich.

    ich finde ja schon viele unserer boxen doof. aber da rechtfertigt sich der preis immerhin mit einem originalprodukt (ob einem das dann gefällt ist die andere sache^^) aber nur proben.. hammer hart, bin geschockt xD

    und grade in amerika werden die proben in den pafümerien usw. doch eh hinterhergeworfen, oder? hab ich gehört :O

    AntwortenLöschen
  7. *kicher*
    Tolles Special! :-p

    Zuerst dachte ich ja, da wäre ein MAC Lippie mit drin gewesen und ich war echt schon neidisch! ;-)
    Aber dieses Pröbchenzeug geht GARNICHT!

    lg
    Liri

    AntwortenLöschen
  8. Ja timebomb. Ich hab letzte Woche erst völlig gratis 3 grosszügige High-End Foundationproben abgeholt. Du kriegst hier wirklich viel umsonst. Also aller guten Dinge sind 3 denk ich mir, aber dann ist Schluss. Miez

    AntwortenLöschen
  9. Also daß die Amis alle ganz verrückt auf diese hand sanitizer sind, verstehe ich ja auch nicht. Da merkt man, Miez, daß du auch durch und durch deutsch bist;-) Aber wahrscheinlich war das das Originalgrößenprodukt. Ich hätte mit dem Inhalt auch nix anfangen können und kann keine Enttäuschung nachvollziehen.

    AntwortenLöschen
  10. @Eostara: Die sind wirklich so richtig verrueckt mit Handsanitizern! Da gibt es extra so Plastikanhaenger mit Glittersteinchen fuer die Handtasche. In Sachen Bakterien etc. haben die hier einfach einen Schuss weg. Da koennte ich stundenlang ausholen. Ich bin hier die einzige, die den Toilettengriff anfasst (also den Tuergriff, den man nach dem Haendewaschen angreift). Alle anderen nehmen nach dem Haendewaschen ein Papiertuch und greifen damit den Tuergriff an. Aussen steht ein Muelleimer fuer diese Tuecher und nach 5 Stunden ist er voll! Aber abends druecken alle denselben Knopf am Aufzug. Versteh ich nicht! Dreck reinigt den Magen sagen wir ja so schoen immer. :) Man kann es echt uebertreiben.

    AntwortenLöschen
  11. @Miez: Das mit den Papiertüchern ist ja der Hammer. Was für eine Verschwendung und Umweltverschmutzung! Ich versteh' das nicht, daß die nicht checken, daß die Menschheit auch ohne hand sanitizer bis ins 21. Jahrhundert gekommen ist.
    Hände waschen reicht völlig aus. Mich hat noch nicht mal die Magen-Darm-Grippewelle erfasst, die wir vor kurzem im Büro hatten.

    AntwortenLöschen
  12. @ Miez
    Ich kanns nicht glauben!
    Gestern musste ich soooo lachen als ich das gelesen habe!!!
    Hätte nicht gedacht, dass die Amis da auch so freaky sind...
    Naja, immerhin weiß ich jetzt was ich nächstes Jahr definitv einpacken muss! :-D

    lg
    Liri

    AntwortenLöschen