Freitag, 6. April 2012

Lidschattenpalette "nude" und Cake Eyeliner

Nachdem ich mich durch eine Auswahl der blushes von StarGazer getestet hatte, diese von mir für gut befunden wurden und somit inzwischen auch in meinem Shop zu shoppen sind (nochmal zur Erinnerung, derzeit gibt es 15% Rabatt mit dem Gutscheincode: "Osterei"), möchte ich euch heute meinen neuen Testobjekte zeigen. ;-)

Vorab:
StarGazer bietet auch ein "Refill" System an, 10er oder 20er Paletten - welche sehr an Wasserfarbmalkästen von Früher erinnern - können nach Wunsch mit div. Lidschatten, Rouges, Cake Eyeliner etc. gefüllt werden.
Aber auch bereits zusammengestellte Paletten kann man kaufen.
Ich habe mich für zwei der "fertigen" Paletten entschieden, eine mit Lidschatten und eine mit Cake Eyelinern.

Die ersten zarten Testversuche habe ich schon unternommen, aber heute möchte ich euch erst mal nur die Paletten zeigen:

10er Paletten / oben: Lidschatten *nude*, unten: Cake Eyeliner




^^ Lidschattenpalette *nude*
Die Zusammenstellung finde ich etwas "mutig" :-D und für meinen Geschmack ist sie auch zu warm.
Aber gerade das hellbraun/beige vorn rechts und der dunkelbraune Farbton (mitte rechts) sind super schön (+ dazu kühl) und wurden von mir inzwischen schon öfter benutzt.




^^ Cake Eyeliner
Mit Cake Eyeliner hatte ich bisher noch nicht gearbeitet, auch habe ich Lidschatten noch nicht für einen Lidstrich benutzt (ich mag dieses Gematsche in den Pfännchen nicht - überhaupt wenn ich die Lidschatten auch gern trocken benutze), daher habe ich mir diese Linerpalette gegönnt. Hier kann ich ohne schlechtem Gewissen mit einem feuchten Pinsel in den Farben rühren.
Das Rot habe ich auf dem Handrücken geswatched, das dunkelbraun auch schon als Liner bei einem AMU benutzt. Ich war positiv überracht, dass die Farbe den Tag über doch so gut hält, immerhin ist das alles ja nicht wasserfest (und gerade was Liner angeht bin ich da normal sehr piensig).

Größenunterschied 20er und 10er Paletten

20er Leerpalette mit "Innenleben"



20er Palette gefüllt

Wie gefallen euch die Paletten und das Refill-System??
____________________________________________________________________________________

Kommentare:

  1. Also ich fände sie an sich sehr interessant, wenn der Preis stimmt :)
    Sind die Dinger magnetisch??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Einsätze sind aus Plastik, also nicht magnetisch...
      Denke aber, da könnte man etwas machen - also Magnetfolie einkleben etc.
      Einzelne Refills habe ich noch nicht geordert, kann daher auch noch nix dazu sagen wie die aussehen usw.

      lg
      Liri

      Löschen
    2. Ah ok, dachte ichs mir doch. Und die halten gut darin? Sind die so reingeklickt?
      Dann bin ih mal gespannt, was du uns so berichtest :)

      Löschen
    3. Bei den fertigen Paletten, welche ich ja bisher nur habe, sind die e/s glaub reingeklebt - werde ich bei Gelegenheit mal genauer untersuchen.
      Bei meiner nächsten Großbestellung, werde ich aber auch mal einzelne Refills mitordern und dann berichten wie das ausschaut bzw. von StarGazer gedacht ist!

      lg
      Liri

      Löschen
  2. Hat echt was von Tuschkasten... Aber an sich nicht schlecht, besonders die Auswahl an Cake Eyelinern. Ich mag Cake Eyeliner sehr :)

    AntwortenLöschen
  3. Hi

    dein Blog ist echt schön :)

    Hast du vielleicht Lust auf eine gegenseitige Verfolgung?

    www.raphaela-originals.blogspot.de

    AntwortenLöschen