Montag, 4. Juni 2012

The Body Shop - Lily Cole

Schon seit Magi via Facebook einen Link zu einem UK-Blogpost über die Lily Cole Zusammenarbeit mit The Body Shop (TBS) gepostet hatte, bin ich ganz hibbelig.
Daher musste ich auch TBS schon vor wenigen Wochen eine eMail schicken um nachzufragen, wann es die Produkte den in Deutschland zu kaufen gibt.
Die Antwort: KW 23

Natürlich bin ich heute gleich losgezogen um dem örtlichen TBS einen Besuch abzustatten.
Total an mir vorbeigeganen, der Laden ist schon im April umgezogen und ich stand erst mal vor der geschlossenen Filiale. :-/
Zum Glück ist der neue Standort nicht sehr weit davon entfernt.

Die erste TBS-Dame wollte mich nicht bedienen *buh*, dafür war die Kollegin doppelt so freundlich.
Selbst entdeckt hatte ich die Limited Edition nämlich nicht, recht schnell in Erfahrung bringen konnte ich aber:
- die Sachen sind schon da
- wann Verkaufsstart ist, muss sie bei einer weiteren Kollegin in erfragen

2 Minuten später stand ein Körbchen auf der Theke und ich durfte die Tester "entjungfern". :-D
Das nenn ich Service!!!
Am meisten interessiert war ich natürlich an dem Pearl Radiance Primer (Guerlain Perlen-Base Dupe??), und an beiden Farben des Lip & Cheek Dome.
(Sorry, dass ich zu dem UK-Shop verlinke, aber im deutschen Onlineshop gibt es die Produkte noch nicht.)
Ansonsten in der Collestion noch enthalten:
- Taschenspiegel
- Liquid Eyeliner
- Make-up Täschchen
- Mini-Tubenlipglosse
- Nail-Buffer
- Nagelfeile
- Puderperlen (auch einen Blick wert)
- 4er Shimmer Cubes (tolle Farben!! Würde keine Inglot-Bestellung anstehen, hätte ich sicher zugeschlagen.)

Zu den Preisen kann ich euch nicht viel sagen, aber anscheind sind die Produkte günstiger als in UK.

Ich habe für den Primer 10 € gezahlt (UK 12 GBP = 12,50 €), ein Lip & Cheek Dome kostet in Deutschland 9 €.

So und was habe ich mir nun gekauft??


3x Pearl Radiance Primer (wovon 2 schon an zwei liebe Bloggerinnen versprochen sind)
Lip & Cheek Dome in *pinch me pink*
Lip & Cheek Dome in *crazy for coral*

Natürlich ist im Moment nur eine Quickreview möglich bzw. ein "erster Eindruck":

Pearl Radiance Primer


Inhalt: 15 ml (somit die Hälfte von Guerlain)
- recht billige Plastikverpackung incl. Pumpspender (hier kann der Primer mit dem hochwertigen Glasflakon von Guerlain natürlich nicht mithalten)


- ein kleiner Mini-Pumpstoß reicht für den kpl. Handrücken. Daher würde ich sagen, der Primer ist recht ergiebig.


- was mir sofort aufgefallen ist, die Kügelchen zerplatzen nicht ganz so schön (im Vergleich zu Guerlain), man muss den Primer schon um einiges wohlwollender auf der Haut verreiben.


- im ersten Moment hat der Primer einen recht starken [Creme?!-]Duft, welcher aber sehr schnell verfliegt.
- auf der Haut hinterlässt er einen schönen leichten Schimmer (die Schimmerpartikel sind etwas größer als die der des Guerlain-Primers) und ich habe den Eindruck, meine Haut ist leicht mattiert.

...leider wollte meine Cam den Schimmer nicht wirklich einfangen...
Review nach "Langzeittest" folgt - wobei es dann evtl. schon zu spät für einen Kauf ist.
Ich kann wirklich nur empfehlen: Schaut euch den Primer an!! Für das Geld wirklich ein tolles Produkt!


Lip & Cheek Dome


Inhalt: 8 Gramm
- ich bin mir noch nicht so sicher, ob ich mit den beiden glücklich werde... In letzter Zeit habe ich schon öfter überlegt mir ein cremiges Wagenprodukt zu kaufen, daher die Kaufentscheidung.
- die Verarbeitung und Verpackung macht hier leider einen etwas billigen Eindruck.
- die Farbabgabe von "crazy for coral" ist sehr soft, würde daher den Ton wirklich nur Hellhäutchen empfehlen. Gebräunte Mädels bzw. dunkle Hauttypen haben daran wohl keine Freude.
- "pinch me pink" ist ein hübsches, softes rosa/pink.


- durch die Wölbung lässt sich das Produkt einfach, aber evtl. etwas zu großflächig auftragen und beide geben recht einfach Farbe ab, wobei sie schon sehr cremig sind.
- nach kurzer Wartezeit trocknen sie gut an und hinterlassen ein pudriges Finish auf der Haut
- auf meinem Handrücken konnte die Haltbarkeit nicht wirklich überzeugen - leider. Evtl. lässt sich das aber im Gesicht incl. abpudern um einiges verlängern.
Auch hier werde ich noch ausgiebig testen und berichten.
Ob man die beiden Teilchen nun haben "muss"?! Ich denke eher nicht, überhaupt dann nicht wenn man solch ein Kombi-Produkt schon besitzt.

Dank einer derzeit laufenden Aktion, habe ich die TBS-Kundenkarte "gratis" bekommen (kostet normal 10 €) und dann gleich noch 10% auf den kpl. Einkauf gespart. Dazu gabe es noch eine kleine Bodybutter gratis (anscheind auch zur Zeit eine Aktion).

Wie gefallen euch die Lily Cole Produkte??
Werdet ihr euch auch was kaufen??
__________________________________________________________________________________

Kommentare:

  1. die lilycole produkte gibt es bei uns noch nicht, aber ich möchte sie mir auf jeden fall anschauen. danke mal für die vorschau

    AntwortenLöschen
  2. Wie gut das ich am Samstag in die Stadt fahre und eh ins TBS wollte.

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh, ich glaube, da werde sogar ich einmal bei TBS reinspazieren. Gefällt mir ja sehr.

    Danke für das Erwähnen. Ist ja leider nicht an der Tagesordnung :-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erwähnung ist doch Ehrensache! ;-)
      Ich werde morgen versuche noch einen Primer bunkern zu können. So groß war das LE Körbchen bei TBS in FFM nämlich leider nicht! :-/

      Eigentlich wollte ich mir ja in London den von dir auch angepriesenen Paul&Joe Primer kaufen, aber der war natürlich aus... :-p
      Laut Paul&Joe Damen bei Harrods, kommt er aber zu Weihnachten wieder!!!

      Löschen
  4. Ich freu mich schon total auf den Primer ^-^

    AntwortenLöschen