Montag, 6. Januar 2014

Aufbrauchfazit 2013 und mein Projekt 2014

Heute habe ich mir die Mühe gemacht und ein Jahresfazit all meiner aufgebrauchten Produkte aus 2013 zusammengestellt.

Hier ist das Ergebnis:


Ich bin wirklich sehr überrascht, wie wenig ich doch im letzten Jahr aufgebraucht habe.
Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass es mehr gewesen wäre. Aber nein, die Aufstellung lügt nicht.
Gerade im Bereich dekorativen Kosmetik schaut es sehr "mau" aus. Nur ein Lidschatten, ein Highlighter, ein Bronzer, ein Kajal, eine Foundation und ein Puder. Das macht in Summe 6 Schmink-Produkte! Wenn es so weiter geht, dann wird meine Sammlung nie kleiner...

Deswegen habe ich mir ein neues Projekt für 2014 überlegt!
Ich möchte aufbrauchen, Schminke aufbrauchen!
(Bei Pflege etc. soll es einfach so weiter laufen - okay, vielleicht etwas mehr werden, aber das lasse ich stressfrei angehen...)

Erschwert wird mein Vorhaben dadurch, dass ich nun nicht mehr das Haus für die Arbeit verlassen muss. Somit lässt man das Schminken am Morgen doch eher mal sein als wenn man in die Öffentlichkeit geht.

Nichtsdestotrotz möchte ich gerne folgendes aufbrauchen bzw. zumindest ein "hit the pan" schaffen:
4 Puder
2 Foundations
2 Rouges
1 Facebase
1 Lidschattenbase
5 Lidschatten
2 Kajal
3 Lipglosse
2 Lippenstifte
3 Concealer
1 Highlighter
1 Bronzer
4 Mascaras

Meint ihr, das ist realistisch??

Und damit ich in Sachen "hit the pan" nicht schummeln kann, gibt es morgen gleich noch ein Posting mit all meinen Produkten, bei denen man das Pfännchen schon sieht.

Ich bin schon sehr gespannt, wie erfolgreich ich 2014 sein werde.
Und natürlich berichte ich euch...

Habt ihr auch ein Projekt für 2014??
Wenn ja, erzählt mir doch davon...
_________________________________________________________________________________

Kommentare:

  1. Ohhhh, ich glaube, meine Lidschatten werde ich mit 164 Jahren auch alle aufgebraucht haben. Aber Puder schaff ich mehr als einen, da hab ich dieses Jahr 3 geschafft, ich puder mich ja auch ständig, bei meiner fettigen Haut.
    Rouges gehen bei mir gar nicht, da brauch ich Jahre, bis einer verbraucht ist.

    Total interessant!

    LG und ein erfolgreiches 2014!

    AntwortenLöschen
  2. Ich drücke dir die Daumen ;) Ich verbrauche wirklich kaum etwas also bewundere ich deine Liste aus dem letzten Jahr trotzdem. Ich habe einfach zu viel kram um irgendetwas ganz aufzubrauchen...

    AntwortenLöschen
  3. Ein interessantes Projekt! :) Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg und drücke dir die Daumen. :)
    Ich habe heute auch einen Post zum Thema aufbrauchen, Sammlung verkleinern etc. veröffentlicht... Vielleicht magst du ja mal vorbeischauen?

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. bei mir siehts im dekorativen Bereich noch mauer aus..dafür bin ich sehr fleißig am Eincremen..mal sehen, ob ich Ende 2014 nur noch eine Bodylotion im Schrank habe :) Viel Glück bei deinem Vorhaben!

    AntwortenLöschen
  5. Guter Vorsatz .-) Ich denke, bei einigen Dingen ist es wirklich realistisch wie z.B. Mascara und Puder, Concealer auch, Kajalstifte und Lippenstifte kannst Du auch schaffen.
    5 Lidschatten.... eher nein. Ich will Dir nicht die Hoffnung nehmen, aber ich habe dieses Jahr 2 Lidschatten aufgebraucht und das waren meine Blendelidschatten, die ich tagtäglich verwende. Du müsstest Dich also nonstop 365 Tage lang mit dem gleichen Lidschatten schminken, um das zu schaffen... :-/

    Falls es Dich interessiert, ich notiere seit 3 Jahren alles was ich verbrauche und habe gerade meine Liste für 2013 online gestellt :-) http://cosmetic-wife.blogspot.de/2014/01/2013-in-zahlen-ein-aufgebrauchtpost.html

    Wünsche dir viel Erfolg bei Deinem Vorhaben :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lidschatten müssen ja nicht komplett leer sein. "hit the pan" würde mich reichen... Und das ist (hoffentlich) zu schaffen...
      Geh gleich mal deinen Blogpost angucken! Danke für den Link.

      lg
      Liri

      Löschen
  6. Da hast du dir einiges vorgenommen. Ich glaube, ich würde das nie hinbekommen einen Blush aufzubrauchen :D
    Wünsche dir viel Erfolg dabei ^^

    AntwortenLöschen
  7. Ich drück' dir die Daumen, daß du zumindest den Boden erreichst, bei den Menge, die du dir vorgenommen hast.
    Ich habe mir für dieses Jahr auch ernsthaft vorgenommen, keine Pflegeprodukte zu kaufen, es sei denn, es ist wirklich gar kein Produkt einer Kategorie mehr verfügbar.
    Bei Schminke ist mein Ziel, nur max. 3 Dinge pro Monat zu kaufen, am besten natürlich gar nichts. Aber ein kompletter Verzicht wäre bei mir unrealistisch. Ans Aufbrauchen denke ich weniger, aber ich möchte es schaffen, meine Bestände so zu reduzieren, daß wenigstens alle Puder, Rouge und Lidschatten in der Schublade meines Malm Schminktisches Platz finden. Da bin ich aber leider noch lange nicht.

    AntwortenLöschen