Dienstag, 3. Januar 2012

[Miez] Best of 2011


Hallo Ihr Lieben,

Sorry, mein Laptop hat schlapp gemacht und ich hab die letzten Monate über meiner Seminararbeit
gesessen. Wenn ich dann mal Zeit hatte, hat mir das Licht immer einen Strich durch die Rechnung
gemacht. Ebenfalls Sorry, falls die Bilder nicht so gut sind.

Hier sind meine Produkte, die 2011 einen bleibenden Eindruck bei mir gemacht haben und die ich
alle nachkaufen werde oder bereits nachgekauft habe.
Viele Produkte sind es nicht geworden, aber
es soll ja auch nur wirklich eine kleine Auswahl der Besten sein und kein „Neugekauft“ Posting.

Foundation:

Revlon PhotoReady – einfach genial. Hinterlässt kein mattes, sondern ein glowiges Finish ohne Glitzer
(auch wenn ich oft negative Reviews darüber gelesen habe, dass es glitzern würde – ich sehe da aber
nichts).


Pinsel:

Meine liebsten Pinsel 2011 sind Real Techniques Blush Brush und dieser MAC Pinsel aus der Holiday
LE. Der Blush Pinsel ist ideal, wenn man ein etwas stark pigmentiertes Blush auftragen will oder auch
für Bronzer.

Den MAC Pinsel liebe ich für Eyeliner (dafür nehme ich schwarzen e/s).



Eyeliner:

Eyeliner hab ich früher gar nicht getragen, aber dank einem Video des gossmakeupartists bin ich auf
diese Methode gestoßen und liebe das Resultat. Ich nehm den NYX „01 black“ e/s her (habe auch
MAC Carbon, aber der NYX ist besser pigmentiert für diesen Zweck) und den flachen MAC Pinsel und
trage den e/s als Eyeliner ganz dicht über dem Wimperkranz auf.

Hier ist das Video dazu (ab 7:22 min)




Außerdem habe ich mich in Geleyeliner verliebt. Ich habe 2 von Maybelline, aber die sind mir zu
fest und ich komme damit nicht klar. Auch hängen sie mir ständig oben am Lid, was nervt. Der von
Zoeva „Cocoa Bean“ ist perfekt. Er ist cremig (eben gelig) und hält den ganzen Tag. Dazu benutze ich
den Pinsel von Zoeva.


Highlighter:

Physicians Formula „Vegas Strip“ – sieht einfach nur toll aus auf den Wangen. Ich lass einfach mal
dieses Posting meiner Lieblingsbloggerin sprechen:

Makeup by Cheryl H


Lippenpflege:

Body Shop – genial, benutz ich täglich.


Mascara:

Die Mascara hab ich jetzt schon 4mal nachgekauft. Ich benutze sie bevor ich meine Volumen
Mascara auftrage und kämme damit meine Wimpern. Dann nehme ich nach jeder Schicht nochmal
diese Mascara und kämme erneut durch. Sie dient also eher als Kamm, aber das klappt prima
(in Deutschland gibt es ein 1:1 Dupe, das hatte ich dort nämlich immer, von Maxfactor: „Lash
Extension“
).



Nägel:

Für die Nagelhaut gefällt mir die Burts Bees Zitronencreme am besten. Von MicroCell 2000 hab ich
bestimmt schon 10 Flaschen benutzt – mein ständiger Begleiter für starke und lange Nägel. Und als
Top Coat ist der von Revlon unschlagbar. Bin durch eine Bloggerin auf ihn aufmerksam geworden und
begeistert. 3 Dollar und er ist meiner Meinung nach einfach nur perfekt.


Bei Nagellacken bin ich von den Rimmel Lasting Finish Pro Lacken begeistert. Meine Sammlung ist
dieses Jahr etwas ausgeufert was Nagellacke angeht, aber ich bereue keinen einzigen der Rimmel
Lacke. Bei 3,50 Dollar kann man nicht meckern und sie laufen meinen OPI/Essie Lacken den Rang ab.


Habt ein frohes neues Jahr!


Eure
Miez
___________________________________________________________________________________

Kommentare:

  1. Schön, mal wieder von dir zu lesen, Miez! Vielen Dank für den schönen Beitrag. Ich fürchte, ich werde demnächst mal bei meiner Schwester, die in USA lebt, eine kleine Bestellung aufgeben müssen ;-)

    LG,
    Eostara

    AntwortenLöschen
  2. Hi Eostara frohes neues Jahr :) Ja hier gibt es wirklich schöne Sachen. Ich glaube drugstore.com liefert auch nach Deutschland (weiss allerdings nicht, wie hoch das Porto ist).

    AntwortenLöschen
  3. Nö, drugstore.com liefert nicht mehr direkt nach D. Ist aber kein Verlust, die Versandkosten lagen früher bei ca. 50 USD. Die Seite hat jetzt nen Link zu myus.com, einen us shopping service. Auch nicht günstig. Daher dann eher der Schwester-Service.

    AntwortenLöschen