Samstag, 1. Oktober 2011

30 Day Challenge - Make-up: Tag 1

1. Wann hast du angefangen Make-up zu tragen?


Tjaaa, das ist eine gute Frage...
Vorab kann ich sagen - ich gehörte definitv nicht zu den Mädchen, welche in Mamas Schminktasche gewühlt und sich angemalt haben. ;-)
 
Ich denke die ersten Versuche startete ich mit ca. 15-16.
Für mich gabs lange Zeit nur hellblauen *urgs*, später dann weißen Lidschatten, dazu schwarzen Kajal (natürlich nur auf der unteren Wasserlinie :-D) und etwas später dann noch schwarze Mascara. Auf den Lippen hatte ich einen Pflegestift von Manhattan (erinnert sich noch jemand an diesen weißen in schwarzer Verpackung?? Ich habe dieses Teil geliebt!!!).
So im nachhinein denke ich, im Vergleich zu den Mädels heute in dem Alter bin ich wohl unmöglich rumgelaufen.
Foundation, Rouge, Lippenstift, Puder, Bronzer, Concealer - brauchte ich nicht!
Blenden - was bitte ist das??
 
Richtig Make-up "süchtig" wurde ich dann erst nachdem ich die Beautyjunkies im Internet fand...
Das war im September 2005 - aber ab da dann richtig!!
Wie ihr seht, ich war in Sachen Schminke ein absoluter Spätzünder...

EDIT:
Ich besitze soger noch so ein paar "Raritäten". Blaue Lidschattenpalette von JADE und mein Lieblingskajal, welchen ich auch heute noch zu meinen Favoriten zähle und daher gaaanz oft nachgekauft wurde: Marke Lancome, Farbe natürlich schwarz!


 
So, und nun freue ich mich auf eure Antworten!!
___________________________________________________________

Kommentare:

  1. Interessant! Ich wusste gar nicht, daß du dich vor den BJ kaum geschminkt hast. Wie bist du dann eigentlich auf die Seite gestoßen? Ich habe mit ca. 12 oder 13 Jahren angefangen, Puder und Wimperntusche zu tragen. Manchmal auch einen rot-braunen Lippenstift von Manhattan. Das war sehr, sehr lange meine Routine. Flüssiges Makeup habe ich erst mit über 20 ausprobiert und Lidschatten erst durch die BJ (ca. 2007), die mir gezeigt haben, wie das geht.
    Bei den BJ bin ich seinerzeit gelandet, weil ich nach einem Duft gegoogelt habe. Damals war ich noch voll der Duftjunkie.

    Und ich bin sehr froh, daß wir uns über sowas Banales wie Schminke kennengelernt haben.

    AntwortenLöschen
  2. Ich überlege wirklich schon lange wie ich zu den BJs kam - ich weiß es nicht mehr! :-D Mir fällt es wirklich üüüberhaupt nicht mehr ein... Ich glaube das alles war eher Zufall. :-D

    Kann dir bei deinem letzten Satz absolut zustimmen!!! ;-)
    Schön, dass wir uns so gefunden haben!

    AntwortenLöschen
  3. Ich gehöre zu den Mädels, die die Schminksachen von Mama durchwühlt und ausgiebig ausprobiert haben. :o)
    Was aber nicht bedeutet, dass ich das dann im Alltag auch getragen habe. Ich habe auch erst spät angefangen mich zu schminken, also außer Wimperntusche. So richtig, also mit Make-up und Lidschatten, Lippenstift/-gloss, erst im Studium.
    Zu den BJs bin ich gekommen, weil ich was suchte, was mir die braune Tönung schnell aus meinen Haaren rauswäscht. Das sah nämlich Kacke aus :oD

    Und ich schleim hier auch nochmal ein bisschen rum ;o): Ich finds auch toll, dass wir uns kennengelernt haben... <3

    AntwortenLöschen
  4. Hier darf ruhig geschleimt werden!!!
    *kussikussikussianeuch* ;-)

    AntwortenLöschen
  5. jaaaa den Lippenpflegestift von Manhattan kenn ich auch noch. Ich hatte immer diese von Chicogo mit dem bunten Deckel oben. Die haben immer nach Frucht oder Kaugummi geschmeckt. :)Miez

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube, ich bin geschminkt geboren :D Nein, das nicht. Aber ich habe in der Grundschule schon gerne irgendwelche hässlichen blauen Lidschatten oder rosa Lippenstifte gekauft und dann ganz selten mal benutzt. Ich glaube, so mit 13 habe ich dann angefangen, mich jeden Tag zu schminken, teilweise auch nur mit Puder und sonst nix. So mit 16 fing es dann an, vernünftig auszusehen.

    AntwortenLöschen
  7. Mah witzig, ich hatte ganz die gleiche Palette mal von Jade und auch einen Kajal, der war aber ebenso von Jade. Diese 2 Sachen zählen ebenso zu meinen ersten eigenen (natürlich hab ich auch was von der Mama probiert ;-)) Schminksachen und einen Lidschatten hatte ich noch einen weißen mit Glitzer, den hab ich sogar leer benutzt, das passiert mir heute nicht mehr ;-). Lustige Aktion, ich freu mich auf die nächsten Antworten. LG, Flora

    AntwortenLöschen