Montag, 30. Januar 2012

[AMU] StarGazer Pigmente Nr. 18 / 34 / 40 / 44

Mein erstes AMU mit StarGazer Pigmenten, für mich nicht straßentauglich, aber ich wollte diese Technik schon länger mal testen...

Benutzt habe ich folgende Pigmente von StarGazer:
- 18 (schwarz)
- 34 (rot)
- 40 (türkis)
- 44 (hellgrau-weiß)




Die Pigmente liesen sich wirklich super verarbeiten, kein Bröseln (was mich besonders gefreut hat...), lediglich das Türkis musste ich etwas öfter schichten, damit die Farbe wirklich schön raus kommt.
Als Grundierung habe ich die Lidschattenbase von Rival de Loop benutzt.

Ich habe diese "extreme" V-Technik zum ersten mal gepinselt und mir gefällt es auf den Bildern richtig gut, aber im Gesamtbild (welches ich euch lieber erspare, da ich nicht kpl. geschminkt war :-D) steht mir diese Technik leider NULL. :-/


Hier nochmal ein Blick auf und in die Pigmenttöpfchen:




Was mir nicht sooo gut bei den Pigmenten gefällt ist, dass es keine Siebeinsatz gibt. Aber man kommt auch so ganz gut zurecht. Ich benutze immer das "bisschen" was im Deckel hängt und das reicht oft aus. Wenn doch nicht: zuschrauben, schütteln und wieder hängt genug im Deckel...

Ansonsten habe ich noch folgendes benutzt:


* Mad Minerals Gel-Eyeliner *marcasite*
* Helena Rubinstein Mascara *surrealist*
* Lancôme Mascara *hypnôse drama*
* Lancôme Kajal *black*

Wie gefallen euch die Farben??
Kennt ihr eigentlich "Mad Minerals"??
____________________________________________________________________________________

1 Kommentar:

  1. roaar! super genial sieht das aus! weiss gar nicht was du hast!? rot ist immer eine heikle sache am auge, könnte schnell aussehen wie entzündete augen *g*, aber es ist genau richtig dosiert bei dir! ich finds suuuper!
    lG

    AntwortenLöschen