Mittwoch, 14. September 2011

Swap in the City Frankfurt - am Sonntag wars soweit...

Nach einem recht stressigen Sonntag Vormittag und Mittag hatte ich es doch noch rechtzeitig nach FFM zu Swap in the City geschafft.

Erst mal hieß es anstehen! Die Schlange war wirklich lang, aber zum Glück ging es dank netter Gespräche mit meinen Freundinnen recht schnell vorwärts.

Am Eingang bekam man ein rosa Armbändchen, Gutscheine für ein Welcome-Drink, eine Dose Red Bull und ein Teilnahmekärtchen für eine Verlosung.
Danach gings zur Kleiderabgabe - das war wirklich ratz-fatz erledigt und man konnte sich ins UG begeben um sich von div. Firmen verwöhnen zu lassen oder Infos zu sammeln.


Ich muss zugeben, ich war etwas enttäuscht - ich hätte gedacht, dass mehr Firmen dort wären.
Nur kurz zusammengefasst, was im Angebot war (und mir im Kopf blieb...):
Konplott - Schmuckausstellung und Gewinnspiel
Freundin - hier konnte man in einer "Beautylounge" chillen und gratis Zeitschriften mitnehmen, fürs beantworten eines kleinen Fragebogens bekam man noch eine Stofftasche
AHAVA - eine (!!) Dame machte Handmassagen und anschließend gabs eine kleine Goodiebag
Remington - Hairstyling, wobei dieser Stand recht schnell wieder zu gemacht hatte ich denke daran war u. a. auch die Stylingecke von:
Friseur Kempf, Hösbach (L´Oreal) schuld - hier war immer gut was los und auch ich habe mir dort die Haare mit einem GHD Glätteisen locken lassen. (Ich sag nur WOW - und so ein Teil muss ich auch haben!!!), auch die Styling-Mädels dort waren super nett!
Jenny´s Cupcakes - selbstgestellten eines Cupcakes, süße Idee und mein Freund hat sich über sein Mitbringsel gefreut ;-)
Fitness First - Massage, Infos und Goodies
Senzera - Augenbrauen zupfen, Fingernägel lackieren, Infos
Palmers - Gewinnspiel?!, Dessous gucken und Beratung, Goodiebag mit Prospekten, Bonbons, Kugelschreiber
Famous Face Academy - hier konnte man sich schminken lassen, und für mich als Kosmetikbloggern gabs auch noch jede Menge zu gucken: Schminki, Schminki, Schminki!!! :-D Es gab Goodies und nette Beratung.
Shatler´s Cocktails - diese Firma sponsorten die Welcome-Drinks. Schade daran war, dass es nur je 1 Sorte mit Alk und eine Sorte ohne Alk gab = nicht wirklich viel Auswahl.
Schwarzkopf - Farbberatung, hier habe ich mich aber rein garnicht schlau gemacht
Und jemand von einer Schönheits-OP-Klinik aus Köln war mit Brustimplantaten da.

Die Swap-Boutique wurde via Countdown dann um Punkt 19 Uhr geöffnet.
Das Gequetsche war groß, das Produkte gucken schier nicht umzusetzen und wir haben es dann auch wieder recht schnell aufgegben und uns lieber nochmal in der "Freundin Beautylounge" bequem gemacht. FEIN, im Sponsoren-Bereich war so gut wie garnix mehr los und wir haben uns nochmal sämtliche Behandlungen zugutekommen lassen! :-D

Mein FAZIT:
Bei der nächsten Swap Party werde ich wohl nicht mehr dabei sein!
In der Swap-Boutique waren schon einige Sachen die mehr als retro waren ;-) und von dem Sponsorenbereich hatte ich mir mehr erhofft...
Mein Gewinner des Abends: Definitv der Friseur aus Hösbach!!! Die haben wirklich tolle Frisuren gezaubert und waren auch kurz vor Schluss noch sehr nett, freundlich, hilfsbereit und kreativ! TOP


Und hier meine Goodiebag bzw. sonstige Ausbeuten:
(Ich freu mich aufs testen...)





GHD Locken *schmacht*:



Wart ihr auch schon auf einer Swap-Party??
Und wer schenkt mir jetzt ein GHD Glätteisen?? ;-) Freiwillige vor!!!

____________________________________________________________________________________

Kommentare:

  1. ich hab davon noch gar nichts gehört, was ist das denn genau? :)

    hat das eintritt gekostet? :)

    xoxo timebomb

    AntwortenLöschen
  2. Da sieht man mal wieder, dass meine Heimat hinterm Mond liegen muss: Nun musste ich doch glatt ergoogeln, was swap in the city genau ist;)
    Deine Ausbeute finde ich übrigens echt gelungen.

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  3. @ timebomb.
    Guck mal hier: http://liris-beautywelt.blogspot.com/2011/06/swap-in-city-11092011-frankfurtmain.html

    lg
    Liri

    AntwortenLöschen
  4. Ich war ja mit von der Partie und kann dir nur beipflichten, die ganze Veranstaltung war etwas enttäuschend. Ich fand vor allem die Organisation etwas dürftig. Ich hätte mir gewünscht, daß uns jemand kurz begrüßt und den Ablauf erklärt. Wir standen ja ewig vor der Tür und es hat sich nichts bewegt. Da hätte man ja mal ein paar nette Worte an uns richten können.
    Wie du weißt, habe ich meine Swappunkte auch nicht eingelöst. Hauptsächlich deshalb, weil der "Boutique"-Bereich total eng war und ich keine sinnhafte Ordnung der verschiedenen Kleiderstangen feststellen konnte.
    War ne Erfahrung, aber nochmal brauch' ich das auch nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Liri,
    hast Du Lust bei diesem TAG mitzumachen? http://schoen-und-guenstig.blogspot.com/2011/09/tag-5-eigenarten-uber-mich.html

    AntwortenLöschen
  6. Schnüff, ich wollte ja hin, aber alleine hatte ich keine Lust.. jetzt nach deinem Bericht bin ich aber rcht froh :) Ich glaube, ich wäre sonst enttäuscht gewesen. Danke für den Bericht!

    AntwortenLöschen
  7. Wow Deine Haare sehen toll aus mit den Locken! Und die glaenzen ohne Ende.

    LG Miez

    AntwortenLöschen