Dienstag, 30. April 2013

Katzen-Duft #2

Die TV-Blondine Daniela Katzenberger hat ihren zweiten Duft auf den Markt gebracht.

"Love Cat"


Ein Duft - kreiert für leidenschaftliche und selbstbewusste Frauen.
"Die Katze" sagt selbst über ihrem neuen Duft: Mein neues Parfum ist nix für brave Miezekatzen, nur für echte Love Cats

Der Duft:
Love Cat ist ein Eau de Toilette.
Kopfnote: Grapefruit, Mandarine, süßliche Mango und schwarze Johannisbeere
Herznote: Veilchen, Geranie und Lisylang
Basisnote: holziger Amber, Moschus uns sinnliche Vanille


Der Flakon:
Rosé, pink und violett - die Lieblingsfarben von Daniela Katzenberger.
Der Flakon unterscheidet sich nicht weiter von dem ersten Duft. Das Duftwässerchen selbst ist diesmal zart-lila eingefärbt. Am Flaschenhals befindet sich ein recht massives, silberfarbenes Herz mit dem Katzenbergerlogo an einem pinken Stück Stoff.

Shoppen:
Seit Februar 2013 - exklusiv bei Drogerie Müller

Preise:
15 ml - 11,95 €
30 ml - 16,95 €
Geschenkset (30 ml Duft + Kosmetiktasche) - 16,95 €

Meine Meinung:
Auch dieser Daniela Katzenberger Duft gefällt mir recht gut.
Am Anfang überragt tatsächlich ein fruchtig-süßer Duft, welcher aber alles andere als aufdringlich ist. Das fruchtige verschwindet nach und nach - süß ist aber immer noch überragend.
Daher, wer süßlich-fruchtige Düfte nicht mag - lieber Finger weg! Ihr werdet hier nicht glücklich.
Für mich mich ist der Duft genau das Richtige für den jetzt kommenden Sommer und ich freue mich schon sehr ihn zu tragen.
Das Herz um den Flaschenhals ist zum anfänglichen angucken recht nett, stört aber danach nur noch. Es baumelt rum, sitzt nicht fest. Für mich ein Gimmick, was leider recht schnell im Müll landen wird.
Sehr schade finde ich auch, dass an dem Flacon nichts geändert wurde. Wie schon bei dem ersten Parfum ist hier diese kleine, billig-wirkende Kette mit von der Partie. Das Teil flog zuerst in den Müll - natürlich erst nachdem ich mir beim Entfernen mal wieder einen Fingernagel abgebrochen habe. *grrr*


Eine Review von mir zu ihrem ersten Duft (welchen ich übrigens noch immer recht gerne benutze) findet ihr hier: KLICK


Habt ihr schon einen der Katzenberger-Düfte getestet??
________________________________________________________________________________

Sonntag, 28. April 2013

[Messe] Mein Highlight der MADS 2013

Definitiv für mich DAS Highlight der Make-up Artist Design Show 2013 in Düsseldorf:


das KRYOLAN Labor

Ich hätte eeewig dort bei der Kosmetikherstellung zuschauen können...

So werden Lippenstifte im Labor gemacht:









Das Pressen von Puderprodukten:


Ich durfte mir ein paar der auf der Messe hergestellten Samples aussuchen und mit nach Hause nehmen.


Gerade der blaue Lippenstift mit feinem Schimmer finde ich sehr außergewöhnlich.



Swatches der Lippenstifte:


________________________________________________________________________________

...immer wieder Sonntags...

...gesehen... div. Youtube-Videos von emilynoel83 (ich bin angefixt von den The Balm Instain blushes...)
...gelesen... Uni-Skript Marketing #1
...gehört... xx
...getan... Arbeit, Uni, Sitzung, und einen ganzen Samstag im Feuerwehrhaus verbracht
...gegessen... lecker Gekochtest von Mama, bei Mama
...getrunken... Wasser, Tee, Cola light
...gedacht... ich befürchte - bei mir kündigt sich Urlaubsstress an
...gefreut... letzte Woche und dann 2 Wochen Urlaub! :-]
...gelacht... "über" und mit Freunden
...geärgert... dass ich nicht mehr ohne Terminkalender leben kann :-o
...gewünscht... ein neues Handy (mit Instagram *grrr*)
...gekauft... nix
...geklickt... Blogs und bisschen Youtube

________________________________________________________________________________

Donnerstag, 25. April 2013

[Messe] Make-up Artist Design Show 2013

Facts zur MADS (Make up Artist Design Show):



Fachmesse für Maskenbildner und Visagisten, angeschlossen an die Beauty International. Findet jährlich in Düsseldorf statt.
Nicht nur Firmen aus dem Maskenbildner- und Visagistenbereich stellen hier aus, auch werden über den ganzen Tag verteilt Workshops, Vorträge, Interviews und die Preisverleihung der Goldenen Maske etc. angeboten.
Eintritt: 30 € Tageskarte / 45 € Zweitageskarte (incl. Besuch der Beauty International)


Dieses Jahr war unter anderem der Oscar und 9-fache Emmy-Gewinner (insgesamt 4x für den Oscar und 41x für den Emmy Award nominiert) Michael Westmore auf der MADS zu Gast, welcher auch mit der Goldenen Maske für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde. Ich habe mir den Vortrag am Samstag von ihm angeschaut und dieser Mann ist wirklich lustig, unterhaltsam und macht einen sehr netten Eindruck.




Ich würde mir sehr wünschen, dass die MADS noch weiter ausgebaut wird. Mehr Firmen sich für diese kleine aber wirklich feine Messe interessieren und ausstellen.
Dieses Jahr war mein zweiter Besuch dort und ich hatte den Eindruck, dass die Aussteller seit dem letzten Jahr noch weniger geworden sind. :-( Schade!
Denn sogar mein Freund war von diesem Teil der Messe am meisten begeistert.

Und hier noch ein paar Eindrücke der MADS 2013:












Die MADS 2014 findet am 22. bis 23. März in der Halle 13 der Messe Düsseldorf statt!
________________________________________________________________________________

Dienstag, 23. April 2013

[Aufbewahrung] Creme-Produkte

Am letzten Wochenende habe ich etwas umsortiert.
Kommt bei mir ca. 2-3x im Jahr vor und jedes mal versuche ich meine Kosmetik neu und sinnvoller zu ordnen.
Dieses mal habe ich es unter anderem mit einem "in welcher Reihenfolge brauch ich auf"-System versucht.

Aber heute geht es lediglich um meine neue Aufbewahrung der Creme-Produkte.
Und zwar dürfen diese, zumeist Glastiegelchen, nun ALLE in einem IKEA-Gewürzeinsatz wohnen.
Ja, ihr lest richtig: in einem Gewürzeinsatz.



Diese passen nämlich perfekt in ein IKEA-Alex Schubfach, 3 Stück an der Zahl, nebeneinander.

Und so schauts nun aus:


Von oben nach unten:
Reihe 1 - MAC Paint Pots, MAC Fluidliner, MAD Minerals Eyeliner
Reihe 2 - The Body Needs Eyeliner, MAC Abfüllungen
Reihe 3 - Pigmente, MF, Stargazer Glitter Shaker, Stargazer Glitter Fix Gel (okay, passt nicht ganz so dazu...)
Reihe 4 - MAC Fluidliner, technic Gel Eyeliner, essence Eyeliner
Reihe 5 - essence Cremerouge, essence & p2 & catrice Cremelidschatten, Artdeco e/s Base, smashbox Eyelinerpalette
Reihe 6 - Maybelline Color Tattoo Lidschatten


Ich bin sehr zufrieden damit, lediglich etwas schade ist, dass man bei den Maybelline Color Tattoo Lidschatten die Farbe nicht wirklich erkennen kann. Aber hier habe ich nun einfach nach Beliebtheit sortiert. Favoriten nach vorn - Rest hinten dran. So grenzt sich das Vergreifen doch etwas ein.
Eine Überlegung wäre zwar, die Gläschen seitlich zu beschriften, aber das ist mir dann wohl doch zu umständlich. Davon ab kann ich mir Namen nicht so gut merken, da müsste dann schon die Farbe drauf...
Perfekt an dieser Aufbewahrung - ich habe alle Cremeprodukte gleich im Auge. Und da diese ja eh nicht unbegrenzt haltbar sind, greife ich dann doch etwas öfter zu und benutze diese.

Wie bewahrt ihr eure Creme-Produkte auf?
________________________________________________________________________________

Sonntag, 21. April 2013

...immer wieder Sonntags...


...gesehen... eher wild durchs TV-Programm gezappt
...gelesen... Uni-Skript Marketing #1
...gehört... Er ist wieder da - Hörbuch, und jedes mal eingepennt...
...getan... Personal Shopper gespielt
...gegessen... Obst, Joghurts, viel vom Grill, türkisch bei Sümela *lecker*
...getrunken... Wasser, Kaffee, Pfirsich-Bowle
...gedacht... was lasse ich mir aus den Staaten ps'en?
...gefreut... endlich ist meine Mum wieder daheim, über einen schönen Abend mit Freunden
...gelacht... über gewisse/s Einstellungen/Verhalten, was man nur noch mit Humor ertragen kann
...geärgert... über Trägheit anderer
...gewünscht... ein neues Auto
...gekauft... für mich - nix
...geklickt... Blogs, Beautyforum


...festgestellt... Ich mach zu wenige Fotos! :-p

________________________________________________________________________________

Freitag, 19. April 2013

So wird man den Sand* wieder los...

* wahlweise auch Glitzer etc.

Für mich die inzwischen schnellste und einfachste Art zickigen Glitzer-Nagellack abzulackieren.

Wer kennt es nicht, glitzernder Nagellack sieht toll aus, ist immer ein Hingucker - das Ablackieren ist aber oft ein Albtraum.

Und gerade deswegen habe ich oft und lange auf Glitzernagellack verzichtet. Ich war einfach zu faul zum Ablackieren.
Dabei geht es doch sooo einfach.

Was man dazu benötigt:
- Nagellackentferner
- Wattepads
- Alufolie
- Schere
- Nagelhautpflege


Vorbereitung:
Wattepad in ca. nagelgroße Stücke schneiden. Mir reicht ein Wattepad für 6 Nägel.
Alufolie in zehn etwa 3 x 8 cm große Stücke reißen oder schneiden.


Let´s go:
Wattepadstück mit Nagellack befeuchten und dieses auf den Nagel legen. Mit einem Streifen aus Alufolie umwickeln, dies alles mal 10!




1 Minute warten, mit leichtem Druck auf der Nagelseite die Umwicklung abziehen und tadaaaa - fast fertig.


Alles weitere ist nur noch Feinarbeit.
Ich säubere mit einem weiteren Wattepad die restlichen Nägel und entferne die letzten Nagellackreste.
FERTIG!


Zumindest was das Ablackieren an sich angeht.

Pflege:
Da Nagellackentferner ja nie wirklich gut für die Nagellhaut ist und bei so einer Einweichaktion noch weniger, bekommen anschließend Nägel und -haut noch etwas Extrapflege. Derzeit mit der Burt´s Bees Lemon Butter Cuticle Cream.


(Ich habe hier ^^ diese Mani ablackiert *klick*)


Wie lackiert ihr zickigen Glitzernagellack ab??
________________________________________________________________________________

Mittwoch, 17. April 2013

Kein schwarzer Lidstrich...

Zu 95% trage ich zu meinem Make-up's schwarzen Lidstrich.
Ich bin da wirklich langweilig - aber bei schwarzem Lidstrich muss man mit der Wimperntusche eben nicht so aufpassen und kleine Patzer fallen gar nicht weiter auf. :-p

Am Wochenende fiel mir seit langem mal wieder einer meiner MAC Paint Pots in die Hände und wurde gleich als Lidstrich benutzt.


Das komplette AMU war recht schnell gepinselt - zwei Cremeprodukte, ein Highlighter, Mascara, schwarzer Kajal - FERTIG!



Seit Monaten gehört bei mir zu fast jedem Make-up einer der Maybelline Color Tattoo Lidschatten, aber immer nur als Base. Dieses mal habe ich es solo versucht und schon nach ca. 10 Minuten sah mein AMU so aus:


Der Lidschatten hatte sich total abgesetzt. :-( Zu retten war das alles nur noch mit grauem Puderlidschatten, welchen ich dann vorsichtig auf den Maybelline Cremelidschatten aufgetragen habe.
Ich bin wirklich etwas enttäuscht von dem Solo-Ergebnis. Aber als Base möchte ich auf die Tattoo Lidschatten nicht mehr verzichten.



Benutzt habe ich:


- MAC Fix+
- Illamasqua Light Liquid Foundation LF115
- catrice BB Allround Foundation
- Rimmel Stay Matte Puder 001 Transparent
- MAC Springshine
- Chanel Base Lumère
- The Body Shop  Blushing Daisies
- MAC Flirt & Tease
- Rimmel Kate Nr. 19
- Manhattan Water Flash Lipgloss Nr. 35G
- Maybelline Color Tattoo 24HR 55 Immortal Charcoal
- MAC Paint Pot nice vice
- essence Lidschatten 22 blockbuster
- p2 look @ me eyebrow styling gel
- W7 lashtastic Mascara
- Zoeva Kajal NYX



Tobt ihr euch in Sachen Lidstrich aus??
Oder seid ihr auch eher "Farblangweiler"??
_______________________________________________________________________________

Montag, 15. April 2013

Sand auf die Nägel?!

Ich denke - der "sand style" - was Nagellacke angeht hat inzwischen schon so ziemlich jeder mitbekommen: Sand-Finish auf den Nägel.
Und auch ich musste mir vor einigen Tagen das *hust* komplette Angebot von p2 zulegen.
Zum Lackieren kam ich aber dann doch gestern erst.


Es sollte mal wieder etwas farbenfrohes werden, daher hahe ich mir für "040 illegal" entschieden.
Ein schönes helles, doch aber kräftiges Rot, mit Goldglitzer.
Damit es dann aber doch nicht ganz so öde auf den Nägel wird, habe ich auf dem Ringfinger je einen Strich "060 strict" platziert.



Nach 2 Tagen habe ich leicht Tipwear an dem Nagel (Ringfinger) welcher mit nur einer Schicht lackiert wurde. Aber - was sehr positiv ist, noch keine abgeplatzten Ecken oder ähnliches.
Nach 3 Tagen dann auch Tipwear an den anderen Fingern und über den Tag platzen dann doch langsam kleine Eckchen ab.
Am Abend musste der Lack ab!

Mein Fazit:
Ich bin begeistert!
Lässt sich einfach lackieren, ohne größere Patzer.
Der Lack deckt mit einer Schicht schon sehr gut, die zweite ist definitiv nur Feinarbeit.
Die Trockenzeit ist ratz-fatz.
Und auch die Vermutung, dass der Lack sicher sehr schnell Tipwear bekommt hat sich nicht bestäigt.
Nach gut 36h überdurchschnittlicher Beanspruchung sieht alles noch fein aus.
Ich musste mich am Anfang lediglich an das Gefühl auf den Nägel gewöhnen, dieses "raue" ist einfach doch etwas ungewohnt... Aber sogar meinem Freund gefällt dieses Finish. ;-)

Facts:
p2 bietet derzeit 6 verschieden sand style Nagellacke im regulären Sortiment an.
Zu kaufen gibt es sie bei dm.
Preis: 1,95 €
Inhalt: 11 ml
Farben: adorable / illegal / confidential / seductive / lovesome / strict


Wie gefällt euch das Sand-Finish für die Nägel??
________________________________________________________________________________