Sonntag, 13. Oktober 2013

Herbst = braun??

Make up Factory hat vor wenigen Wochen die Trend Look Herbst/Winter 2013 Produkte auf den Markt gebracht.

Und ich war wirklich froh, dass ich Produkte zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen habe, denn eine Müller Filiale (in welchen es die Produkte exklusiv zu kaufen gibt) ist bei mir leider nicht in unmittelbarer Nähe. Bzw. ich komme nur sehr selten an einer vorbei...

Natürlich möchte ich euch die Produkte auch zeigen.
1 Woche durften Sie mich in meinem Sommerurlaub auf dem Bodensee begleiten (habt ihr eigentlich Interesse an solchen "privaten" Urlaubserlebnissen etc.??) und es ist mir wirklich sehr schwer gefallen, sie NICHT schon zu benutzen.
Bloggerkrankheit: Zuerst Fotos machen, dann darin rumpatschen.
Die Freundin meines Bruders und ich haben gelegentlich die Produkte angeschaut und bei der Lidschattenpalette meinte die Schwägerin in Spe sofort: "Da sind ja 2 gleiche Farben drin..."
Und schon war ich noch neugieriger auf Swatches.

Um folgende Produkte wird es gehen:
* Lidschattenpalette 06 Enchanted Earth
* Nagellack 466 Deep Wood Brown



Auf den ersten Blick ist die Palette für mich ein tolles "brown-everyday" Produkt, mit welchem man aufgrund des bronze-orange-Ton ein Highlight beim Augenmake-up setzten kann.
Somit geht es mit dieser Palette schlicht aber auch eyecatchy und smokey.

Recht süß finde ich die kleine Schminkanleitung, welche der Lidschattenpalette beiliegt.
In meinem Privatleben stoße ich immer öfter auf recht unwissende Mädels, welche unter anderem noch immer nicht wissen, wie und wo man z. B. Highlighter am Auge einsetzt etc. Für solche Damen ist eine Anleitung sicher hilfreich!


Ich hab mich wirklich gefreut die Lidschatten zu swatchen, um zu sehen, ob die Freundin meines Bruders mit ihrer Vermutung recht hatte... Die Swatches haben dies definitiv widerlegt:


Braun ist nicht gleich Braun! Die beiden Brauntöne scheinen zwar auf den erste Blick in die Palette recht ähnlich, in Action sehen sie aber zu 100% unterschiedlich aus (wenn man mal den Aspekt außer acht lässt, dass beides Brauntöne sind).
Den hellen Beigeton würde ich selbst wohl eher nicht auf den kompletten Oberlid benutzen, lediglich in der Lidfalte bzw. als Highlighter. Hierfür eignet er sich aber wirklich perfekt. Da kann man auch darüber hinwegsehen, dass er beim Auftrag etwas zickig ist. Die anderen 3 Farben sind sehr gut pigmentiert und lassen sich daher ganz nach Wunsch einsetzen.
Was mir durch diese Palette wieder extrem auffällt, ich mag diese Backinjection Eyeshadows von Make up Factory (diese werden flüssig in die Paletten eingefüllt). Denn auch schon eine Palette mit Grüntönen, welche sich in meinem Besitz befindet, hat mich absolut überzeugt!

Inhalt: 2x 1,1 Gramm (oben) und 2x 1,3 Gramm (unten)
Preis: 17,50 €
Insgesamt in 16 verschiedenen Farben erhältlich (exklusiv bei Müller Drogerie).



Das Flop-Produkt ist für mich der braune, glitter- und schimmerfreie Nagellack. *schnarch* Wenn ich solch eine Farbe in meiner Sammlung haben wollen würde, würde ich sicher etwas super preisgünstiges kaufen wie z. B. von essence oder p2 und nicht 8,50 € für einen Make up Factory Nagellack zahlen.
Meine Mama fand den Nagellack aber ganz toll und sie hat sich damit sogleich die Nägel lackiert. Daher werde ich ihn mit gutem Gewissen an sie weiter geben. Sie wird sicher ihre Freude damit haben.
-by the way - Die Trockenzeit war wirklich okay! O-Ton meiner Mum.
Für eine optimale Deckkraft benötigt man 2 Coats.



Inhalt: 9 ml
In 2 Farben erhältlich.


Wie gefällt euch die Lidschattenpalette??
Und wie steht ihr zu solch braunen Nagellacke?
________________________________________________________________________________

1 Kommentar:

  1. Von der Palette war ich auch sehr angetan und habe mich über deren Pigmentierung gefreut. Die Farben sind ganz nach meinem "Beuteschema" und ich war froh, sie auch testen zu dürfen, denn auch mein Müller ist etliche Kilometer weg ;(

    AntwortenLöschen