Freitag, 31. Mai 2013

Aufgebraucht - Mai 2013

Dank Blockupy in Frankfurt darf ich meinen Tag heute daheim verbringen und kann somit schon mein Monatsfazit ziehen.

Was wurde leer im Mai?
Sehr erfolgreich war der Monat leider nicht, aber immerhin werden meine Vorräte weniger...


* Peeling Gommage aus der GlossyBox = Clearasil Peeling
Ich mochte das Peeling wirklich gerne. Sehr ergiebig, angenehmer frisch-fruchtiger Geruch und das Peelinggefühl war okay. Das meine Haut jetzt erwähnenswert besser wurde, kann ich nicht sagen. Aber ich habe immerhin auch nicht mehr Pickel oder dergleichen bekommen.

* Pantene Pro-V Pflegespülung Schutz & Volumen
* Pantene Pro-V Pflegespülung Volumen pur
Von beiden Produkten war ich sowas von enttäuscht. Ergiebigkeit gleich NULL. Und auch meine Haare haben mir nicht so sehr gefallen. Was Conditioner angeht, gibt es auf jeden Fall bessere Volumenprodukte. Nachkauf - NO!

* Tigi Love Peace and the Planet Walking on Sunshine Shampoo
Urgs - fürchterliches Produkt! Der Geruch ist irgendwie künstlich, obwohl dies gerade bei dieser "Bio-"Serie nicht der Fall sein sollte. Zudem hatte ich nach jeder Anwendung total trockene Hände. :-o Sowas kannte ich bisher gar nicht. Nachkauf - NO!

* rilanja Vital feuchte Kosmetikpads mit Hyaloronsäure
Beim Schlecker-Ausverkauf ergattert und auch wenn es die Pads weiterhin noch erhältlich wären, ich würde sie nicht wieder kaufen. Die Reinigung war nicht überzeugend und zudem fand ich die Pads zu feucht. Anwendung war für mich nur möglich, wenn ich das rilanja-Pad auf ein Wattepad legte und damit dann mein Gesicht reinigte. Solo war einfach alles nur "siffig".

* babylove Reinigungs Wattepads
Dauerbrenner - immer wieder!

________________________________________________________________________________

Montag, 27. Mai 2013

[FOTD] double eyeliner

Jetzt, wo ich ja endlich mutiger wurde in Sachen Eyeliner, habe ich mich an einem 2-farbigen versucht...

Das alles war eine Spontanaktion während des Schminkens und daher wurde auch ein Lidschatten als Eyeliner zweckentfremdet.

Für den blauen Eyeliner habe ich einen Pinsel mit dem MAC Fix+ angefeuchtet und damit dann die Farbe aufgenommen.
Der Lidschatten ist von Inglot und ich war wirklich sehr positiv von der Farbabgabe überrascht. Auch lies sich der feuchte Lidschatten ganz einfach und fleckenfrei auftragen.

Benutzte Produkte:

* MAC Blush Ombre Springshine
* Maybelline Cover Stick 21 fair naturel
* Illamasqua Light Liquid Foundation LF115
* Chanel Base Lumiére
* Garnier BB Cream Matt Effekt hell
* The Body Shop Blushing Daisies
* Stargazer blusher No. 4

* technic gel eyeliner black
* Calvin Klein 102 moonstone
* Maybelline Color Tattoo 24HR Immortal Charcoal
* Inglot e/s matte 390
* Inglot e/s pearl 415

* REVLON Just Bitten Kissable crush
* p2 look @ me eyebrow styling gel
* benefit they're Real! Mascara
* W7 Lashtastic Mascara
* p2 Intensive Khol Eyeliner 021 gorgeous germany
* ZOEVA Graphic Eyes NYX
________________________________________________________________________________

Samstag, 25. Mai 2013

[NOTD] Powder - ich bin enttäuscht

Schon wirklich laaaaange wollte ich solche "Nail-Art Fussel" testen.
Da kam es mir gerade recht, dass essence dieses in einer LE auf den Markt brachte.

Die LE - oder besser gesagt Trend Edition, wie das ja bei essence genannt wird - hört auf den Namen: guerilla gardening

Ich finde es ganz schön, dass essence aus dieser eigentlich recht tollen Sache eine Trend Edition gemacht hat, die Umsetzung hätte aber vielleicht doch etwas besser sein können.
Wenn ihr nicht wisst was guerilla gardening ist, dann guckt doch mal hier: Wiki

Jetzt aber zurück zum eigentlichen Thema: das nail effect powder
02 mission flower - ein hübsches pink durfte ran.
Die Handhabung ist eigentlich recht einfach.
- zuerst ein Basecoat
- dann ein Farblack nach Wunsch
- anschließend das Samtpuder aufstreuen und mit einem Pinsel andrücken
- FERTIG!

ACHTUNG: bitte keinen Topcoat benutzen - sonst ist der Samt-Effekt dahin.


Das Ergebnis direkt nach Fertigstellung fand ich eigentlich recht nett. Und es fühlt sich soooo lustig an.
Was weniger nett war - die Reste des Puders wieder zurück in das kleine Döschen zu bekommen.
Ich habe extra ein Papier untergelegt, damit ich das Puder anschließend wieder zurück in das Döschen füllen kann. Tja, war wohl nix. Meine Vorstellung, dass Papier zu falten und die Reste zurück in die Öffnung rieseln zu lassen funktionierte nicht, denn das Puder hing regelrecht am Papier fest. (Statische Aufladung?!)
Ich "kratzte" so gut wie möglich mit dem Pinsel die Reste zusammen und versuchte das dann alles irgendwie durch die Öffnung zu bekommen...
Fazit: es landete doch jede Menge kostbares Puder im Müll.
Warum kostbar? Ich hätte nicht gedacht, dass man so viel Puder für ein Naildesign verbraucht. Man erkennt wirklich deutlich an dem Döschen, das was fehlt.

Nun aber zu der wirklichen Enttäuschung!

Nach 2 Stunden:


Nach ca. 5-6 Stunden hatte sich so gut wie alles verabschiedet - und da habe ich nicht mal groß was gemacht bzw. die Nägel beansprucht.

Ich werde das Puder nochmal mit einem flüssigeren Lack testen - meine Basefarbe war doch etwas dickflüssig. Vielleicht haftet das Puder dann besser?
Sollte dies nicht der Fall sein, dann war das Puder leider ein totaler FLOP!

Benutzt habe ich:


Artdeco nail wonder
NUBAR N215 noir
essence guerilla gardening nail effect powder 02 mission flower
Beauty Woman Pinsel #6


Wie findet ihr dieses Samtpuder??
Gibt es auf euren Blogs Naildesigns? Wenn ja, freue ich mich über Links in den Kommentaren!
________________________________________________________________________________

Mittwoch, 22. Mai 2013

Ich sehe den Boden - Update #1

Ich habe mal wieder in meiner Schminke gewühlt und "hit the pan" Kandidaten gesucht.
Meine Ausbeute war nicht wirklich in dem Ausmaß, dass andere vor Neid erblassen werden...

In erster Linie kann ich natürlich mit Face-Produkten dienen. Die verbraucht man doch um einiges schneller als Lidschatten, blushes etc.


* Chanel Double Perfection Compact - 40 sable
* Artdeceo Bronzing Powder Compact
* MAC Mineralize Skinfinish Natural - medium
* Max Factor Miracle Touch Liquid Illusion Foundation - sand 60
* Rimmel Stay Matte - 001 transparent
* Manhattan Soft Compact Powder - Teint Vanille



* Dior blush
* MAC Powder Blush - Harmony
* MAC Sheertone Shimmer Blush - Dollymix



* essence eyeshadow - 01 frosted
* NYX Lidschatten aus der Matte Smokey Look - One Night in Morocco Palette


Ich liebe ja solche Fotos, bei denen man Gebrauchsspuren sieht. ;-)
Daher würde ich mich auch über Links zu euren "hit the pan" Blogposts in den Kommentaren freuen.
_______________________________________________________________________________

Montag, 20. Mai 2013

Kosmetik-Zugänge

oder:
von netten Kolleginnen, lieber Verwandschaft in spe und gaaanz tollen Freundinnen

Bei meinen Kosmetikvorräten hat sich in letzter Zeit ein bisschen was getan.


Meine Kollegin hat mir ihre L'Occitane Pflegeserie vermacht. Ihre Haut mag sie nicht und da meine ja sehr pflegeleicht ist und ich, bis auf die Handcreme, noch nichts von L'Occitane getestet habe, hatte ich mich sehr über das Angebot gefreut & auch gleich angenommen.
Es handelt sich hierbei um die Immortelle-Reihe. Augencreme, Gesichtscreme und Gesichtswasser.
Immortelle ist eine Blüte die nie verwelkt und wurde von L'Occitane auf Korsika entdeckt. Ihr ätherisches Öl mit Anti-Aging Eigenschaft ist der Star-Inhaltsstoff dieser Produkte.
Mein erster Eindruck:
Die Augencreme passt vom Geruch hier nicht so wirklich zu den anderen beiden Produkten und gefällt mir daher nicht so gut. Die Gesichtscreme und das Gesichtswasser haben den gleichen Geruch, recht intensiv-blumig, aber nicht zu aufdringlich. Die Gesichtscreme habe ich bisher nur 1x auf dem Handrücken getestet, sie lässt sich gut auftragen, hinterlässt keinen Fettfilm und die Haut fühlt sich gepflegt an.
Ich freue mich schon, die ganze Reihe zu testen.

Und nun ein dickes DANKE an die Freundin meines Bruders. Sie arbeitet in einer Apotheke und hat mich mit der La Roche-Posay Hydraphase Intense Riche Creme und der Eucerin Sonnencreme mit LSF 50+ versorgt.
Beide Produkte habe ich noch nicht getestet, die Sonnencreme werde ich mir für unseren Sommerurlaub aufheben und ich bin schon sehr gespannt, ob sie meine leicht anfällige Haut, was Sonnenbrand angeht, genügend schützt.


Eine Freundin war in Frankreich und ich habe ihr einen kleinen Shopping-Auftrag mitgegeben.
An sie geht ein gaaanz besonderer Dank, da sie extra für mich einen Abstecher in einer Apotheke gemacht haben (und es stand eigentlich kein Shoppen auf dem Programm).
Das Bioderma-Wasser der Créaline-Reihe kenne ich bereits und es konnte mich bisher nicht zu 100% überzeugen. Daher möchte ich ihm nochmal eine Chance geben - gehypt wird es ja genügend.
Und wenn schon, denn schon - habe ich mir noch das Mizellenwasser aus der Sébium-Serie mitbringen lassen. Die Sébium-Reihe ist für Mischhaut und fettige Haut.

Was Pflege und Abschminkwässerchen angeht bin ich somit erst mal versorgt! :-D


Kennt ihr die Produkte??
Und wenn ja, wie sind eure Erfahrungen damit??
________________________________________________________________________________

Sonntag, 19. Mai 2013

[NOTD] Schwämmchen *tupf-tupf*

Ich komme ungefähr 1x im Jahr an einem T€Di vorbei und dann muss ich da auch mal reingucken.
Das meiste ist wirklich Ramsch und dazu noch überteuert... Jaja, 1 € sind bei dm manchmal nur 79 Cent. ;-)

Diesmal habe ich aber ein paar nette Sachen aus der Nagelecke mitgenommen.
Unter anderem ein Schwämmchen-Set, womit man Nagellack auftupfen kann.
Ich wollte das schon lange testen und heute möchte ich euch das Ergebnis meines ersten Versuchs zeigen.


Die perfekte Technik habe ich natürlich noch nicht raus. Freue mich auch gerne über Tipps.
Aber ich bin recht zufrieden.

Benutzt habe ich zwei Nagellacke, welche mir Miez aus Amerika mitgebracht hat.
Gerade der China Glaze Lack ist toll. Ich hätte mir die Farbe selbst wahrscheinlich nicht gekauft, bin damit aber sehr happy. Die Rimmel Nagellacke mag ich eh total gern, habe schon 2 Farben und ich finde es wirklich schade, dass es diese nicht in Deutschland gibt.

China Glaze - Fifth Avenue / Rimmel Lasting Finish Pro - Hard Metal / Sally Hansen - Insta-Dri
Zuerst habe ich als Grundfarbe "Fifth Avenue" lackiert, gut durchtrocknen lassen und dann mit dem Schwämmchen "Hard Metal" aufgetupft. Dies ging überraschend einfach, auch schichten war kein Problem. Am Ende noch eine Schicht Insta-Dri auf jeden Nagel. FERTIG!


Die Blümchenschablone habe ich mir auch gleich mit dazu gekauft, was ganz praktisch ist um den Nagellack besser und gleichmäßiger mit dem Schwämmchen aufzunehmen.
Den Stempel kann ich wohl ca. 6x benutzen (3x je Seite), dann muss ein neues Stempelkissen her. Hier habe ich gleich vorgesorgt.

Bezahlt habe ich je 1 Euro für:
- die Airbrush-Farb-Palette
- Airbrush-Stempel Set (Schwämmchenhalter incl. 4 Schwämmchen)
- Airbrush-Stempel Schwämmchen (6 Stück)



Wie gefallen euch Nail Designs mit Schwämmchen??
Habt ihr auch schon eure Nägel mich einem Schwamm verschönert??
Freue mich auch über Links zu euren Nail Designs in den Kommentaren!
________________________________________________________________________________

Samstag, 18. Mai 2013

[Shopping] Primark - Bling-Bling und bisschen Stoff

Ich durfte im Februar bei der Primark Eröffnung in Frankfurt auf der Zeil dabei sein und in der Goodie Bag fand ich einen Shopping-Gutschein, welchen ich nun inzwischen aufgebraucht habe.


Natürlich möchte ich euch zeigen, was ich mir geholt habe.

Vorab, Kleidung spricht mich dort nicht an. Mich findet man eher im Accessoires Bereich und hier habe ich dann auch zugeschlagen.

Schmuck:


Armreif-Set´s und Blumenringe
Mit beidem bin ich mehr als zufrieden und gerade die beigefarbenen Sachen hatte ich schon sehr oft an.
Leider finde ich die Ringgrößen etwas unglücklich gewählt. Mein Fingerdurchmesser würde ich schon in die Kategorie "Wurstfinger" einordnen, Größe M/L kann ich dennoch nur am Mittelfinger tragen, wo er aufgrund des schweren Gewichts der Blume ziemlich rumwackelt. Größe S/M ist dann so klein, dass ich ihn nicht wirklich über den Ringfinger bekomme, zumindest nicht so, dass es bequem ist und ich ihn ohne Probleme am Abend wieder abbekommen würde.
Was ich bei dem Ringkauf auch jedem noch mit auf den Weg geben möchte: Beachtet, dass die Ringe durch ein Gummiband an den schwarzen Preisschildchen fixiert sind. Ist dieses nämlich entfernt, macht das wirklich einiges aus!! Lieber eine Nummer kleiner kaufen.
Das Armreifset besteht aus 8 Ringen und gibt es nur in einer Größe, welche meiner Meinung nach recht großzügig bemessen ist. Jemand mit ganz zierlichen Händen und Armen wird damit nicht so glücklich sein.
Preis der Armreif-Set´s: 3,00 €
Preis für einen Blumenring: 3,00 €



Ohrringe
Zu dem roséfarbenen Ring habe ich mir noch passende Ohrringe gekauft. Leider habe ich sie noch nicht getragen und kann daher nichts weiter sagen.
Lediglich, die Verarbeitung ist schon etwas billig, womit man bei dem Preis aber rechnen kann.
Preis der Ohrringe: 1,50 €



Neon-Statement Kette
Spontankauf, da reduziert. Ich bin mir noch nicht sicher, zu welchem Anlass ich die Kette tragen werde und wozu sie überhaupt passt. Die Verarbeitung ist okay, aufpassen muss man lediglich bei den Klammern, durch welche die Plastiksteinchen fixiert sind. Hier bleibt gern mal etwas drin hängen.
Preis der Kette: 2,00 € (reduziert von 5,00 €)

Ring - silber
Dies war mehr oder weniger ein Fehlkauf. Ich hatte mir ihn auf dem Weg zur Kasse noch kurz geschnappt, daheim anprobiert und ich finde, er steht mir nicht.
Preis für den Ring: 2,00 €



Meine erste Statement Kette
Nicht gekauft - war in der Goodie Bag und ich war verliebt, auf den zweiten Blick. Solo schaut sie schon sehr wuchtig aus, aber getragen ist sie toll! Was mir besonders gut gefällt, die Steinchen sind auf der Rückseite auf einem Stück Stoff befestigt. Somit ist alles zu 100% stabil und die Kette bleibt in Form.
Vor kurzem gab es sie noch nicht bei Primark, aber gestern entdeckt!
Preis: 8,00 € oder 10,00 € (ich bin mir nicht mehr sicher)


Schals:

Schmetterlinge - Blümchen und Ornamente
Ich war bisher wirklich öde, was Tücher angeht - einfarbig und gut. Daher kamen mir diese ganz recht! Es darf ruhig mal etwas mehr Farbe sein. Zudem sind es keine Loops sondern wirklich Schals. Mir ist aufgefallen, dass allgemein die Loops aus den Regalen mehr oder weniger verschwunden sind. Auch keine 3-eck-Tücher, welche auch letztes Jahr noch recht hipp waren.
Dieses Jahr ist langer Stoffhalsschmuck wieder in.
Die Schals wandern jetzt gleich mal in die Waschmaschine und der erste wird morgen ausgeführt.
Preis Schmetterling-Schal: 5,00 €
Preis Blümchen und Ornamente-Schal: je 4,00 €


Wie gefallen euch die Sachen??
Was kauft ihr gerne bei Primark??
________________________________________________________________________________

Mittwoch, 15. Mai 2013

[Event] Manhattan in Frankfurt

Ich hatte mir wirklich sehr gefreut, als recht kurzfristig die Eventeinladung von Manhattan in meinem Mail-Postfach landete.
Da ich zu der Zeit eh Urlaub hatte, stand einer Teilnahme rein garnix im Wege.
Mit dem Veranstaltungsort in Frankfurt war es zudem zudem fast ein Heimspiel.

Um 11 Uhr sollte es im 25hours Hotel by Levi´s losgehen.
Vorab traf ich mich mit einigen Teilnehmerinnen am Hauptbahnhof und wir machten uns dann gemeinsam auf den Weg  zur Location.


Für mich als Eventneuling war es wirklich toll so viele Mädels zu treffen, die man doch meist nur aus der Internetwelt kennt.

Im Hotel angekommen geb es zuerst ein Getränk nach Wunsch und schon gleich durften wir aus einer Tasche eine Karte ziehen - so wurden wir nach dem Zufallprinzip in 4 verschiedene Gruppen eingeteilt.
Ich bildete mit Valerie, Gina, Samira und Mirela Team: Green Queen
Die anderen Teams: Very Violet / Blue for you / Mad about Red
Mit meinem Los war ich mehr als zufrieden - ich mag grün und mein Team war zudem klasse!


Im Eventraum gab es Teamtische an welche wir uns recht flott verteilten und schon ging die Vorstellung der Manhattan-Mitarbeiter und Make-up-Artists los.
Ich kannte das Team bisher nicht und war wirklich positiv überrascht. Super nett und sehr interessiert!

In der rechten Raumecke stand ein riesengroßer, schwarz verhüllter Kasten mit rosa Schleifchen drum rum.


Wir mussten nicht lange warten und schon wurde die Überraschung gelüftet:
Eine super große, neue Manhattan Theke!!


Welche vorerst aber leider nur von der Drogerie Müller geordert wurde (Ausrollung ab Sommer 2013 in 150 Filialen) und von (es wurde nicht direkt gesagt, aber von uns aller vermutet) dm in 10 Filialen getestet wird (ab Mitte Mai 2013). Wo genau soll nicht verraten werden.
Haltet doch mal Ausschau und lasst mich wissen, sobald ihr über eine der neuen Theken gestolpert seid.
Ich hoffe ja ehrlich gesagt auf mind. 1 davon in FFM! ;-)


Die Theke selbst ist wirklich schön übersichtlich und was mir besonders gefällt:
Manhattan verabschiedet sich von der wirren vertikalen Anordnung und wechselt zu horizontal.
Das heißt, die einzelnen Produktgruppen sind nun alle in einer Reihe angeordnet und nicht mehr untereinander. Daumen hoch - somit ist die Übersicht um einiges besser.
Ebenfalls gibt es nun 2 Aussparungen für LE´s und Specials.

Und das wichtigste: Neue Produkte!!
Dies wären:
* Quick Dry Nagellack - 21 neue Farben (von 15 auf 36)
* Mono Lidschatten - 29 neue Farben (53 insgesamt)
* 12 weitere Farben der Perfect Creamy & Care Lippenstifte
* das im letzten Jahr eingeführte Endless-Day Make-up gibt es nun in 11 Farben (vorher 5)
* Eyemazing Eyeshadow Pencil in 7 Farben
* Glossy Lip Balm 5 Farben (halbtransparent)
* Perfect Smooth Skin Primer
* Bronzing Cream
* Powder Matt Make-up in 3 neuen Farben
* ein neues Bronzing Powder (nun 2 im Sortiment)
* Powder Rouge von 4 auf 10 erhöht, somit 6 tolle neue Farben
* eine neue Nuance der BB Cream
* Lip Laquer in 5 Farben (hierbei handelt es sich um ein identisches Produkt zu den Rimmel Apocalips Lip Laquers, da beide Marken aus dem Hause Coty stammen, wurde dieses Produkt von Rimmal zu Manhattan übernommen. Rimmel wird in D/A/CH ausgefaced - die Lip Laquer sollten aber diesen Märkten erhalten bleiben.)

Meine Highlights aus dem neuen Sortiment:

Nach der Kurzvorstellung der Produkte ging es ans Kistenauspacken, welche auf jedem Team-Tisch standen. WOW - voll mit Schminki. Da schlägt das Beautyjunkie-Herz höher.
Im 15-Minutentakt haben wir um die Tische rotiert, bis wir letztendlich alle wieder an unserer Ausgangsposition saßen.


Und nun ging es los - wir durften Look´s in unserer Farbe schminken, mit dem Produkten auf unseren Tischen.
Samira hat sich recht schnell dazu bereit erklärt, dass wir sie verschönern konnten.
Sie bekam ein tolles, natürlich - grünes Augenmake-up mit chicen Pünktchen in der Lidfalte. Dazu ein Naildesign ebenfalls mit Pünktchen. Die Lippen und Wangen recht dezent gehalten und fertig war unser Green Queen Look.


Eine Jury bewertete die 4 Looks und ein Sieger wurde gekürt:
*tadaaaa* Team Green Queen!
Ich glaube, wir waren alle sehr überrascht...
Wie es sich natürlich gehört, haben wir eine Schärpe überreicht bekommen und durften uns zum Gruppenfoto aufstellen.

Gewonnen haben wir - neben jeder Menge Ruhm und Ehre *smile*: je ein Make-up Set für EUCH!!!
In wenigen Tagen hierzu mehr. Ihr dürft euch also auf ein Gewinnspiel freuen.

Nochmal vielen herzlichen Dank an das Manhattan-Team für den tollen Tag und die Möglichkeit dabei sein zu können!
Und auch DANKE an die Teilnehmerinnen für den netten Austausch und eine "zickenfreie" Zone. ;-)
Es war toll mit euch allen!!!

Und diese Mädels waren dabei:
pinkysally.blogspot.com
liebenswuerdig.com
teaandtwigs.de
lydialucia.de
simple-et-chic.com
alwayslikeafeather.de
sunny189.blogspot.com
talasia.blogspot.de
josieloves.de
jadebluete.blogspot.com
danib001.blogspot.com
project-beautiful.de
lookslikevalerie.de
hypnotized-blog.com
blog.manuela-hall.de/blog
coralandmauve.at
frauflauschig.de
shiaswelt.de
youtube.com/Empathy25
________________________________________________________________________________

Donnerstag, 9. Mai 2013

Aufgebraucht - April 2013


Rival de Loop Clean & Care Augen Make-up Enterner ölhaltig
- so richtig überzeugen konnte er mich nicht, gerade was wasserfeste Mascara angeht. Aber okay.
Nachkauf - evtl. wenn mal wieder im Angebot.

Tigi catwalk Oatmeal & Honey Shampoo
- 750 ml und endlich leer. Nichts besonderes, aber okay. Leider wurde diese Zusammensetzung von Tigi aus dem Sortiment genommen. Glück hat man evtl. noch bei TKmaxx

Rexona clear pure Deo
- mein Lieblingsdeo, ist aber inzwischen sicher schon bekannt.

Balea Creme-Öl Dusche Vanille und Zimt
- für mich riecht das null nach Vanille und Zimt. Eher wie ein komischer Keks. Glücklich wurde ich damit nicht. Leider habe ich aber noch so eine Tube.

AOK Pur Balance Klärendes Gesichtswasser
- auch dies ist schon seit Jahren mein Favorit. 100% Verlasse - immer, immer wieder!

Schwarzkopf Perfect Mousse in 500 mittelbraun
- auch diese Haarfarbe benutze ich inzwischen schon über ein Jahr. Schaumcolor ist einfach klasse!

Lilibe Wattepads
- konnten mich nicht überzeugen. Ich bleibe bei ebelin. Bei den Lilibe Wattepads kann ich es einfach nicht leiden, dass sie am Rand nicht zusammengepresst sind und daher sich so schnell "trennen".

Tigi Love Peace Planet Conditioner
- auch wenn der Inhalt und die Verpackung sehr "öko" und "fair" sind - das Produkt selbst konnte mich überhaupt nicht überzeugen und ich würde es nie wieder kaufen. Meine Haare, die doch eher fettig sind, waren danach sowas von staubtrocken. No-go.

_________________________________________________________________________________

Sonntag, 5. Mai 2013

[Shopping] dm 05/2013

In der letzten Zeit gehe ich wirklich sehr, sehr selten Kosmetik kaufen.
Liegt wohl unter anderem mit daran, dass ich neben meiner gesammelten Schminke definitv auch noch genügend Produkte aus meinem Online Shop "griffbereit" habe.

Gestern war ich mal wieder bei dm, wollte eigentlich nur etwas für meine Mum besorgen und Waschmittel kaufen - habe dann aber schlussendlich doch etwas in der Kosmetikabteilung gestöbert.


* ebelin Wattepads
Die Alternative von Rossmann ist definitv gefloppt. Ich bleibe bei altbewährtem.
Preis: 0,95 €

* babylove Reinigungs Wattepads
TOP zum Abschminken. Ich benutze sie für Reinigungsmilch und anschließend ist immer noch ein Eckchen frei für den Augenmake-up Entferner.
Preis: 1,45 €

* essence guerilla gardening LE 
Vorab, ich mag die Idee zu dieser Trend Edition von essence. Ich mag die Großstadt-Idee von "Guerilla Gardening".
Zudem war ich wirklich neugierig auf das nail effect powder - daher habe ich mir auch gleich beide Farben gekauft: "01 I'm the moss" (grün) und "02 mission flower" (pink)
Preis: je 1,95 €
Dazu gab es dann passend 2x den multi effect brush - hiernach war ich schon lange auf der Suche.
Preis: je 1,95 €

* Maybelline Instant Anti-Age - Der Löscher Auge "01 light"
Andauernd stolpere ich bei diversen Blogs über diese Produkt, nun bin ich schwach geworden.
Ich bin wirklich schon sehr gespannt!!!
Preis: 9,65 €

* Maybelline Instant Anti-Age Effet - Der Lifter "20 cameo"
Absoluter Spontankauf! Eigentlich kaufe ich keine Anti-Aging Produkte, sondern eher etwas für Teeny-Fettige-Pickel-Haut. Hier hat mich aber wohl die Swirl-Optik überzeugt. (*aargggghhhhh* Sieht das toll aus!) Ich musste diese Foundation einfach haben. Die ersten Swatches auf dem Innenarm haben gepasst, auch im Gesicht habe ich mir etwas aufgetragen und es hat gut ausgeschaut. Ich erhoffe mir so einiges von dem Make-up...

* L`OREAL Top Coat "Confettis"
Ganz ehrlich - wer kennt diesen Nagellack noch nicht?!
Überall taucht er auf - ich finde es jedes mal schön. Daher: MEINS!
Preis: 4,95 €

* meridol Zahnpasta
Ich muss am Dienstag zum Zahnarzt - da bekommt man doch jedes mal ein schlechtes Gewissen und denkt, man benötigt Extrapflege. Oder?? ;-)
Preis: 0,85 €

________________________________________________________________________________

Samstag, 4. Mai 2013

...not without... April 2013

Bei meinen Favoriten hat sich ein bisschen was getan...
Ich war in letzter Zeit ja doch ziemlich "festgefahren". Inzwischen finde ich wieder mehr und mehr gefallen an Abwechslung.


Fast den ganzen April musste ich mich mit einer Antibiotika-Allergie rumärgern, daher für mich besonders wichtig:
- mattieren, mattieren, mattieren
- sehr gute Abdeckung
- nicht zu cremig
- wenig Glitzer

FACE:


* MAC Mineralize Skinfinish Natural "light"
Perfekt - wenn es schnell gehen muss und man kann sich wirklich immer auf das Puder verlassen.

* Illamasqua Matt Primer
Noch nicht zu 100% überzeugt, aber ich teste weiter.

* MAC matte blush "Harmony"
Dauerbrenner und benutze ich wirklich sehr gerne. Backup ist schon gekauft.

* Maybelline Cover Stick "fair naturel"
Augenringe verschwinden damit nahezu kpl. und die Farbe ist wirklich schön hell.

* Manhattan Cover Stick "vanilla"
Große, große Liebe und immer wieder gerne - für Pickel und Rötungen.

EYES:


* technic gel eyeliner "black"
Mein erster matter Geleyeliner und ich bin mehr als zufrieden!

* p2 metal eyes eyeshadow "violet dragonfly"
Toller Lidschatten, tolle Konsistenz, tolle Farbe - ich frage mich, warum p2 diesen Lidschatten aus dem Sortiment nahm?!

* Maybelline Color Tattoo 24HR "Permanent Taupe"
Einer meiner liebsten Maybelline Color Tattoos. Null zickig und perfekt als Base geeignet.

* essence eyeshadow "Blockbuster"
Solider Highlighter-Lidschatten, müsste ich aber nicht wieder nachkaufen. Ist mir etwas zu fest gepresst.


* W7 Mascara "Lashtastic"
Ich liebe, liebe, liebe diese Mascara - am Anfang zwar etwas zickig, da man leicht "überdosierte", aber nun benutze ich sie wirklich jeden Tag.

* p2 look @ me eyebrow styling gel
Nachkaufkandidat - mit diesem Gel klappt das Augenbrauenstyling sooo einfach und schnell!

* benefit Mascara "they're Real!"
In Kombi mit der Lashtastic-Mascara perfekt. Alleine kann mich die Wimperntusche leider nicht ganz überzeugen.

LIPS:


* Rimmel Lippenstift "Kate Nr. 19"
Toller Farbton, welcher immer geht und kombiniert mit dem Manhatten-Gloss einfach nur toll.

* Make Up Factory Hydro Lip Smoothie "Berry Mousse"
Die verlinkte Review sagt alles: YLBB!

* Manhattan Water Flash Lipgloss "Nr. 35G"
Alleine nicht so der Bringer, aber mit dem Rimmel Lippenstift TOP!

TOOLS:


* Diane von Fürstenberg "love DIANE"
Im Moment genau das Richtige für mich, süß - aber nicht zu schwer.

* Latex Sponge
Perfekt geeignet um Abdeckprodukte einzuarbeiten.

* Zoeva Flawless Cover Pinsel "111"
Hiermit verblende ich Abdeckprodukte ums Auge rum - klappt super.
______________________________________________________________________________

Donnerstag, 2. Mai 2013

[Review] Garnier BB Cream Anti-Falten

Zuerst brachte Garnier eine simple "BB Cream" auf den Markt, danach folgte die "mit Matt-Effekt" Variante und nun endlich auch eine "Anti-Falten" Version.


Die erste BB Cream konnte mich nicht überzeugen, die Matt-Effekt benutze ich auch heute noch sehr gerne - aber was kann denn nun die Anti-Falten??

Vorab, ich werde nicht gar so viel zu dieser Ausführung des Miracle Skin Perfecotr´s sagen, da die Farbe bei mir gar nicht geht. Dazu aber später mehr...


Dies verspricht Garnier:
5 in 1 BB Cream für sofort perfektionierte Haut
- mildert Falten
- strafft die Haut
- ebenmäßiger Teint & Strahlen
- 24h Feuchtigkeit
- UVA-/UVB-Schutz LSF 15

" Der Miracel Skin Perfector Anti-Falten enthält das hautaufbauende Pro-Xylane, das aus 7 Jahren Forschung hervorgegangen ist und aus der Rotbuche gewonnen wird. Pro-Cylane stimuliert die natürliche Collagen-Produktion und erhöht dadurch die Dichte, Festigkeit und Spannkraft der Haut - für eine glattere, straffere Haut! "

Fakten:
- Inhalt 50 ml
- Preis 10,95 € (derzeit bei Rossmann im Angebot für 8,99 €!)
- Haltbarkeit nach dem Öffnen - 12 Monate

Erster Eindruck:
Die Kartonumverpackung ist nicht übertrieben groß und wird von der Tube fast komplett ausgefüllt.
Das Design der Verpackung ist dem Zweck nützlich, aber nicht besonders chic. Mit einem leichten Widerstand lässt sich die Tube gut öffnen und schließt perfekt. Die Gefahr, dass die Tube sich auf Reisen oder in der Handtasche öffnen könnte besteht meiner Meinung nach nicht.
Überraschend für mich, die Cream ist sehr fest (vergleichbar mit der BB Cream von Rival de Loop).

Konsistenz-Vergleich

Das Verreiben des Swatches gelingt aber dennoch einfach und zudem auch fleckenfrei. Er trocknet nicht unschön an, daher könnte ich mir gut vorstellen, dass gerade Beautys mit trockener Haut an dieser BB Cream Freude haben.

Farb-Vergleich

Ein Nachdunkeln ist mir nicht aufgefallen, im Gegenteil - ich habe den Eindruck die BB Cream versucht sich der Haut etwas anzupassen (bei mir jedoch ohne Erfolg, leider), denn nach ca. 30 Minuten schaut es nicht mehr gar so extrem aus.

... nach ca. 30-40 Minuten ...

Mein Fazit:
Ich liebe, liebe, liebe den Geruch! Die BB Cream ist schon sehr stark parfümiert, aber sie riecht sooo toll. Irgendwie blumig-frisch, angenehm - erinnert mich an Weichspüler. Auch nachdem ich den Swatch von meinem Arm entfernt hatte, hält sich der Duft noch recht lange. Ob es mich jetzt im Gesicht stören würde, kann ich leider nicht sagen (Indianer-Alarm).
Meine Anmerkung in der Klammer lässt wohl schon mein "no-go" erahnen. Die BB Cream ist wirklich sehr, sehr dunkel! Ich habe zwar auch die Variante für mittel bis dunkle Haut erhalten - aber WOW, das ist wirklich DUNKEL! Und zudem noch so extrem rot-braun. Zu wem passt das denn??
Ich überlege nun ernsthaft, ob ich meiner langsam alternden Haut ;-) doch die helle Ausführung gönne?!
Mal schaun...

Meine Review zur ersten BB Cream: KLICK
Meine Review zur Matt-Effekt BB Cream: KLICK

Sollte jemandem von euch die Variante "mittel bis dunkel" passen - dann lasst mich das doch bitte wissen!!
Seid ihr auch im BB Cream Fieber??
Habt ihr die von Garnier schon getestet??





DANKE an Garnier! 
________________________________________________________________________________