Donnerstag, 15. August 2013

Gesichtspflege 08/2013

Auf meinem Blog ging es bisher nicht wirklich viel um den Bereich "Pflegeprodukte".
Mal schauen, ob sich da in der Zukunft etwas ändern wird. Ich werde es auf jeden Fall versuchen. Immerhin ist Make-up nicht alles und gerade hierfür ist eine gute Vorbereitung, passende Grundlage etc. wichtig.
Zudem merke ich in der letzten Zeit, dass meiner Haut etwas (mehr) Pflege ganz gut tut.

Heute geht es daher um: Gesichtspflege
Ich hoppe in den Bereich recht viel und auch wirklich gerne.
Lediglich ein Produkt ist ein "Dauerbrenner", welches ich immer wieder kaufe - dazu aber später mehr.

Waschen / Reinigung:


* Neutrogena visibly clear spot stress control
So ganz überzeugt mich das Produkt nicht. Mir ist das Peeling zu cremig, denn gerade in dem Bereich wünsche ich mir grobe Peelingkörner. Ich mag das Gefühl auf der Haut, wenn es richtig peelt
und das vermisse ich hier. Benutzt wird es ca. 2-3x pro Woche. Eine Verbesserung meiner Haut konnte ich bisher nicht feststellen.
* Clarins Daily Energizer Cleansing Gel
Täglich im Einsatz und ich vertrage es wirklich gut. Aber in diesem Bereich würde ich es mir etwas cremiger wünschen, oder besser gesagt, ich vermisse Schaum. Ich habe mit diesem Gel nie das Gefühl, meine Haut wäre sauber und von sämtlichem Schmutz befreit.
* KIKO Cleansing Face Brush
Hiermit trage ich das Clarins Gel auf, oder besser gesagt: ich reinige mit dieser Bürste und dem Gel mein Gesicht. Diese Kombi macht die Verwendung des Gels für mich akzeptabel. Denn durch die Bürste, welche wirklich zart, aber doch spürbar auf der Haut ist, bekomme ich wenigstens ein sauberes, gereinigtes Hautgefühl.

Pflege / Creme:


* Paula´s Choice Skin Balancing Daily Mattifying Lotion
Schon lange im Einsatz, derzeit aber nicht mehr täglich. Ich mag die Creme wirklich gerne, sie ist nicht zu reichhaltig, zieht gut ein und ist zudem eine perfekte Unterlage für das Make-up. Review von mir gibt es hier: *klick*
* Neutrogena visibly clear Pink Grapefruit Tägliche Feuchtigkeitspflege ölfrei
Den Geruch mochte ich an den Reinigungsprodukten gar nicht, bei der Gesichtspflege stört er mich komischerweise nicht. Im Gegenteil, ich mag diese Zitrusfrische. Die Creme hat eine recht feste Konsistenz, lässt sich aber einfach verteilen. Manchmal habe ich das Gefühl, meine Haut hätte eine wachsige Schicht und auch das Ergebnis, welches ich  mir erhofft hatte, tritt nicht ein. Wird etwas "ölfrei" betitelt, wünsche ich mir ein Produkt, durch welches meine Haut matt ist und nicht nachfettet - das trifft hier leider nicht zu.
* Klapp Cosmetics X-treme Hydra Complete
Dies ist mal eine richtig tolle, nicht zu reichhaltige Creme. Von der Konsistenz her meiner Meinung nach eher ein Gel. Leicht und sehr ergiebig. Ich benutze es lediglich für den Hals und man benötigt nicht viel Produkt. Lässt sich leicht verreiben und zieht super schnell ein. Die Creme enthält nieder- und hochmolekulare Hyaluronsäure für eine glatte, pralle und straffe Haut. Ich bilde mir tatsächlich ein, meine Haut am Hals schaut besser aus. Preislich ist die Creme leider kein Schnäppchen: 50 ml gibt es für 51 €.
* L'Occitane Immortelle Augenbalsam
Wirklich überzeugt bin ich nicht. Die Creme zieht zwar gut ein, was für mich gerade an der Augenpartie sehr wichtig ist und ist zudem nicht zu pflegend. Dafür kann ich aber leider auch keine Veränderung meiner Haut feststellen. Nichts straffer, nichts ebenmäßiger, keine Aufhellung der Augenschatten. Für mich ist das Produkt nett, gut verträglich - mehr aber auch nicht...

Abschminken:


* Rival de Loop 2in1 Make-up Entferner Balsam
Die Konsistenz sowie die Wirkung mag ich wirklich gerne. Der Make-up Entferner reinigt gut, und nimmt fast das ganze Make-up mit. ABER: ich kann den Geruch nicht leiden! Für mich muffelt dieser Balsam ganz, ganz fürchterlich. Was wirklich mehr als schade ist. Denn Preis-/Leistung stimmt hier ansonsten total!
* Rival de Loop Augen Make-up Entferner ölfrei
Nett - mehr aber auch nicht. Solo bringt der AMU Entferner kein gewünschtes Ergebnis. Aber zum "Nachreinigen" ist er wirklich gut. Ich hole mit diesem ölfreien Produkt die restlichen Make-up Reste runter und das klappt zufriedenstellend.
* rilanja care Eye Make-up Remover Pads
Hierzu möchte ich nur ganz kurz was sagen: Die Pads sind sowas von ölig-eklig, dass ich sie fast nicht anfassen mag. Ich lege ein Pad immer auf ein Wattepad und versuche damit mein Augenmake-up zu entfernen. Es klappt ganz gut, aber nicht perfekt. rilanja war die Schlecker-Eigenmarke und ist daher nicht mehr (so einfach) erhältlich - für mich nicht weiter schlimm.


* AOK Pur Balance Klärendes Gesichtswasser
Wir zwei sind so: *fingerkreuz* Ich liebe dieses Gesichtswasser, habe immer mind. 1 - eher sogar 2 backups daheim. Seit Jahren greife ich immer wieder auf dieses Gesichtswasser zurück und habe schon unendlich viele Flaschen geleert. Für mich einfach PERFEKT! Ich habe bei täglicher, regelmäßiger Anwendung ein viel besseres, reineres Hauptbild. Meine Haut fühlt sich immer gepflegt und sauber an. Dies ist etwas, was ich ganz besonders an diesem GW mag.
* Bioderma Solution Micellaire
Das Mizellenwasser von Bioderma - entweder man liebt es, oder hasst es. Ich bin mir da noch unschlüssig. So ganz überzeugen kann es mich nicht. Zum Abschmiken von Augenmake-up eignet es sich nur bedingt und auch bei meinem Gesicht habe ich nicht dieses Saubergefühl wie mit z. B. dem AOK Gesichtswasser. Daher benutze ich es meist zum "Nachreinigen", nach einem Entfernerbalsam und vor dem Gesichtswasser. So kann ich mich mit dem Produkt derzeit wirklich arangieren.

Wie schaut eure Gesichtspflegeroutine aus??
Seid ihr minimalistischer, oder habt ihr auch für "jedes Wehwehchen" ein extra Produkt??
_________________________________________________________________________________

Kommentare:

  1. Hallo Liebes ♡

    bin gerade auf deinem Blog gelandet, er gefällt mir echt gut.
    Mach weiter so, ich schau absofort öfters mal bei dir vorbei.

    Wenn du Lust und Zeit hast, kannst du dir
    gerne auch mal meinen Blog ansehen:

    http://miss-poupette.blogspot.de/

    Alles Liebe, Laura von Miss Poupette ♡

    AntwortenLöschen
  2. Das Gesichtsgel von Clarins benutze ich auch sehr gerne. Habe sogar die ganze Pflegeserie immer nachgekauft.
    Momentan bin ich aber bei der bebe More Pflegeserie gelandet.

    AntwortenLöschen