Freitag, 24. Februar 2012

Post von L.A. Colors - Lidschattentrio Water Lily

Letztes Wochenende hatte ich Post von L.A. Colors / L.A. Girl im Briefkasten und ich habe mich wirklich sehr gefreut.
Nach und nach werde ich euch die Produkte, welche mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt wurden, vorstellen.

Den Anfang heute macht ein Lidschatten-Trio, welches den süßen Namen "Water Lily" trägt.
Die Farben treffen genau meinen Geschmack, türkis und rosa.


Zuerst noch etwas Allgemeines:
L.A. Colors / L.A. Girl gibt es seit kurzem exklusiv bei Douglas im Online Shop und auch in den Filialen hält die Marke nach und nach Einzug.
Das Angebot reicht von Augenmakeup über Lippenmakeup und Gesichtsmakeup bis hin zu Nagelmakeup (hierzu gibt es auf meinem Blog auch schon ein paar Postings) - FAZIT: es gibt nahezu alles, was man für ein Make up braucht!
Preislich ein absolutes Schnäppchen. Ich würde sagen "das billigere NYX" oder wie essence zu Catrice (was wohl auch mit daran liegen kann, dass NYX und L.A. Colors/Girl wie essence und Catrice aus einem Hause kommt).
Derzeit besteht eine Zusammenarbeit mit Queensberry (kennt die noch jemand??) - was nicht so ganz mein Fall ist ;-) aber dies tut ja den Produkten keinen Abbruch...


Nun aber zu wichtigerem - die Fotos:




Die Paletten sind von Design her recht schlicht, durchsichter Deckel, schwarzes Unterteil. Macht aber einen stabilen Eindruck.
Die Lidschatten selbst haben eine süße Blumenprägung und dem Trio liegt noch ein doppelseitiger Schaumstoffapplikator bei (welcher bei mir nur zum Swatchen benutzt wird...).


Wo wir gleich beim nächsten Thema wären - Swatches:


Die Swatches sind ohne Base gemacht und daher eher etwas schwächlich...
Ich verlasse mich nicht gerne auf "nur" Swatches, wenn mich ein Produkt interessiert, ziehe ich erst ein entgültiges Fazit, wenn es dort angewandt wurde wo es hingehört und auch so, wie ich es im Alltag benutze.
Daher: AMU-Fotos folgen!!

Die Lidschatten-Trios gibt es derzeit in 12 unterschiedlichen Farbzusammenstellungen.
Kostenpunkt: 4,95 € - m. M. n. absolut erschwinglich!!
Inhalt: 5,5 Gramm

Hier nochmal DANKE an L.A. Colors / L.A. Girl und ich freue mich schon sehr darauf, weiter Produkte testen zu dürfen!!!

(L.A. Colors/Girl ist natürlich auch bei Facebook vertreten - schaut doch mal vorbei!)

Kennt ihr L.A. Colors / L.A. Girl??
Welche Produkte interessieren euch??
____________________________________________________________________________________

Kommentare:

  1. Ich finde es schade, dass du keinen Swatch MIT Base in den Post packst =/ so sieht das Trio eher unattraktiv aus und ich würde es so nicht kaufen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, ich bin mir immer noch nicht so sicher, ob ich diese Base-Swatch-Bilder gut finde?!
      Ohne Base sieht man halt gleich, ob der Lidschatten auch ohne Hilfsmittel was könnte! ;-)
      Ich werde mal schauen, dass ich mir angewöhne Kombiswatches zu machen, also mit Base und ohne...

      Was dieses Trio angeht - dafür kommt diesmal ein AMU mit den Lidschatten.

      lg
      Liri

      Löschen
  2. Ich schliese mich Talasia an, ich nutze prinzipell IMMER eine Base.. und so mancher Lidschatten wäre liegengeblieben, wenn nicht die Base gewesen wäre :) Klar weiß man, wenn es ohne Base schon gut ist, das der Lidschatten was kann, aber MIT Base kann man z.B. Schimme rgut zeigen.
    Das Hellblau bei diesem Trio sieht nämlich interessant aus..

    Oh, ein AMU?? Darauf freue ich mich!

    AntwortenLöschen
  3. Wer ist Queensberry? Im Ernst, das sagt mir gar nichts. Ich hatte mir die Produkte die Tage im großen Douglas auf der Zeil in FFM angeschaut. Mich spricht die Marke gar nicht an. Ich war zwar anfangs versucht, mir zwei Rouges zu kaufen, aber die Verpackung ist so hässlich und billig gemacht, daß mich die Produkte als Ganzes überhaupt nicht ansprechen. Und mittlerweile benutze ich nur noch Sachen, die ich rundum schön finde.
    Zu den Swatches: Wenn du Bilder mit und ohne Base machst, kann man tatsächlich besser vergleichen. Mir persönlich reichen auch Bilder ohne Base. Ich benutze lange genug Schminke, um zu wissen, daß so ziemlich jeder Lidschatten mit Base wesentlich besser rauskommt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Queensberry ist irgend so eine Casting-Band, von wann, von was, von wo - keine Ahnung! :-D

      Hmm, also die Verpackung finde ich jetzt nicht sooo billig gemacht, für den Preis der Sachen absolut okay. Ein Rouge habe ich auch zum Testen bekommen, aber noch nicht benutzt. Was mir aber gefällt: Es ist verschweißt (danke, danke, danke!!).
      Und ich glaube, mein Geheimtipp werden die Glosse - zumindest gefällt mir der eine, den ich bekommen habe SEHR gut und riechen auch nicht so fürchterlich wie die von NYX. Hier wäre es denkbar, dass ich mir mal einen weiteren kaufe um zu vergleichen...

      lg
      Liri

      Löschen