Sonntag, 24. März 2013

[AMU] Illamasqua von der MADS 2013

Wie gestern schon angekündigt, heute gibt es ein Make-up mit einem teil der Illamasqua-Produkte, welche ich mir auf der MADS in Düsseldorf gekauft hatte.




Die Farben in der Palette passen meiner Meinung nach perfekt zusammen und ich habe für dieses AMU auch alle benutzt.
Als Base den braunen Cremelidschatten, darüber den matten schoko-rot-braun Ton. Die Banane habe ich mit den dunkellila betont und verblendet, bzw. als Highlighter benutzt, habe ich den beigefarbenen Lidschatten.


Für das komplette Make-up habe ich mit Illamasqua Produkten die Augen und Wangen geschminkt.
Die Foundation ist ebenfalls von Illamasqua und zwar die Light Liquid Foundation in LF 115 (super schöner heller Ton, welcher leider aus dem Sortiment genommen wurde).


^^ Illamasqua Rouge Ambition.

Benutzte Produkte:



- Illamasqua Compliment Palette
- The Body Shop 01 Blushing Daisies
- Illamasqua Poder Blusher Ambition
- Rimmel Stay Matte 001 Transparent
- MAC Springshine










- Boots 17 Peep Show Mascara

- b.pretty all in one mascara
- Rimmel Kate Lippenstift Nr. 08
- Chanel Illuminating Makeup Base
- Illamasqua Light Liquid Foundation LF 115
- Soap&Glory Trick and Treatment bright on
- Estée Lauder MagnaScopic Mascara
- Urban Decay 24/7 Glide-on perversion
- Yves Rocher luminelle Kajal brun




_______________________________________________________________________________




Samstag, 23. März 2013

[Liris Beautywelt] Shop - Update

In meinem Shop hat sich in letzter Zeit so einiges getan!

Daher möchte ich euch heute kein kleines "Shop Update" geben.

Neue Produkte im Shop:


* technic Geleyeliner incl. Pinsel in verschiedenen Farben für je 3,95 € (6er Set für 20 €)
* technic Lidschattenpalette für nur 4,65 €
* technic cheek tint - Flüssigrouge für 5,75 €
* Dotting Tool Set (5 Dotting Tolls) für 4,50 €
* Picker Pen (einzeln oder im 2er Set) ab 1,65 €
* weitere Farben Sally Hansen Nagellacke für je 6,25 €
* weitere Farben StarGazer Nagellacke (unter anderem auch Neonfarben) für je 3,75 €
* W7 Lippenstifte für je 2,95 €

Auch gibt es seit kurzem Produkt-Sets, hier spart ihr bares Geld gegenüber dem Einzelkauf!

- by the way - 
Folgt ihr mir eigentlich schon via Twitter und Facebook??
Dort gibt es regelmäßig exklusive Rabattcodes für den Shop und ihr werdet immer sofort über alle Neuigkeiten informiert.
*flüster* Auf Twitter und Facebook findet ihr derzeit je einen Rabattcode (kombinierbar), welcher noch bis einschließlich Morgen gültig ist - besonders Nagellack und Urban Decay bzw. Dainty Doll - Liebhaberinnen werden sich freuen...

Facbook-Button                                             Twitter-Button

________________________________________________________________________________

Illamasqua von der Beauty International 2013

Was habe ich mich gefreut - auch Illamasqua war dieses Jahr wieder auf der Beauty International in Düsseldorf vertreten.
Naja, besser gesagt "Charles Fox" aus London und dann auch auf der "Nebenmesse" MADS. (Messepostings folgen noch)

Letztes Jahr wurden die Produkte mit 40% Rabatt verkauft, dieses Jahr gab es alles für 10 € / Stück.
Bei so einem Angebot, sitzt der Geldbeutel bei mir definitiv um so einiges lockerer.

Einen kurzen Blick konntet ihr via Twitter schon auf meinen Einkauf werfen, hier zeige ich euch heute die Sachen im Detail - morgen gibt es dann noch ein AMU/Look.


Für diesen ganzen Berg habe ich lediglich - haltet euch fest - 65 € gezahlt!
- Lidschattenpalette, Matt Primer, 2x blush für je 10 €
- Lippenstiftset für 20 €
- Foundation für 5 € (frisch geöffneter Tester)

Und nun die Großansicht:


Complement Palette mit den Farben - slink, focus, queen of the night, forgiveness


In dem Pfännchen oben rechts ist ein Creme-Lidschatten, um ehrlich zu sein hatte ich davon nicht viel erwartet und ich hätte darauf verzichten können. ABER - der Lidschatten ist TOLL. Die Farbe ist top und er lässt sich sooo einfach und auch gleichmäßig auftragen. Das Beige und Lila haben Schimmer und Glitzer, der rotbraune Ton ist matt.
Die Palette kommt sicher noch sehr, sehr oft zum Einsatz!


Kombiniere "matt" mit "Primer" und mein Verstand setzt aus. Schon länger wollte ich diesen von Illamasqua testen. Leider ist meine Haut derzeit etwas trocken - was ich eigentlich gar nicht kenne. Daher ist ein mattierendes Produkt im Moment eher nicht das Richtige.


Auf der Beauty 2012 hatte ich mir den "Sophie" blush von Illamasqua gekauft und er gehört seitdem zu meinen Favoriten. Daher war schnell klar - ich gönne mir weitere...
Ich musste mich wirklich zusammen reißen, denn mir hätten noch mehr Farben gefallen.
So wurden es dann aber nur "Naked Rose" und "Ambition". Beides sehr natürliche Farben. Ambition hat Schimmer/Glitzer, Naked Rose ist matt.


Und nun kommen wir zu meinem Highlight - dem Lippenstift-Set.
Bei meinem letzten Londonbesuch hatte ich es schon immer in der Hand, habe es aber doch nicht gekauft, da es mir zu teuer war (irgendwas um die 85 GBP). Wie man sehen kann, auch in Euro hatte das Set einen stolzen Preis von 102 €.


Das Set beinhaltet 6 Lippenstifte und einen Lippenpinsel.
Folgende Farben sind dabei (von links nach rechts ^^ Foto oben):



Was sind eure Illamasqua Highlights??
_______________________________________________________________________________

Donnerstag, 21. März 2013

Douglas-Shopping - oder doch nicht...

Gestern tingelte ich mit ein paar Freundinnen zur Douglas Umbau-Neueröffnung in Frankfurt/Main auf der Zeil.

Natürlich ganz vorn auf unserer "must see" Liste: Laura Mercier

Gibt es deutschlandweit doch nur ganz wenige Counter dieser Luxus-Marke, kann sich Frankfurt ab sofort zu den Glücklichen zählen.

Angefixt von Martha und ausgiebiger Beratung durch die Laura Mercier Dame war schnell klar - folgendes soll es werden:
Silk Cremé Foundation in peach ivory
und
Secret Brightening Powder in #1

Beides geben  lassen, ab zur Kasse, gezahlt und happy auf den Heimweg gemacht (gut, meine Endsumme von etwas über 100 € - incl. Givenchy Lippenstift / abzüglich 10% und 5 € Geburtstagsgutschein - hat mich doch etwas geschockt, aber Highend kostet nun mal sein Geld).

Auf der Heimfahrt in der Bahn wollte ich mich meiner neuen Produkte erfreuen und packte diese aus der Tüte.
Was stell ich fest???
...falsch... BEIDES FALSCH!

Die Foundation hatte ich in dem Farbton cashew beige (ganze 5 Farbtöne dunkler) im Tütchen und anstatt des Puders hatte ich einen Undercover Pot mit im Gepäck.

Ganz toll - Umtausch steht an...

Guter Dinge machte ich mich also heute in meiner kostbaren Mittagspause auf den Weg zu Douglas.
Müsste ja eigentlich schnell gehen - dachte ich.
Falsch gedacht!

Gezielt ging ich auf den Laura Mercier Counter zu, erklärte der freundlichen Mitarbeiterin (welche nicht zu Douglas, sondern zu Laura Mercier gehörte) was mir gestern passierte. Sie entschuldigte sich nett, gab mir meine beiden gewünschten Artikel und bracht mich zur Kasse.
Dort ging das Elend dann los:

Umtausch selbst wäre sicher ganz problemlos abgelaufen, wäre nicht der eine "neue" Artikel günstiger als der gestern falsch abgerechnete. Und das um ganze 12 €!
Fazit: Ich habe Geld gut!
Sollte ja kein Ding sein. Rausbuchen - reinbuchen = fertig!

Verwundert war ich dann aber doch, als die Zwischensumme von 30 Cent im  Kassendisplay auftauchte. *hmmm*
Kassiererinwechsel: Nr. 1 kam mit meinem Anliegen nicht weiter. (Warum ist das Kassenpersonal eigentlich immer so schlecht geschult?? Bei einem Umtausch oder einer Rückgabe erlebe ich es so gut wie nie, dass die Verkäuferin an der Kasse das ohne weitere Hilfe hinbekommt...)
Kassiererin Nr. 2 tippelte also weiter, verrechnet 10% Gutschein und nennt mir einen Gutschriftsbetrag. Damit war ich aber nicht zufrieden. Wollte die mich veräppeln?? Ich bekomme doch mehr zurück.
^^ Gesagt und schon mischt sich Kassiererin Nr. 3 von der Nachbarkasse ein. "Blablabla - das stimmt -blabla - das sagt die Kasse - blablabla".
Und nu kommt die spießige Buchhalterin raus (oder die Frau, die sich von einem Großkonzern nicht um Geld bescheißen lässt - auch wenn es sich nur um ca. 3,50 € handelt).
Ich bitte um einen Notizzettel und Stift. Ratz-fatz hatte ich im Kopf mein Guthaben ausgerechnet. Bisschen plus/minus und 10% von Betrag xyz bekommt man ja grad noch so hin...


Und *tadaaa* Dougi-Dame, du bist dran!!!
Erklär mir mal deine Kassenrechnung!
Inzwischen hätten wir Kassiererin Nr. 4 mit an Bord. Kassiererin Nr. 1 kassiert schon wieder an einer anderen Kasse. Nr. 3 mischt sich immer noch ab und an ein.
"Die Kasse macht das schon richtig..."

Anscheint dämmert es Kassiererin Nr. 4 dann langsam, dass da wirklich was nicht stimmt. Gibt es natürlich nicht zu und rennt aufgescheucht hinter der Theke rum.
Meine Mittagspause ist inzwischen fast rum und mir ist das alles langsam zu doof, also O-Ton von mir zu dem Kassiererinnen-Trio-Duo: "Wissen Sie was?? Ich lass die beiden Sachen da und nehm NIX mit! Buchen Sie einfach die zwei Artikel zurück und schreiben Sie mir das Geld meiner Douglascard gut."
Davon waren beide wohl mehr als begeistert, denn es gab keine Widerworte und Nr. 4 eilte sogleich los um die beiden falschen Artikel wieder zu holen, um sie erneut zurück zu buchen.
Dann ging es ganz schnell - naja, mehr oder weniger. Nachdem die Stornierung 2x falsch lief und von vorn angefangen werden musste und wir nochmals Kasse wechselten, leuchtete im Kassendisplay der richtige (bereits von mir im Kopf ausgerechnete) Erstattungsbetrag auf!
Erleichterung auf beiden Seiten.
Nur war der Finger von Kassiererin Nr. 2 etwas zu flink und tippte anstatt auf den Knopf für die Rückbuchung auf meine Douglascard auf den Knopf Barauszahlung.
*seufz* Wenn ich Bargeld möchte, gehe ich zur Bank...
Was solls, ich dachte mir nur *Gebt mir das Geld und lasst mich gehen.*! Ob das mit der Barauszahlung okay ist, wurde ich von Nr. 2 und Nr. 4 gar nicht mehr gefragt. Kundenservice lässt grüßen...
Zum Schluss musste ich nur noch nach Belegen fragen - freiwillig haben die dergleichen nämlich nicht rausgerückt.
Habe mich verabschiedet und RAUS!!!
Ach ja, kurz zuvor wurde mir von Kassiererin Nr. 4 mehrfach mitgeteilt, dass die Kasse das nicht kann, also mit dem richtigen Verrechnen etc. Hier frag ich mich - wie oft werden so dann Kunden beschissen, die evtl. nicht gleich im Kopf mitrechnen?!?? *autsch*

Und ich bin mir sicher, das war für laaaaange, lange Zeit mein letzter Besuch beim türkisen Riesen!
Ich werde gleich heute noch meine Douglascard kündigen und shoppe in Zukunft lieber bei kleinen Parfümerien, bei welchen noch Wert auf Freundlichkeit dem Kunden gegenüber und auch Service gelegt wird...

Laura Mercier werde ich nun vorerst nicht testen können, schad' drum, aber irgendwann komme sich sicher auch anderweitig an die Produkte!

Hattet ihr auch schon mal solche Erlebnisse bei Douglas??
Gibt es weitere "türkise-Einkaufstüten-Verweigerer" ??
_________________________________________________________________________________

Mittwoch, 20. März 2013

YLBB - Berry Mousse

Letzte Woche durfte ich mich über "Überraschungspost" von Make up Factory freuen.
Aus dem Briefkasten fischte ich einen Umschlg in welchem sich ein Lipgloss befand.
Gleich auf Anhieb war mir klar - das ist MEINE Farbe. Genau diesen Ton hätte ich mir sicher auch aus dem Aufsteller gegrabscht!



Make up Factory wurde 2005 exklusiv bei der Müller Drogerie eingeführt. Inzwischen sind die Produkte weltweit in 30 Ländern bei Premium-Parfumerie-Ketten und Käufhäusern erhätlich.
Früher war Müller immer die Drogerie, in welcher ich shoppen ging, seit ich aber in Richting der Main-Großstadtmetropole Frankfurt gezogen bin, vermisse ich Müller immer mehr... Eine Müller-Filiale gibt es hier nämlich nicht.
Daher hatte sich auch die Marke Make up Factory mehr oder weniger kpl. aus meinem Blick entzogen.

Nun aber zu dem "Hydro Lip Smoothie" - was ein süßer Name.
Die Farbe heißt "50 Berry Mousse" und ist wirklich ein hübsche, beerige Ton.
Für mich die: YLBB - your lips but better - Farbe
Der Gloss fällt auf meinen Lippen fast gar nicht auf, da er meiner natürlichen Lippenfarbe sehr, sehr ähnlich ist. Aufgetragen sehen meine Lippen somit einfach hübscher, besser, frischer aus.



Make up Factory wirbt auf der Rückseite mit folgendem Satz:
Pflegender Lipgloss mit Hyaluron und SPF 10

Die Pflege kann ich definitiv bestätigen! Der Gloss fühlt sich toll auf den Lippen an und meine derzeit gestresste Haut schaut mit dem Gloss um einiges ebenmäßiger aus. Auch habe ich die ganze Zeit ein sehr gepflegtes Gefühl auf den Lippen, ähnlich wie mit einem Pflegestift.

Der Gloss lässt sich einfach und genau mit dem Applikator, welcher für mich eine neue - bisher nicht gesehen Form hat (schräg mit leichter Kuhle) - auftragen und verläuft bei mir nicht in die Lippenfältchen. Lediglich beim Zusammenpressen der Lippen muss man etwas vorsichtig sein, damit der Gloss sich nicht am Lippenrand sammelt.

Was mir zudem besonders gut gefällt, der Lipgloss klebt nicht. Nachteil dabei - die Haltbarkeit ist nicht wirklich lange. Auch ohne essen und trinken muss man ca. nach einer bis 1,5 h nachlegen.
Mich stört soetwas nicht weiter. Immerhin hat man so die Chance das Produkt wirklich mal leer zu bekommen. ;-)

Der Geruch ist fruchtig-süß nach Grapefruit, Himbeere und Brombeere, den Gloss selbst aber würde ich als geschmacksneutral bezeichnen.

Der Lipgloss wird in nächster Zeit sicher ein Dauerbegleiter in meiner Handtasche sein!
Perfekte Farbe und nicht zu auffällig, pflege die mich überzeugt, Haltbarkeit mit der ich mich arangieren kann und kein unangenehmer Geschmack - TOP PRODUKT!

Infos vom Hersteller:
- Anti-Aging Wirkstoff Hyaluron für Volumen und Feuchtigkeit
- Schützt mit SPF 10
- mit fruchtig-frischem Duft
- erhältlich in 9 Farben
- Inhalt: 6,5 ml
- Preis: 12,50 €




Tipp:
Der Gloss macht sich perfekt über einem rosé-nudefarbenen Lippenstift.

Kennt ihr Produkte von Make up Factory??
Was sind eure "muste haves"??
_________________________________________________________________________________

Montag, 18. März 2013

bye-bye Sephora NL

Sephora schließt zum 1. Juni in den Niederlanden seine Pforten und somit kam mir der Spontanbesuch gestern in Roermond ganz recht.
Eigentlich wollte ich den Tag noch auf der Beauty International in Düsseldorf verbringen. Aber Freitag und Samstag waren definitiv ausreichend.
Somit haben wir kurzerhand einen NL-Sephora-Besuch geplant.
Gegen Mittag wurden Leonie und Sabrina eingesammelt und los ging es nach Roermond, wo wir auf Steffi stießen.

Das Roermond-Outlet haben wir uns nicht weiter angeschaut, sondern direkt auf den Weg in die Stadt gemacht.

Ich muss ehrlich sagen - ist doch dekorative Kosmetik meine Leidenschaft - haben mich die Sachen nicht wirklich angesprochen.
Setzt da etwa ein (Über-)Sättigungsgefühl ein?? :-o
Oder war ich einfach "bedient" von der Beauty?!

Letztendlich habe ich die meiste Zeit bei den Düften verbracht.
Hier war einiges richtig doll reduziert bzw. es gab zudem noch 21% Rabatt auf alle nicht reduzierten Düfte.
Somit habe ich dies hier gekauft:


2x Bulgari Omnia Crystalline für meine Mum ("Halloooo - 50% Rabatt!!")
MANGO - Lady Rebel
^^ war wohl eher ein Fehlkauf, denn den Geruch auf der Haut habe ich ca. nach einer Stunde schon nicht mehr wahrgenommen. Zum Glück keine teure Anschaffung, aber ich bin gespannt ob man doch noch bisschen mehr rausholen kann...
Diane von Fürstenberg - Love Diane
^^ lange überlegt und glücklich mit dem Kauf. Der Duft ist blumig-fruchtig, süß - aber nicht aufdringlich. Perfekt für jeden Tag...

Bei Pflege gab es auf den zweiten Artikel 50% Rabatt - wir haben uns sinnvoll zu zweit zusammen getan und ich habe mir dies gekauft:


Sephora Soothing cleansing milk
^^ ich liebe Reinigungsmilch! Ohne geht bei mir gar nicht.
Sephora Triple action cleansing water
^^ diese Mizellenlösung kannte ich davor nicht. Noch nie was davon gehört - aber sie soll toll sein. Ich bin gespannt!

Und nun die Goodies:


Nicht überragend, aber Douglas könnte sich trotzdem ein Beispiel daran nehmen...

Ich werde vor Juni nicht mehr zu Sephora kommen, somit war dies mein letzter Einkauf bei Sephora NL.
*hoff* Vielleicht breitet sich die Kette ja in Zukunft in Deutschland aus... *träum*
Wünschenswert wäre es!

Wie schaut´s bei euch aus??
Sephora in Deutschland go oder no??
________________________________________________________________________________

Donnerstag, 14. März 2013

Wochenendtrip

Ich packe meinen Koffer ... und übertreibe es in der Regel IMMER!

Am Wochenende geht es auf die Beauty nach Düsseldorf, die Internationale Leitmesse für Kosmetik, Nail, Fuss, Wellness und Spa. Hier handelt es sich um eine Fachbesuchermesse, das heißt - nur registrierte Fachbesucher (mit Gewerbeschein bzw. Arbeitsvertrag/Ausbildung aus/in der Kosmetikbranche) haben Zugang zur Messe.
Bereits letztes Jahr hatte ich einen Tag auf der Beauty verbracht - die Berichte von 2012 findet ihr HIER und HIER.
Dieses Jahr freue ich mich besonders, da ich ganze 2 Tage (evtl. sogar auch noch paar Stunden morgen) dort verbringen werde. Lediglich einen Tag Messebesuch artete doch etwas in Stress aus.
Der "Beauty" ist noch die Top Hair und Make-up Artist Design Show angeschlossen. Letztere steht definitiv auch auf meiner Liste und hier habe ich mir auch ein paar Programmpunkte ausgesucht, welche ich mir anschauen werde, u. a.:
* Beauty Make- up mit Gervasio Larrivey, Bueonos Aires
* Umwerfende Make-up Effekte, Stan Edmonds für Ben Nye Los Angeles
* Drag Queen, Gervasio Larrivey, Buenos Aires
* etc.

Genug geplappert, eigentlich wollte ich euch zeigen, was in Sachen Kosmetik mit mir nach Düsseldorf darf.

Haltet euch fest - es geht los:




Pinsel:



Pflege:



Via Twitter werde ich sicher etwas von der Beauty berichten...

Ansonsten sag ich: Tschüss...und bis die Tage!


P.S. Wird von euch auch jemand auf der Beauty 2013 sein??
_______________________________________________________________________________

Montag, 11. März 2013

Neue Schuhe...

... braucht kauft die Frau!
Von brauchen kann hier nun wirklich nicht die Rede sein.

Der Nike Store im Wertheim Village lockte dank Gutschein mit 50% Rabatt und das lies ich mir natürlich nicht entgehen.
Und da ich eh ein paar officetaugliche, flache Schuhe gebrauchen konnte, war auch der Sportklamottenhersteller mehr als okay.
Naja, ich geb's zu - bevorzugen tue ich adidas und Puma. Aber selbst schuld, wenn diese Stores nicht mit solchen Rabatten locken.

NIKE - WMNS Musique IV
NIKE - WMNS Tennis Classic

^^ Schwarze Turnschuhe gehen meiner Meinung nach auch bei meinem Arbeitgeber. Etwas grenzwertig wird es wohl bei dem nächsten Paar, obwohl ich dieses heute als "Nike-Premiere" auf der Arbeit getragen habe:


NIKE - WMNS Sweet ACE 83

Die letzten beiden Pärchen - naja, was soll ich sagen...
Kandidat a) hat mich in Sachen Farbe überzeugt und Kandidat b) ist ja mal sowas von bequem! Ich hätte nie gedacht, dass diese "Air" Schuhe solch einen Tragekomfort bieten.


NIKE - Backboard HI SI (GS)

NIKE - WMNS Air Retaliate

Bezahlt habe ich für alle fünf Paar nicht mal 120 €, was ich absolut okay finde.

Nun ist aber erst mal genug was Schuhe angeht!
*flüster* Obwohl, mir schwirren noch ein paar Longchamp Schuhe im Kopf herum, welche ich im Village ebenfalls gesehen habe. Von 340 € auf 80 € reduziert... *schmacht*

Wie ist euer Schuhkaufverhalten??
Was sind eure Lieblingsmarken in Sachen Sportschuhen??
________________________________________________________________________________


Sonntag, 10. März 2013

Aufgebraucht - Februar 2013

Meine Bestände schrumpfen im Moment leider nur sehr langsam...

Bye-bye im Februar hieß es für:


Korres Little Shampoo Aloe and Soapwort (RG)
- das Shampoo war okay, aber nicht so überzeugend, dass ich es mir in Full Size kaufen würde.

Douglas XLarge Silky Cleansing Milk
- wirklich sehr ergiebig diese große Pumpspender-Variante. Ich konnte die Reinigungsmilch zum Ende hin aber wirklich nicht mehr riechen. Irgendwie ekelte mich der Geruch nur noch an. Werde ich nicht mehr kaufen. Schade eigentlich, ich mag diese Pumpspender sehr, sehr gerne. Was die Reinigungswirkung anging, war es okay. Mehr aber auch nicht. Es gibt definitiv bessere Produkte!

Eugene Perma cycle vital Soft curls milky fluid
- diese Lockenmilch hatte ich durch Zufall in einem Haarshop entdeckt. Da die Produkte gerade im Angebot waren, wurde die Milch gekauft. Ich kann dieses Produkt für Mädels mit Dauerwelle (evtl. auch Naturlocken) wirklich nur empfehlen. Es macht schöne Locken, beschwert nicht, die Haare lassen sich damit ganz einfach durchkämmen, kein Verkleben etc. Ich denke wirklich über einen Nachkauf nach, obwohl meine Dauerwelle sich inzwischen mehr oder weniger verabschiedet hat. Aber auch mit dem Ergebnis in meinem normalen Haar war ich mehr als zufrieden. Überhaupt, da sich die Haare einfach durchkämmen ließen und damit meine Haare nicht so schnell nachfetteten wie mit anderen Produkten.

Tigi catwalk Oatmeal & Honey Conditioner
- 750 ml - wow! Und ich bin ehrlich gesagt leicht froh, dass ich diese Flasche leer habe. Der Geruch ist ganz nett, wobei ich mir Oatmeal & Honey etwas anders vorgestellt hätte - mehr Oatmeal als Honey und hier überragt definitiv ein süßlicher Geruch. Die Pflegewirkung heute mich jetzt auch nicht so vom Hocker, im Gegenteil, ich hatte nach einer Weile das Gefühl, dass meine Haare schneller nachfetten. :-(

Swiss Haircare Volume Mask
- kein Wunderprodukt und ich denke, man findet für einen geringeren Preis etwas vergleichbares. Der Geruch ist nett, nicht zu süß, nicht zu fruchtig. Wahnsinnig mehr Volumen konnte ich leider nicht feststellen. Kein Nachkaufkandidat.

MNY Lidschatten 120A
- dieses hellbeige tauchte doch sehr oft bei mir auf dem Blog auf. Toller Schimmer-Highlighter, welcher aber sicher einfach durch ein gleichwertiges Produkt zu ersetzen ist.

________________________________________________________________________________

Donnerstag, 7. März 2013

Umarmungen & Küsse

2 Produkte einer etwas älteren essence TE (Trend Edition) möchte ich euch nicht vorenthalten.
Evtl. habt ihr noch Glück und könnt das eine oder andere Teil der hugs & kisses Produkte ergattern?! Ansonsten bietet sich immer ebay oder Kleiderkreisel für so etwas an.

Folgende Produkte habe ich unter anderem von essence zum Testen zugeschickt bekommen:


links:
- colour base *02 love it or leave it*
rechts:
- glitter topper *01 more than words*

Love it or leave it ist ein limetten-grün und die Deckkraft der ersten Schicht war wirklich sehr bescheiden. Die Zweite machte das alles aber zum Glück doch gut deckend. Der Lack besitzt 0,0 Schimmer/Glitzer und hat für mich einen leichten "Jelly-Look".


Darüber kam dann noch der glitter topper, welcher viele (für mich aber nicht ausrechend) große sowie kleine, rosa Holo-Glitter-Flitter enthält.
Ganz ehrlich, langsam frage ich mich: Ist da zu wenig Glitter drin, oder bin ich einfach nur zu dxxf solch einen Topcoat aufzutragen?
Für meinen Geschmack bleiben immer zu wenige Glitterpatikel auf meinen Nägel haften. :-( Und trag' ich zwei Schichten auf, trocknet das ganze Kunstwerk so gut wie nie durch...



Und wenn schon Farbe an den Fingern - dann auch bitte etwas Farbe auf die Augen!
Passend dazu: ein limettengrün-rosa Augenmake-up.




Hattet ihr euch etwas aus der hugs & kisses TE von essence gekauft?
Was waren/sind eure "must haves"?
________________________________________________________________________________

Sonntag, 3. März 2013

Feuerwehr...und Make-up


Seit über 15 Jahren bin ich schon bei der Freiwilligen Feuerwehr aktiv.
Erst in der Jugendfeuerwehr und dann ging es nahtlos über in die Aktive Wehr. Inzwischen bin ich nun auch bereits im siebten Jahr in unserer Vorstandschaft aktiv.
Ich habe diverse Lehrgänge gemacht, darf mich Truppführerin schimpfen und wurde bereits zur Oberfeuerwehrfrau befördert.
Ich mag mein Hobby "die Feuerwehr" und vielleicht liegt es wirklich daran (wie unsere Bürgermeisterin letztes WE so schön jemand erklärte): ich komme aus einer Feuerwehrfamilie. ;-)
Mein Opa war lange Zeit ebenfalls in der Feuerwehr aktiv und knapp 10 Jahre Kommandant. Mein Bruder teilt mit mir noch immer diese Leidenschaft...

Letztes Wochenende stand unsere jährliche Generalversammlung auf dem Programm und heute möchte ich euch mein AMU/Make-up dazu zeigen.
Natürlich passend zur Uniform - BLAU!








Benutzt habe ich folgendes:


1) Maybelline Cover Stick "21 fair naturel"
2) Manhattan Cover Stick "70 vanilla"
3) MAC Lippenstift "Danse"
4) technic high lights
5) catrice BB Allround Foundation 6in1 "010 light beige"
6) Loreal Studio Secrets Professional Fixier-Puder
7) catrice Glamour Doll Volume Mascara
8) p2 look @ me eyebrow styling gel "020 dark hazel"
9) MAC Lidschatten "chillblue" und "formal black"
10) essence Lidschatten "22 blockbuster"
11) Illamasqua Powder Blusher "sophie"
12) MAC Fluidline "Blitz&Glitz"
13) essence a new league TE soft touch e/s "02 happy preppy"
14) Zoeva Graphic Eyes "Nyx"


Wie es sich gehört, passt natürlich auch die Handtasche zur Uniform und Feuerwehrfrau.


Tasche aus Feuerwehrschlauch - handgefertigt und jedes Teil ein Unikat.
Sicher nicht nur für Leute die etwas mit der Feuerwehr zu tun haben.
Schaut unbedingt mal in deren Shop vorbei: Feuerwear

Die Tasche habe ich bereits *HIER* genauer vorgestellt.


Lesen eigentlich auch Feuerwehr-Beautys meinen Blog?? Meldet euch doch mal!
Und mich würde interessieren, ob ihr euch auch ehrenamtlich engagiert??
_______________________________________________________________________________