Samstag, 5. April 2014

Nfu.Oh - Holo Nagellack und Aqua Base

In meiner Sammlung befinden sich 2 Nagellacke der Marke Nfu.Oh.
Beide habe ich auf der Beauty International gekauft. Den Nagellack mit der Nummer NFU064 schon vor wenigen Jahren und dieses Jahr kam dann noch die Aqua Base hinzu.


Das Fläschchendesign dieser Lacke ist einfach nur TOLL!
Und auch wenn sie sehr groß sind und dadurch einiges an Platz benötigen, diese Nagellacke sind auch in der Flasche ein absoluter Hingucker!

Ich habe schon öfter gelesen, dass die Aqua Base gerade für Holo-Nagellacke DIE Grundierung wäre. Und unverzichtbar für die Nfu.Oh Holos = tolles Schimmerergebnis.
Und ich würde sagen, der Effekt kommt mit der Base wirklich ein klein wenig besser raus.
Auch lässt sich der Hololack auf dieser Base einfacher auftragen.

Die No. 64 ist ein lila-pink, im Fläschchen absolut unscheinbar (kein Holo-Effekt zu erkennen), auf den Nägel jedoch ein richtiges Highlight.
EDIT: Leider habe ich zu spät gelesen, dass man den Lack vor dem Auftrag ca. 5 Minuten schütteln soll. Mein erster Gedanke: Nicht deren Ernst, oder??
Jedoch ist es wirklich so, je länger man schüttelt, desto mehr HOLO! Aber ernsthaft - ich schüttel' doch keine 5 Minuten einen Nagellack... *tztztz*
Zwei Schichten waren bei mir absolut ausreichend und die Trockenzeit angenehm kurz. Ratz-fatz war der Lack trocken.


Leider hält die Lackkombi nicht wirklich gut auf meinen Nägel, denn schon nach wenigen Stunden zeigte sich Tipwear. Nach einem Tag musste der Lack bei mir wieder runter. Ich hatte keinen Putztag oder so, jedoch "rieb" der Lack sich unschön ab und mein Naturnagel schimmerte bei einigen Fingern durch.

Lackiert man noch eine Schicht Topcoat darüber, büßt man leider etwas von dem Holoeffekt ein. Schade!
Die Haltbarkeit ist dann jedoch natürlich besser.

Inhalt der Lacke: 17 ml
Preis für einen Hololack: 11,45 €
Preis für die Auqa Base: 8,95 €

Kaufempfehlung
Wenn ich ganz ehrlich bin - nein!
Auch wenn der Effekt wirklich super ist, überwiegt die Kombi: Haltbarkeit + Schüttelzeit + Preis im negativen Sinne.


Besitzt ihr Nagellacke von Nfu.Oh??
Tragt ihr Holo-Lacke, oder ist das überhaupt nicht euer Ding??
_______________________________________________________________________________

Kommentare:

  1. alle unter holographischen Nagellack verwende ich
    Ich liebe

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich die schönen Flaschen so sehe, würde ich gern mal einen von den Lacken besitzen...
    Ich liebe Hololacke total und kaufen sie wenn immer es geht! ^^
    Die Farbe von Nfu.Oh erinnert mich stark an 03 Fliederzauber von Biocura (gibts bei Aldi Nord), der kostet auch nur gut 1/10 und hält bei mir schon 2-3 Tage. Aber die Flasche ist bei weitem nicht so hübsch...

    AntwortenLöschen
  3. Ich schmachte die Lacke von Nfu.Oh ja schon laaaaange an und habe auch immer diese Base im Auge gehabt, falls ich mir mal die Hololacke kaufen sollte.Wenn die aber so schlecht halten... da bleib ich dann doch lieber bei meinen Milanis und anderen Holos (auch wenn sie vllt nicht so krass holomäßig sind wie die Nfu's)

    AntwortenLöschen
  4. Echt jetzt? Also ich liebe Nfu. Lacke und besitze die 64 auch sowie die Aqua Base! Das mit dem schütteln mach ich ehrlich gesagt nie, weil ich finde den Holoeffekt auch so total genial!

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auch nicht so recht begeistert von meinen Nfu.Oh Holos. Sie sehen super aus, ja, aber sie splitern super schnell ab und komischerweise scheinen sie zu verdunsten oder so. Die beige Version von den Lacken (hab die Nr. nicht im Kopf) hab ich nun wirklich nicht oft verwendet und es fehlt schon gut 1/3. Keine Ahnung wie das passieren konnte (habe sie jetzt gut 4 Jahre im Besitz, kein Grund also, dass sie 'schlecht' werden).
    Dazu sind sie noch recht teuer. Schade...

    Das mit den 5 Minuten schütteln höre ich auch zum ersten mal.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen