Samstag, 12. Mai 2012

Rival de Loop BB Cream vs. Garnier BB Cream Matt-Effekt

Vor ein paar Tagen ist bei mir die "neue" BB Cream von Garnier mit Matt-Effekt eingetrudelt, ich habe diese von dem wirklich netten Garnier Team kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen (ausführliche Review folgt).

 
Am Freitag habe ich mit dann mit einer lieben Freundin kurzerhand noch die Rival de Loop BB Cream (Rossmann Eigenmarke) gekauft.


Details bzw. ein/e Fazit/Bewertung möchte ich für beide noch nicht abgeben, aber ein Bild was den Farbunterschied angeht, werde ich euch doch gleich mal zeigen!!


Auf den ersten Blick gefällt mir die BB Cream von Rival de Loop definitiv besser!
Ich selbst bin ja ein Hellhäutchen und bin daher immer sehr von hellen Foundations etc. angetan.
Von der Garnier BB Cream war ich wirklich sehr überrascht, dass sie im direkten Vergleich dann doch sooo dunkel ist. :-o
Was die Konsistenz angeht, ist die Garnier BB Cream um einiges flüssiger als die von Rival de Loop.
Ebenfalls ins Gewicht fällt der extreme Preisunterschied! Rival de Loop: 2,99 € / Garnier: 9,95 €

Anmerken möchte ich noch, ich habe von beiden Marken die Variante für HELLE Haut!

Reviews zu beiden BB Creams folgen nach angemessener Testzeit.

(Eine Review von mir zu der ersten Garnier BB Cream gibt es hier: KLICK)

Habt ihr eine der beiden BB Creams schon getestet??
____________________________________________________________________________________

Kommentare:

  1. Ach Mann, jetzt bin ich angefixt, ich glaub, ich brauche den Balm von RdL ;)

    Liebe Grüße,
    Blue

    AntwortenLöschen
  2. Woha, da bin ich gespannt....wusste gar nicht, dass eine eine BB-Creme von RdL gibt, je nach deiner Review werd ich mir die dann auch holen ;)

    AntwortenLöschen
  3. wow, die Garnier sieht ja echt arg dunkel aus ^^

    AntwortenLöschen
  4. Meine Güte, ist die Creme von Garnier dunkel :-o Ich habe den Beauty Balm von RdL und nach ein paar Tagen kann ich ganz gut damit umgehen. Meine Tipps dazu: 1. keine Tagescreme drunter tragen. Das geht, trotz trockener Haut, ganz gut und die Deckkraft ist besser. 2. gut einarbeiten. Man muß den Balm wie eine Creme richtig gut in die Haut einarbeiten. Es empfiehlt sich, die Finger zu benutzen. Foundationpinsel würden das Ergebnis streifig werden lassen. 3. nicht zu viel Creme benutzen. Wer wert drauf legt, dass die Creme schön hell bleibt, benutzt nicht zu viel Produkt, weil es sonst stärker nachdunkelt.

    AntwortenLöschen
  5. Hm, ich habe die helle Variante der Garnier Creme selbst hier und mal neben Dein Bild gehalten. Deine Creme ist definitiv dunkler! Sind die Garnier-Leute wirklich sicher, dass sie Dir die Creme für helle Hauttypen geschickt haben? Sieht mir eher nach der für dunklere aus..... Ich hatte sowas mal mit der Olaz getönten Tagespflege, da wurde versehentlich die falsche (dunklere) Creme in die Verpackung für helle Hauttypen abgefüllt. Der Drogeriemarkt hat auf meine Reklamation hin netterweise alle vorhandenen Tuben getestet und verglichen. Die helle und dunkle Version waren tatsächlich gleich, nur die Tester stimmten.
    Jedenfalls finde ich die helle Garnier mit Matteffekt für Mischhaut ganz akzeptabel. Und ich komme bei ca. NC20 (eher heller) recht gut mit ihr klar! LG, Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe nun extra noch mal geschaut und definitv die helle Ausführung erhalten! ;-)
      Was dein vergleich angeht, kann das natürlich an dem Bildschirm liegen, ich denke es ist ja allgemein bekannt, dass Farben an jedem Bildschirm etwas anderes rauskommen... Leider!

      In erster Linie ging es mir auch nur darum, den Farbunterschied der beiden BB Creams zu verdeutlichen. Und ich denke das habe ich dann doch durch dieses eine Bild hinbekommen.

      *grübel*
      Ich habe eben nochmal deinen Kommentar durchgelesen, hattest du die falsche Tube in der Umverpackung, oder den falschen Inhalt in der Tube?? :-o

      lg
      Liri

      Löschen
    2. MMn der falsche Inhalt. Obwohl es ja auch sein kann, dass das Bedrucken der Umverpackung nach dem Abfüllen passiert. Die Farbe war auf meiner Umverpackung bzw. Tube/Flasche für den hellen Hauttypen deklariert, aber im Verleich mit der dunkleren Farbe war kein Unterschied zu erkennen. Egal wo er passiert ist, es war ein Fehler. :o) Nur die Tester waren definitv unterschiedlich in der Farbe.
      Da magst Du recht haben, dass Farben auf dem Bildschirm anders wirken... Naja, jedenfalls bist Du leider nicht zufrieden und das zählt für Dich! LG, Antje

      Löschen
  6. Ich habe heute zum ersten Mal die BB Cream von RdL ausprobiert und ich bin angetan. Sie ist zwar etwas zäh, weshalb man beim Verreiben nicht nur schnell, sondern auch genau sein muss, aber dafür scheint der Silikonanteil wesentlich niedriger zu sein. Oder ist die sogar silikonfrei? Wie auch immer. Meine Haut fettet damit wesentlich weniger nach als mit der Missha, die ich bislang benutzt habe. Mal gucken wie der Langzeittest wird.
    Ach ja, ich habe ein Serum von Boots No.7 drunter gemacht. Damit ist es ein wenig besser "geflutscht".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die RdL BB Cream heute den zweiten Tag drauf und bin bisher noch nicht so begeistert...
      Das Auftragen ist nicht so einfach wie gewünscht und auch die Deckkraft überzeugt mich nicht sooo.
      Aber ich teste weiter!

      Löschen
  7. Hallo,
    ich habe die BB Cream von Garnier getestet und der Ton war heller...

    lg

    ach ja ich fand die Creme total super,vor allem den Duft :-D ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich komme bisher mit der Garnier Cream auch ganz gut zurecht... Da ich schon bissi Farbe im Gesicht bekommen habe, ist sie inzwischen fast tragbar. ;-)
      Im Vergleich zur ersten Garnier BB Cream riecht diese definitiv weniger stark. Gefällt mir!

      lg
      Liri

      Löschen
  8. Ich hab die BB Cream von Garnier... aber die überzeugt mich auch nicht
    soooo sehr. Die von RdL wirkt irgendwie hochwertiger... fließt nicht so
    außeinander. Die werde ich mir im Laden mal ansehen, danke für den Tipp!

    Ich hab allerdings auch die helle Nuance von Garnier und die ist bei mir
    irgendwie deutlich heller als in deinem "Swatch"-Bild. Komisch.

    AntwortenLöschen