Samstag, 25. Mai 2013

[NOTD] Powder - ich bin enttäuscht

Schon wirklich laaaaange wollte ich solche "Nail-Art Fussel" testen.
Da kam es mir gerade recht, dass essence dieses in einer LE auf den Markt brachte.

Die LE - oder besser gesagt Trend Edition, wie das ja bei essence genannt wird - hört auf den Namen: guerilla gardening

Ich finde es ganz schön, dass essence aus dieser eigentlich recht tollen Sache eine Trend Edition gemacht hat, die Umsetzung hätte aber vielleicht doch etwas besser sein können.
Wenn ihr nicht wisst was guerilla gardening ist, dann guckt doch mal hier: Wiki

Jetzt aber zurück zum eigentlichen Thema: das nail effect powder
02 mission flower - ein hübsches pink durfte ran.
Die Handhabung ist eigentlich recht einfach.
- zuerst ein Basecoat
- dann ein Farblack nach Wunsch
- anschließend das Samtpuder aufstreuen und mit einem Pinsel andrücken
- FERTIG!

ACHTUNG: bitte keinen Topcoat benutzen - sonst ist der Samt-Effekt dahin.


Das Ergebnis direkt nach Fertigstellung fand ich eigentlich recht nett. Und es fühlt sich soooo lustig an.
Was weniger nett war - die Reste des Puders wieder zurück in das kleine Döschen zu bekommen.
Ich habe extra ein Papier untergelegt, damit ich das Puder anschließend wieder zurück in das Döschen füllen kann. Tja, war wohl nix. Meine Vorstellung, dass Papier zu falten und die Reste zurück in die Öffnung rieseln zu lassen funktionierte nicht, denn das Puder hing regelrecht am Papier fest. (Statische Aufladung?!)
Ich "kratzte" so gut wie möglich mit dem Pinsel die Reste zusammen und versuchte das dann alles irgendwie durch die Öffnung zu bekommen...
Fazit: es landete doch jede Menge kostbares Puder im Müll.
Warum kostbar? Ich hätte nicht gedacht, dass man so viel Puder für ein Naildesign verbraucht. Man erkennt wirklich deutlich an dem Döschen, das was fehlt.

Nun aber zu der wirklichen Enttäuschung!

Nach 2 Stunden:


Nach ca. 5-6 Stunden hatte sich so gut wie alles verabschiedet - und da habe ich nicht mal groß was gemacht bzw. die Nägel beansprucht.

Ich werde das Puder nochmal mit einem flüssigeren Lack testen - meine Basefarbe war doch etwas dickflüssig. Vielleicht haftet das Puder dann besser?
Sollte dies nicht der Fall sein, dann war das Puder leider ein totaler FLOP!

Benutzt habe ich:


Artdeco nail wonder
NUBAR N215 noir
essence guerilla gardening nail effect powder 02 mission flower
Beauty Woman Pinsel #6


Wie findet ihr dieses Samtpuder??
Gibt es auf euren Blogs Naildesigns? Wenn ja, freue ich mich über Links in den Kommentaren!
________________________________________________________________________________

Kommentare:

  1. Hallo, bei uns war es ähnlich,der erste Versuch war gescheitert und beim zweiten Mal haben wir das Puder richtig fest angedrückt. E shielt länger und überstand sogar das Duschen :-)

    LG von Nine

    AntwortenLöschen
  2. Hab mir das Puder auch geholt, aber bislang noch nicht verwendet. Wär ja echt schade, wenn die Quali so mies ist. Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Liri ;)
    Also ich hab´mal anstatt des mail powders mal das wimpernpuder genommen und da hab´ich nachdem der Farblack getrocknet ist, nochmal einen Top Coat verwendet und auf dem dann das Puder draufgemacht. Da hats bei mir auch gut gehalten :)
    LG Kadda ;)

    AntwortenLöschen