Freitag, 31. Januar 2014

[AMU] Feather Fake Lashes

Für 2014 habe ich mir vorgenommen, mehr zu Schminken!
Und nicht nur alltägliche Make up's sondern auch solche, mit denen ich mich nicht unbedingt aus dem Haus wagen würde.

Und heute gibt es den Ersten der "ich bleibe damit lieber daheim" Looks:


Hat etwas von "grün und blau schmückt die Sau"!
Aber mir gefällt das Ergebnis überraschend gut.
Ohne die Wimpern würde ich so sicher auch mal aus dem Haus gehen und ich habe festgestellt, ich sollte am unteren Wimpernkranz mutiger sein. Farbe kommt dort wirklich gut!


Die Wimpern sind von p2 aus der Beauty Rebel LE.
Mit etwas Glück könnt ihre diese auch noch ergattern.
Zum Anbringen habe ich es mit der Fake Lash Pinzette aus eben dieser Limited Edition versucht. Leider hat das nicht ganz so gut geklappt. Aber ich bin auch "Fake Lash Anfänger".
Da mein Duo Wimpernkleber aufgrund mangelnder Benutzung den Geist aufgegeben hat, habe ich die Wimpern mit dem beiliegenden Kleber angeklebt, dies funktioniert wirklich gut und hielt auch bombenfest.


Die Lidschatten sind von Cargo (lila und grün), der weiße Highlighter von essence und als Base auf dem Oberlid habe ich von Stargazer den Metalic Eye Shadow Pen in pink benutzt, den Stargazer Jumbo in blue trage ich auf der Wasserlinie.



Was die Wangen angeht, habe ich richtig reingehauen. Definitiv overblushed und auch die Farbe ist sehr mutig für mich.
Die Technik Apfelbäckchen wende ich ansonsten auch nie an - aber für die Fotos: OKAY! So auf die Straße gehen: NO WAY!



Auf den Lippen trage ich MAC (Lippenstift) kombiniert mit Illamasqua (Gloss). Nette Farbkombi. Hätte nicht gedacht, dass dieses Ergebnis bei den beiden Produkten raus kommt.

Hier noch eine kleine Übersicht der benutzten Produkte - unglaublich, was man sich so alles ins Gesicht pinseln kann, oder??


Tragt ihr Fake Lashes??
Auch im Alltag??
_________________________________________________________________________________

Donnerstag, 30. Januar 2014

Rouge - auch etwas fürs Auge & mintfarbener Nagellack

Die diversen Spring 2014 Make-up Kollektionen schwirren schon lange durch die Onlinewelt.
Mich hat nun vor wenigen Tagen ein Päckchen mit 2 Produkten der Make up Factory "Trend Look Spring/Summer 2014" Kollektion erreicht und ich möchte euch die Produkte natürlich nicht vorenthalten.

Make up Factory setzt im Frühling/Sommer 2014 auf Rose, Rosenholz und Braun. Dazu einen kleinen Farbklecks in Mint.
Alles in allem finde ich den Trend Look eher Frühling anstatt Sommer und das Braun (Lidschattenpalette) nicht ganz so passend.
Interessant finde ich jedoch noch die Lippenstifte und Lipglosse. Mein Highlight ist aber das Rouge - hierzu gleich mehr.
Alle Informationen und Produkte zu dem Trend Look findet ihr auf der Homepage von Make up Factory.


Diese beiden Produkte habe ich zum Testen erhalten:
- Rosy Shine Blusher "Rosy Breeze"
- Nail Color "Mint Leaf"

Beides für mich auf den ersten Blick tolle Produkte und sie werden sicher nicht in meiner Schminksammlung unbenutzt versauern. 

Beginnen wir mit dem Herzstück des Spring/Summer Trends 2014, dem Rosy Shine Blusher in Rosy Breeze.


Ich kann nur WOW sagen - ein tolles Rouge! Für meinen Geschmack, sehr gelungen.
Die Farben harmonieren perfekt miteinander, nicht nur im Pfännchen, auch auf den Wangen.
Das Muster ist ein wahrer Hingucker und es hat mich schon etwas Überwindung gekostet mit den Fingern hinein zu patschen. Es hat sich jedoch gelohnt.
Das Rouge gibt genau die richtige Menge Farbe ab, nicht zu viel und auch nicht zu wenig.
Ein weiterer Pluspunkt für mich, es wurde auf ein Overspray jeglicher Art verzichtet. Wer braucht auch schon solch eine Mogelpackung?!
Folgende 3 Farben sind enthalten: Almond, Apricot und Peony Pink. Für einen Glow sorgt ein leichter Goldschimmer.
Mein Tipp - zuschlagen!


Fakten:
- exklusiv erhältlich bei der Drogerie Müller
- Inhalt 6,5 Gramm
- Preis 18,50 €
- mit Vitamin C und E

Und nun zu dem Nagellack - für mich eine solide Farbe, mit welcher man sicher nichts falsch macht.
Mint passt in jeglicher Art perfekt zu dem Frühling und daher stolpert man auch immer wieder über diese Farbe in diversen Kollektionen - egal in welchem Jahr.


Mint Leaf beinhaltet keinen Schimmer oder Glitzer. Daher auch nichts außergewöhnliches.
Mir gefällt der Farbton jedoch sehr gut und zudem deckt auch schon die erste Schicht gut. Eine zweite Schicht ist Feinarbeit und darauf kann auch gerne mal verzichtet werden.
Make up Factory hat die Pinselform der Nagellacke überarbeitet und somit sind sie nun etwas flacher und breiter gestaltet. Das Lackieren klappt mit dem Pinsel fast "klecker-", zudem komplett streifenfrei!
Die Qualität des Lackes ist wirklich gut, ich denke jedoch - man bekommt auch etwas vergleichbares zu einem günstigeren Preis.


Fakten:
- exklusiv erhältlich bei der Drogerie Müller
- Inhalt 9 ml
- Preis 8,50 €

Wie gefällt euch der Trend Look Spring/Summer 2014 von Make up Factory??
Von welcher Marke ist euer Lieblings Make up Look für das Frühjahr/Sommer 2014??
_________________________________________________________________________________

Sonntag, 26. Januar 2014

Und nach dem Zahnarzt gönne ich mir etwas schönes...

Zahnarzt - mein meist verabscheuter Arzt überhaupt!
Meine Familie sowie mein Freund können alle ein Lied davon singen, wie lange, intensiv und nervig ich immer jammere, wenn ein Termin ansteht...
Sind wir ehrlich, am Ende war es dann doch nur halb so schlimm. Aber die Überwindung...

Vor 3 Tagen stand mein letzter Termin, nach einer ganzen Reihe von Zahnarztterminen in den letzten Wochen, auf dem Programm und ich habe ihn ganz tapfer über mich ergehen lassen.
Nun habe ich (hoffentlich) die nächsten 6 Monate Ruhe, bis ich zu meinem halbjährlichen Kontrolltermin gehe.

Als kleine "Entschädigung" und weil es bei Rossmann nette Angebote gab, bin ich shoppen gegangen.

Es darf gelacht werden! Solche Anfälle habe ich grundsätzlich nach jedem Zahnarztbesuch. *grins*
Ich habe sämtliche Specials und Angebote gekauft - aus dem Bereich: Zahnpflege:


- Colgate Zahnbürsten (je 1 Gratis)
- Listerine Mundwasser
- Oral B Zahncreme (mit Gratis Zahnbürste)


Tadaaa - mein Lieblingshaarfärbemittel!
- Schwarzkopf Perfect Mousse Schaumcoloration (400 dunkelbraun)
Hier schlage ich grundsätzlich zu, wenn sie bei Rossmann im Angebot ist. Preis pro Packung 2,99 €


- Isana Hair Volumen Spülung für feines und plattes Haar
- Isana Hair Oil Care Spülung für splissiges und brüchiges Haar
- got2b Powder'ful Volumen-Puder
- algemarina trocken Shampoo
- Isana Hair Volumen für feines Haar Haarspray


- Synergen intensive Nachtcreme, unreine Haut
- AOK Pur Balance Klärendes Gesichtswasser
- Q-tips

Am Ende war noch ein kleiner Besuch bei dm drin, immerhin konnte ich dort meine Parkmarke entwerten lassen und habe somit 1 Stunde gratis parken bekommen. Diese Tatsache entschuldigt doch meinen Einkauf, oder??


- essence studio nails rosewood sticks (reduziert auf 99 Cent)
- ebelin Wattepads
- Balea Beauty Effect Hyaluron Booster
- Balea Teint Perfection Optischer Sofort-Zauber


Interessiert euch ein Review eines oder mehrerer Produkte??
Shoppt ihr auch gerne mal Rossmann-Angebote??
________________________________________________________________________________

Donnerstag, 23. Januar 2014

Tuchmasken von Montagne Jeunesse

Was Gesichtsmasken angeht bin ich leider mehr als faul.
Zwar kaufe ich mir regelmäßig welche und nehme mir fest vor diese zu benutzen, aber letztendlich sieht dies dann doch anders aus.
Wenn ich mir eine Maske gönne, dann am liebsten bevor ich unter die Dusche gehe - da kann man dann wenigstens alles anständig wieder abwaschen. Nur leider vergesse ich die Maske vor der Dusche sehr oft, oder es ist einfach keine Zeit mehr.

Da der Haut auf alle Fälle etwas Extrapflege gut tut, habe ich mich gefreut die Tuchmasken von Montagne Jeunesse testen zu dürfen.


Tuchmaske - hört sich so schön praktisch und schnell an.
Kein Gepampe mit Pinsel oder Hand im Gesicht beim Auftragen, nichts von schmierig dicker Creme die irgendwie wieder ab muss und zudem keine Mini-Reste in den immer, für mein Gesicht, falsch portionierten Sachets.
Tuchmasken assoziiere ich mit: aufreisen, auflegen, entspannen, abnehmen, wegwerfen. FERTIG!


Ich habe 3 verschieden Masken aus dem Sortiment von Montagne Jeunesse erhalten:
* Granatapfel-Mark - Tuchmaske mit Roter Tonerde
Natürliche Tonerde, Granatapfel und Zimt
* Gepresste Meeresalgen - Tuchmaske mit Schlamm aus dem Toten Meer
Natürlicher Schlamm, Algen aus dem Toten Meer und Seetang
* Gepresste Moltebeeren - Tuchmaske mit Gletscher-Schlamm
Natürliche Tonerde, Moltebeeren und Rote Trauben


Das sagt Montagne Jeunesse:
Ein 100% natürliches Tuch aus Bambusfasern wir mit pflanzlich angereicherter Tonerde durchtränkt, um der Haut ein sensationelles Reinigungserlebnis zu bieten.
Unser Ethos: Wir setzen uns seit über 20 Haren für die Abschaffung von Tierversuchen ein uns sind stolz darauf, dass unsere Produkte allesamt ohne Tierversuche hergestellt werden und entsprechend zertifiziert (PETA, BUAV Approved, Vegetarian Standard, Vegetarian Society Approved) sind.

Zu kaufen gibt es die Masken bei: Müller, real, Globus, Jibi Markt und Rossmann
Inhalt: pro Pack, eine Tuchmaske
Preis: ca. 1,29 € / je Maske

Und nun zu meinem Testfazit:
Ich habe die Tuchmaske mit Roter Tonerde getestet.
Nach dem Öffnen war ich etwas verwundert, dass die Maske so gut getränkt ist - hätte ich nicht erwartet.


Leider gab es beim Entfalten daher auch gleich eine kleine Sauerei. Die ersten unschönen Tröpfchen ladeten auf auf meiner Foto-Unterlage.
Das Auseinanderfalten klappte sehr gut und schon sieht man die Maske in voller Pracht.


Natürlich landete die Tuchmaske sofort auf meinem Gesicht, das hat leider etwas Überwindung gekostet, denn die Maske war sowas von kalt! *brr*
Nach dem ersten Schock ist die Frische aber nicht weiter störend.
Die Maske lässt sich einfach zurecht schieben und zu großzügige Stücke (bei mir besonders im Stirnbereich) lassen sich problemlos einfalten.
Perfekt schmiegt sich das Tuch an die Gesichtshaut an und die Frische hält die kompletten 15 Minuten Anwendungszeit hindurch an.
Die Maske empfinde ich als sehr angenehm auf der Haut und sie trocknet zudem nicht unschön (wie manch andere Masken) an, so dass es spannt.
Nach 15 Minuten habe ich die Tuchmaske abgenommen und entsorgt - bitte nicht in der Toilette!
Auf meinem Gesicht befand sich noch ein wenig Produkt, mit welchem das Tuch getränkt ist. Dieses habe ich in meine Gesichtshaut einmassiert.
Anschließend habe ich das alles mit lauwarmen Wasser abgewaschen - fertig!
Von dem Anblick meiner Haut war ich super überrascht, die Haut sieht sehr gut gepflegt und prall aus. Zudem habe ich den Eindruck, dass meine Poren viel feiner erscheinen und es fühlt sich alles richtig "sauber" an.
Die Gesichtshaut spannt nicht und fühlt sich an wie frisch eingecremt.


Was mir an der Tuchmaske von Montagne Jeunesse nicht so gut gefällt, ist die Sauerei welche entsteht, wenn man die Maske auflegt. Ich rate euch - habt ein Waschbecken oder ein feuchtes Kosmetiktuch griffbereit, ihr werdet es benötigen!
Ansonsten bin ich aber recht begeistert und es war sicher nicht die letzte Tuchmaske, die ich meiner Gesichtshaut gegönnt habe!


Benutzt ihr Tuchmasken? Wie gefallen euch diese?
Gönnt ihr eurer Gesichtshaut regelmäßig eine Portion Extrapflege in Form einer Gesichtsmaske??
_________________________________________________________________________________

Montag, 20. Januar 2014

[Shopping] Deborah und Michel

Am Wochenende habe ich mich mit einer ehemaligen Kollegin zum Kaffee getroffen und da ich an einem TK Maxx vorbei kam, schaute ich natürlich kurz vorbei.
Das letzte Mal war ich kurz vor Weihnachten dort und da war der Laden wirklich voll. Super viel Auswahl! Dieses mal war ich schier enttäuscht: halb leere Regale, nichts neues im Kosmetik-Bereich.
Alles wie leer gefegt!

Ein paar Kleinigkeiten habe ich jedoch trotzdem gefunden:


Deborah Lippmann Nagellacke!
Meine Sammlung dieser Marke wächst in den letzten Monaten recht schnell.
Vor Weihnachten habe ich für 3 Nagellacke ca. 17 € gezahlt. Dieses mal waren sie nochmals reduziert und somit bekam ich 6 Lacke für 24 €!
Super Schnäppchen, wenn man überlegt, dass der Normalpreis für einen Lack bei 22 € liegt.
Leider war in dem Set ein Nagellack doppelt, aber dies ist bei dem Preis dann doch weiter nicht schlimm gewesen...

Just Walk Away Renee by Renee Zellweger

Cleopatra In New York

Lady Is A Tramp

Nefertiti

Prelude To A Kiss

Zuerst werde ich wohl "Lady Is A Tramp" und "Cleopatra In New York" lackieren.
Ich freue mich schon!

Und dann durfte noch etwas aus der Haarabteilung mit, eine Haarbürste von Michel Mercier.


Schon lange und auch sehr gerne benutze ich meinen Tangle Teezer. Ich mag diese Art von Bürste sehr gerne und kommt auch gut damit zurecht. Lediglich eine Sache gibt es, was mich an dem Tangle Teezer stört - er fällt mir beim Haare Bürsten sehr oft aus der Hand.
Dies möchte ich nun mit dieser Bürste umgehen!


Die Borsten ähneln sehr denen von einem Tangle Teezer, nur gibt es hier zudem noch ein Stiel zum Festhalten.
Perfekt für mich und meine Tollpatschigkeit!
Die Bürste gibt es für 3 unterschiedliche Haarstrukturen: Dickes Haar / Normales Haar und Dünnes Haar.
Ich hätte gerne die Bürste für dünnes oder normales Haar gehabt, leider gab es diese nicht. Somit habe ich mir die für dickes Haar gekauft. (Welche lustigerweise in der Bürstenverpackung für normales Haar war... *tztztz*)
Bisher bin ich super zufrieden! Die Haare lassen sich einfach und angenehm kämmen und sie sehen super gepflegt und glänzend aus.


Fakten:
- 428 Borsten
- Made in Israel
- not tested on animals
- empfohlen wird, die Bürste nach 8 bis 12 Monaten auszutauschen
- nicht während dem Haare föhnen benutzen

Gezahlt habe ich für die Bürste 12,99 €. Somit ist sie etwas teurer als ein Tangle Teezer, für mich aber jeden Cent wert.
Bei Amazon findet man die Bürste für ca. 20 €.

Liegen gelassen habe ich bei TK Maxx ein Halstuch von Valentino - schon zum zweiten Mal!
Ich hatte es paar mal in der Hand, habe es jedoch immer wieder zurück gelegt.
Immerhin hat es noch immer einen stolzen Preis von 45 € (reduziert von 215 €). Ob man sowas haben muss?!?
Die Vernunft hat bisher immer gesiegt!!! 
________________________________________________________________________________

Mittwoch, 15. Januar 2014

Kennt ihr bodyography?

Die Marke bodyography war mir bis vor kurzem gänzlich unbekannt.
Darüber gestolpert bin ich in dem ProDuo Store in Frankfurt und das schlichte Design in silber hat mich direkt angesprochen und zum Kauf animiert.


Die Umverpackungen sind sehr schlicht in weiß gehalten und man sieht durch passend große Ausschnitte perfekt den Inhalt. Somit kann man sicher gehen, dass man auch die richtige Farbe mit nach Hause nimmt.

Ohne Karton schaut das alles dann so aus:


Die Lidschatten befinden sich in einer silberfarbenen Plastikdose. Der Deckel lässt sich einfach abdrehen, sitzt geschlossen jedoch fest. Auf der Rückseite des Döschen ist ein Aufkleber mit allen wichtigen Informationen wie: Farbbezeichnung, Mengenangabe, Inhaltsstoffe und Hersteller angebracht. Am äußeren Rand ist das Mindesthaltbarkeitsdatum aufgedruckt.

Direkt angesprochen hat mich der Monolidschatten "bodyography Expressions in der Farbe Haze".
Und dieser Lidschatten hat sich inzwischen auch zu einem meiner Lieblingen gemausert. Es ist ein schlichtes Dunkelgrau mit Schimmer.


Der Doppellidschatten "bodyography Duo Expressions in der Farbe Glamoureyez" ist für mich auf den ersten Blick nicht die perfekte Farbkombi, aber einzeln betrachtet - beides sehr schöne Farben.
Enthalten ist ein dunkles Lila mit Schimmer, sowie ein bronze-braun ebenso mit Schimmer.


In beiden Lidschatten sind je 4 Gramm enthalten.
Bezahlt habe ich (mit Rabatt) 7,38 € bzw. 8,27 € für das Duo. Die Lidschatten sind somit preislich zwar nicht ganz günstig, aber auf jeden Fall jeden Cent wert, was ihr auch bei den Swatches gut erkennen könnt.

Die Farbabgabe ist toll, die Lidschatten zudem sehr buttrig - wodurch sie zwar auch leicht krümeln, aber das stört mich eher weniger.
Auf dem Lid verhalten sich die Lidschatten klasse. Lassen sich gut verarbeiten, verblenden und auch schichten.

Okay, die Lidschatten sind klasse, aber nun kommen wir zu meinem Highlight:
bodyogrpahy electric lip slide in Passion Sorbet
Eine Mischung aus Lippenstift und Lipgloss in einer mehr als tollen Farbe!
Durch den Applikator, stört es gleich null, dass das Produkt in einer Tube verpackt ist. Im Gegenteil, ich finde es hier sogar sehr passend, da man das Produkt, welches recht cremig ist, am Ende noch Richtung Öffnung drücken kann, was sicher aufgrund der Konsistenz auch nötig sein wird.
Der Lip Slide ist, wie bereits erwähnt, cremig und deckt daher sehr gut. Es ist kein Schimmer oder Glitzer enthalten, was mir hier besonders gut gefällt. Die Farbe ist ein Beerenton, nicht "too much", aber auch nicht unauffällig.
Da der Lip Slide etwas zickig im Auftrag ist, habe ich mir angewöhnt wie folgt vorzugehen: eine Schicht auftragen, abpudern, zweite Schicht auftragen - fertig.
Das Finish ist ganz besonders, irgendwie matt-glänzend. Schwer zu beschreiben.
Der Geruch ist fruchtig-angenehm und stört nicht.
Was die Haltbarkeit angeht, kann ich nicht meckern. Wie auch die Konsistenz schon vermutet lässt, hält er recht gut und lange auf den Lippen. Auch mit Essen und Trinken.
Ein Tragebild findet ihr hier: *klick*

Inhalt: 15 Gramm
Gezahlt habe ich (mit Rabatt) 10,65 €.

Noch ein paar Fakten zu bodyography:
Es handelt sich hierbei um eine US-amerikanische Marke, welche auch die Produkte in den Staaten produziert.
Wie man aus Amerika schon lange kennt, natürlich "cruelty free" - Tierversuchsfrei! Das Make-up ist PETA zertifiziert.
Die Marke gibt es seit den frühen 90er und die Produkte basieren auf Mineral Kosmetik.
Hauptsächlich zu finden sind die Produkte in Friseursalons oder in Gebrauch von Make-up Artists.
bodyography bietet eine große Auswahl von Kosmetikartikel, welche zum Teil auch paraben- und glutenfrei sowie vegan sind.


Und, kennt ihr die Marke??
_________________________________________________________________________________

Montag, 13. Januar 2014

[NOTD] grey-green Panther

Im Zuge meines "Aufbrauchjahr 2014" geht es auch solchen Dingen wie Nail Art Sticker an den Kragen.
Ich finde diese Sticker immer ganz süß und kaufe sie daher ab und an gerne, landen tun sie letztendlich nur ganz selten auf meinen Nägel. Dies soll sich nun ändern...

Grauer Nagellack mit weiß-schwarz-grünen Leo-Sticker:



Benutzt habe ich:
ANNY - calcium nail attack (Basecoat)
China Glaze - Elephant Walk
Nails by JM - 3D Nail Sticker in Panther Black 168
essie - good to go (Topcoat)



Wie gefallen euch Nail Art Sticker?? Benutzt ihr welche??
Oder seid ihr eher der Stamping-Typ??
________________________________________________________________________________

Sonntag, 12. Januar 2014

nude - nude - nude... Meine Lidschattenpaletten

Noch bis vor ca. 2 Jahren konnte es mir nicht bunt genug sein.
Ich war sehr kreativ und farbenfreudig was Lidschatten anging. Dann hat sich dies aber von heute auf morgen geändert und ich konnte von "nudefarbenen" Lidschatten nicht genug bekommen.
War es für mich doch immer total unverständlich, warum man den 10 braunen Lidschatten haben muss, wenn es doch noch so viele andere Farben gibt, kann ich es inzwischen sehr gut verstehen.
Braun ist eben nicht braun, nicht gleich braun...

Und nun schaut euch an, was sich (größtenteils) in den letzten Monaten so alles bei mir angesammelt hat:


Ihr werdet es vermuten und JA ihr habt recht:

Der Inhalt ist braun, nude, natur, naked, schlicht - PERFEKT für mich!

Arbeiten wir uns von unten nach oben durch.
Und der Anfang macht:

Freestyle Palette
Inhalt: Lidschatten von W7, Inglot, MAC und Artdeco
Die Leerpalette ist aus meinem Online Shop und ich habe sie für diesen Blogpost zusammengestellt. Normal habe ich die Inglot, MAC und Artdoceo Lidschatten in den passenden Paletten der Marken. Wenn ich mir die Palette aber nun so anschaue, gefällt sie mir auch ganz gut.


Active cosmetics Professional Eye Shadow Palette

Die Palette hat sich im letzten Jahr mit zu meinen Lieblingen entwickelt. Die Farben sind ausnahmslos schön, sowie die Pigmentierung top. Für Reisen ist sie leider etwas zu groß, aber dafür habe ich noch die passende Alternative (seht ihr später) auf Lager. Shoppen könnt ihr die Palette in meinem Shop hier.


Stargazer Classic pearl pallet

Eine Lidschattenpalette im Wassermalfarbkasten-Design. Das Gelb finde ich etwas unpassend, stört aber nicht weiter. Zu meinen Favoriten gehört die Palette nicht unbedingt, da die 4 warmen Lidschatten mir einfach zu viele sind. Dafür mag ich das helle (unten links) und das dunkle Braun (unten mitte) umso mehr. Die Palette gibt es auch bei mir im Shop.
AMU mit der Palette: *klick*


W7 In the Buff
Mein neuer Liebling in meiner Sammlung!
Ein Dupe zur Urban Decay Naked 2 und ich bin wirklich froh, dass ich mir die Naked 2 bisher nicht gekauft habe. Werde es auch sicher nicht mehr tun, denn mit der Palette bin ich mehr als zufrieden. Auch diese Palette gibt es bei mir im Shop.
Swatches und AMU findet ihr hier: *klick*


Urban Decay Naked (1)
Die Palette habe ich schon sehr lange in meiner Sammlung und sie wird, wenn ich ehrlich bin, sehr vernachlässigt. Die Lidschatten sind super, hier gibt es nichts zu meckern. Aber letztendlich greife ich doch immer zu anderen Paletten.
Swatches und Vergleich mit einer Dupe-Palette: *klick*
Fotos der Palette: *klick*


NYX butt "naked" eyes

Schande über mich, ich habe die Palette noch nie benutzt. Dabei sind die Farben wirklich hübsch und die Qualität von NYX in der Regel gut. Die Palette beinhaltet nicht nur 15 Lidschatten, sondern in einem darunter liegenden Fach noch 4 Rouges, 1 Bronzer und 2 Highlighter. Ich werde die Palette nun mal ganz noch vorn auf den Schminktisch legen und endlich benutzen!


MUA Undressed
Diese Palette hatte ich mir zum Dupe-Vergleich der Urban Decay Naked 1 gekauft und wenn ich so in die Pfännchen schaue, auch bisher etwas öfter benutzt als das "Original".
Vielleicht werde ich mich von der Palette trennen, denn beide benötige ich nicht wirklich in meiner Sammlung.
Swatchvergleich mit der Naked 1: *klick*


MUA Heaven and Earth

Verglichen mit der Undressed von MUA, gefällt mir diese fast noch etwas besser. Schöne solide Lidschattenfarben, noch ein heller Ton mehr wäre nett gewesen. Ansonsten macht man mit dieser Palette aber nichts falsch.


W7 10 out of 10 browns
Genau meine Palette, sämtliche braun- und nude-Schattierungen sind enthalten und alle Farben - kühl.
Die Farbabgabe ist, gerade wenn man den Preis berücksichtigt, sehr gut.
Derzeit leider ausverkauft, aber bald wieder in meinem Shop erhältlich.


Dr. Hauschka Stone Colours Collection

Eine wahnsinnig tolle Palette mit matten Lidschatten. Dazu noch Naturkosmetik.
Gerne und oft benutzt, im letzten Jahr etwas in Vergessenheit geraten. Wird sich nun ändern.


Active cosmetics My Mobile Phone Palette

2013 auf jeder Reise mit dabei! Natürlich bis smokey geht alles mit dieser Palette und ist in der Tat nicht größer als ein Smartphone. Mit recht großen Pinsel hat man bei den Minipfännchen zwar Probleme, aber gerade auf Reisen hat man in der Regel so großes Equipment eh nicht mit dabei. Auch 2014 wird sie sicher in jeder Reiseschminktasche landen.
Das gute Stück gibt es ebenso bei mir im Shop.


Artdeco Glam Stars Eyelights

Auf den ersten Blick sehr viel Glitzer, aber das meiste ist Overspray. Darunter glitzert es zwar noch immer, aber es ist tragbar. Ich finde das Muster so toll, dass ich mich gar nicht wirklich traue die Farben zu benutzen. Tolles Design!


Illamasqua Complement Palette

Ein Cremeprodukt und 3 Puderlidschatten. Auf den ersten Blick schaut die Palette etwas langweilig aus, aber auf den Lidern sind die Farben toll!
AMU mit der Palette gibt es hier: *klick*


NYX One Night in Morocco

Die Palette ist euch schon öfter hier auf dem Blog und auf meinem Instagram Account über den Weg gelaufen. Immer gerne benutzt und werde ich auch weiterhin tun!
AMU mit der Palette: *klick*


Physicians Formula Baked Collection Baked Spices

Ein TK Maxx Schnäppchen und zu meiner Schande - noch nicht benutzt. Werde ich ganz bald nachholen, denn die Farbabgabe ist wirklich vielversprechend.


Collection 2000 Smokey Eyes

Süße kleine Palette, in UK geshoppt. Die Lidschatten sind gut, ich stelle mir aber derzeit die Frage (wenn ich so meine Sammlung anschaue), ob es wirklich ein "must have" ist?!


Revlon Custom Eyes Gold Spun

Eines meiner wenigen Revlon Produkte. Die Palette schaut sehr vielversprechend aus, leider sind die Lidschatten ohne Base etwas schwach. Mit Base aber sehr schön. Alle Farben, bis auf das helle Braun in der Mitte, sind mit Glitzer.
Auch ein Produkt aus meinem Shop.
Swatches gibt es hier zu sehen: *klick*


Justy Cosmetics braun
Buttrig weiche Lidschatten zu einem Schnäppchenpreis.
Perfekte Größe für die Handtasche oder auf Reisen. Und die Farbabgabe ist einfach nur WOW!
Dito ein Shopprodukt von mir.


Physicians Formula Shimmer Strips Bronzed Green Eyes

Ebenfalls ein TK Maxx Schnäppchen, denn Physicians Formula gibt es (leider sonst) nicht in Deutschland. Ich mag die Produkte dieser Marke sehr, sehr gerne. Die Palette ist durch die schmalen Farbstreifen leider nicht ganz so einfach in der Handhabung, aber dafür ist die enthaltene Farbauswahl sehr schön.


Make up Factory Enchanted Earth

Die Lidschatten von Make up Factory sind klasse! Dies ist meine zweite 4er Palette und ich bin überzeugt. Top Farbabgabe, lassen sich einfach auftragen und verblenden.
Swatches gibt es hier: *klick*


MAC Royal Assets 6 Smokey Eyes

Die Palette hätte damals nicht sein müssen, ABER das Verpackungsdesign ist so einmalig schön, schwer, hochwertig! Für mich eine der schönsten Paletten von MAC und ein kleines "Sammlerstück".
Der Inhalt passt perfekt zur Verpackung, gewohnte MAC Qualität, perfekte Farbzusammenstellung.


MUA Trio Eyeshadow Innocence

Praktisch-kleine Palette mit besonderen, perfekt aufeinander abgestimmte Farben. Die Lidschatten sind leicht zickig und der helle Ton wird leicht fleckig. Aber auf einer Base ist dies kein Problem.


Wynie braun
Die Palette tingelt derzeit ja - absolut verdient - durch die Bloggerwelt. Auch ich habe das mir direkt, als sie in meinen Shop kam, gesichert und bin sehr zufrieden!
Swatches und AMU findet ihr u. a. hier: Pinky Sally 1, Pinky Sally 2, Einfach Ina, my beauty treasures


NARS "And God Created The Woman" Eye Palette

Definitiv die Palette mit dem schönsten Namen! Und auch die einzigen NARS Lidschatten in meiner Sammlung. Sie ist noch jungfräulich, ich habe bisher immer auf "den richtigen Zeitpunkt" gewartet, sie einmal zu benutzten. Irgendwie doof, oder? *grins*


So, und dies war ein kleiner Überblick meiner (umfangreichen) Nude-Lidschattenpalettensammlung!
Solltet ihr an Swatches, AMU's, Reviews usw. interessiert sein, hinterlasst mir doch eure Wünsche in den Kommentaren. Ich werde versuchen so viel wie möglich in der nächsten Zeit umzusetzen.

Wie gefällt euch solch eine "Kurzübersicht"??
Würde euch noch mehr aus meiner Sammlung interessieren?? Auch andere Produktgruppen??
________________________________________________________________________________