Dienstag, 30. April 2013

Katzen-Duft #2

Die TV-Blondine Daniela Katzenberger hat ihren zweiten Duft auf den Markt gebracht.

"Love Cat"


Ein Duft - kreiert für leidenschaftliche und selbstbewusste Frauen.
"Die Katze" sagt selbst über ihrem neuen Duft: Mein neues Parfum ist nix für brave Miezekatzen, nur für echte Love Cats

Der Duft:
Love Cat ist ein Eau de Toilette.
Kopfnote: Grapefruit, Mandarine, süßliche Mango und schwarze Johannisbeere
Herznote: Veilchen, Geranie und Lisylang
Basisnote: holziger Amber, Moschus uns sinnliche Vanille


Der Flakon:
Rosé, pink und violett - die Lieblingsfarben von Daniela Katzenberger.
Der Flakon unterscheidet sich nicht weiter von dem ersten Duft. Das Duftwässerchen selbst ist diesmal zart-lila eingefärbt. Am Flaschenhals befindet sich ein recht massives, silberfarbenes Herz mit dem Katzenbergerlogo an einem pinken Stück Stoff.

Shoppen:
Seit Februar 2013 - exklusiv bei Drogerie Müller

Preise:
15 ml - 11,95 €
30 ml - 16,95 €
Geschenkset (30 ml Duft + Kosmetiktasche) - 16,95 €

Meine Meinung:
Auch dieser Daniela Katzenberger Duft gefällt mir recht gut.
Am Anfang überragt tatsächlich ein fruchtig-süßer Duft, welcher aber alles andere als aufdringlich ist. Das fruchtige verschwindet nach und nach - süß ist aber immer noch überragend.
Daher, wer süßlich-fruchtige Düfte nicht mag - lieber Finger weg! Ihr werdet hier nicht glücklich.
Für mich mich ist der Duft genau das Richtige für den jetzt kommenden Sommer und ich freue mich schon sehr ihn zu tragen.
Das Herz um den Flaschenhals ist zum anfänglichen angucken recht nett, stört aber danach nur noch. Es baumelt rum, sitzt nicht fest. Für mich ein Gimmick, was leider recht schnell im Müll landen wird.
Sehr schade finde ich auch, dass an dem Flacon nichts geändert wurde. Wie schon bei dem ersten Parfum ist hier diese kleine, billig-wirkende Kette mit von der Partie. Das Teil flog zuerst in den Müll - natürlich erst nachdem ich mir beim Entfernen mal wieder einen Fingernagel abgebrochen habe. *grrr*


Eine Review von mir zu ihrem ersten Duft (welchen ich übrigens noch immer recht gerne benutze) findet ihr hier: KLICK


Habt ihr schon einen der Katzenberger-Düfte getestet??
________________________________________________________________________________

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen