Samstag, 21. Dezember 2013

[Shopping] Nagellacke und mehr...

Schon fast ein Jahr ist es her, dass ich das letzte Mal etwas bei TK Maxx gekauft habe.
Vorgestern bot sich einmal wieder die Gelegenheit und ich habe die Filiale in Aschaffenburg besucht.
Vorab - dekorative Kosmetik gab es so gut wie gar nicht. Leider! Lediglich ein paar große, "billige" Make-up Koffersets waren im Angebot.

Dafür gab es jede Menge Nagellacke von OPI, Revlon, Sally Hansen, Orly, Deborah Lippmann und noch einiger mir unbekannter Marken.

Mein kleines "Highlight", welches mich sehr zum Schmunzeln brachte, war ein MNY Nagellack für 4 €. Wenn das nicht mal NICHT ein Schnäppchen ist. Ich hoffe wirklich sehr, dass niemand diesen Lack kauft...

Nun aber zu meinem Einkauf:


Die Agent Provocateur Kerzen habe ich ganz spontan mitgenommen. In erster Linie, da sie rosa sind. Zudem läuft mir "Agent Provocateur" immer öfter in der Onlinewelt über den Weg und ich wollte auch mal was davon haben. So!
Gekostet hat das Kerzenset 24,99 €. Als UVP steht 59,09 € auf dem Preisschild, ob das aber so stimmt?!

Als nächstes zu meinem kleinen Highlight, meine ersten Nagellacke von Deborah Lippmann.


Von links nach rechts: Don't Tell Mama / Wicked Game / Bitches Brew

Normalpreis der Nagellacke je Stück 22 €! Ich bin wirklich zu geizig, für einen Nagellack so viel Geld auszugeben. Obwohl ich die Nagellacke dieser Marke schon vor über einem Jahr bei der Parfümerie Kobberger in Frankfurt (solltet ihr mal in Frankfurt sein, schaut unbedingt mal in einer Filiale vorbei!) entdeckt habe, sie sehr ansprechend fand, hat es nie einer in meiner Sammlung geschafft.
Nun sind es gleich drei! Preislich waren es nämlich ein super Schnäppchen: 16,99 € habe ich für das 3er Set gezahlt.

 Don't Tell Mama

Wicked Game

Bitches Brew

Den Bitches Brew habe ich gestern gleich lackiert und nicht nur der einfache Auftrag, auch die Deckkraft hat mich total überzeugt. Die Konsistenz des Nagellacks ist nicht zu fest, aber auch nicht zu flüssig. Mit 2 Coats war das Ergebnis perfekt!
Wenn die anderen beiden Nagellacke diesem nicht nachstehen, sind sie auf jeden Fall ihr Geld wert!


Hach ja, eigentlich mag ich die Nagellacke von OPI ja gar nicht so gerne, aber irgendwie muss ich doch immer zuschlagen, wenn ich sie irgendwo im "SALE" bzw. reduziert sehe.


Links: sweet on my BEAU Set
- Alpine Snow
- Sweet Heart
- gratis Kosmetikbag
UVP: 24,95 €
TK Maxx Preis: 16,99 €

Rechts: 3er Set Nagellacke
- DS Opulence
- Sea You In Hollywood
- From Me To Q
UVP: 39,99 €
TK Maxx Preis: 12,99 €

Das Set mit dem Täschchen habe ich in erster Linie wegen dem weißen Nagellack gekauft. Da ich ja diese vielen neuen W7 Glitzernagellacke habe, brauche ich dringend eine anständige weiße Base. Hoffe sehr, dass der Lack gut deckt.

Das zweite Set wurde wohl sehr spontan zusammengewürfelt.
DS Opulence ist ein mauve-pinker Nagellack mit Holo-Schimmer.
Mittelblau mit Metallicschimmer ist Sea You In Hollywood, gerade "Sea" passt perfekt zu diesem Nagellack, denn er erinnert mich total an das Meer.
Und mein Favorit: From Me To Q! Für mich eine "geht immer" Farbe - Himbeerrot, ohne jeglichen Glitter oder Schimmer. Die Deckkraft ist top, schon mit nur einer Schicht!


Und nun zu dem Spontankauf, da es so günstig war.
Ein Set mit 6 Nagellacke einer mir bisher total unbekannten Marke: Max Makeup CHERIMOYA


Bei diesem Set ist farblich wirklich alles dabei!
Ich war positiv überrascht, was die Nagelfächer Swatches angingen. Schon mit nur 1 Schicht decken alle Lacke sehr gut. Mehr als zwei Schichten benötigt man auf keinen Fall.
Der Geruch ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber das ist bei preisgünstigen Nagellacke ja nicht unbekannt.
Gezahlt habe ich für das Set 7,99 €.

Love Drug
dunkles Lila mit Schimmerpartikel in rosa und blau

Neon Purple
Pink mit Silberschimmer

Green with Envy
helles Neongrün mit Pearleffekt

Copper
Kupfer mit Metallic-Schimmer

Angel's Rave
Schwarz mit Feather- und Glitzerpartikel in silber und rot

Angel/Demon
dunkles Kirschrot mit Metallic-Schimmer


Eine weitere Sache habe ich noch gekauft, dazu folgt aber ein separater Blogpost!

Geht ihr bei TK Maxx shoppen??
Was waren eure letzten Schnäppchen??
_________________________________________________________________________________

Kommentare:

  1. Ich kaufe bei Tk Maxx meistens Color Club Nagellacke. Aber ich war bisher auch nur zwei mal in einem, da ich bei mir in der Nähe keinen habe. Aber im Urlaub komm ich in einen :)
    Schöne Ausbeute hast du da gemacht! Grade Deborah Lippmann finde ich auch toll, besitze aber erst zwei.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ohh, Deborah Lippmann-Lacke liebe ich ja! Ich habe mir einen (Bad Romance) für den Originalpreis gekauft und 25€ bei Dopuglas hingelegt, hab aber dann auch so ein Dreierpack bei TK Maxx gefunden. Darin waren Stop&Stare, Boom Boom Pow und Razzle Dazzle; ich muss aber sagen, dass mich das klassische Rot von Stop&Stare nicht so überzeugt hat, da der selbe Farbton bei Essence (fame fatal) viiiiel viel besser deckt. Die andren 3 Lacke die ich aber von DL habe sind perfekt. :) Vor allem sind sie 3-free, was ich ganz gut finde.
    Den Chrimoya "Angels Rave" fin ich allerdings auch total schick. :)

    Da hast du dir auf jeden Fall ein paar schöne Lacke geholt.

    AntwortenLöschen
  3. Boar wahnsinn ^^ Also bei den Preisen hätte ich auch so einiges gekauft... Nicht schlecht. Die neue Marke da kenne ich auch nicht aber sind interessante Töne

    AntwortenLöschen
  4. In den TKMaxx gehe ich ausschließlich wegen den kosmetischen Schnäppchen, die man dort ab und an machen kann. Neulich habe ich allerdings zwei Schnapper in Form von Armbanduhren gemacht. Bei mir gab es nämlich sonst auch nur diese billig wirkenden Kosmetikkoffer.

    AntwortenLöschen
  5. Ich schau jedes Mal zumindest mal bei TK Maxx vorbei, wenn ich in der Stadt. Aber meistens gibt's, wie auch in deinem Fall, nicht so viel an dekorativer Kosmetik. Einmal hab ich ein tolles Schnäppchen mit einem Too Faced Lidschatten gemacht. :)

    AntwortenLöschen