Mittwoch, 30. April 2014

Yves Rocher - limitierte Sommer Edition 2014

Derzeit gehen die meisten Limited Editions komplett an mir vorbei.
Daher habe ich mich sehr über ein Päckchen von Yves Rocher gefreut.
Der Inhalt: Ausgewählte Produkte der "COLLECTION ÉTÉ"

Die Kollektion beinhaltet insgesamt 18 Produkte. 5 davon möchte ich heute genauer vorstellen.

Verpackungsdesign und -qualität:
Gelb ist die vorherrschende Farbe bei der Verpackung, dazu kommen ein sommerlicher Aufdruck, der mich an Afrika erinnert.
Die Qualität der Verpackung ist okay, jedoch nicht sehr hochwertig.


Ich bin ja ein Fan der Mini-Nagellacke von Yves Rocher. Ich mag diese kleinen Fläschchen, bei denen man wenigstens einmal die Chance hat, sie zu leeren.
Meine beiden Testlacke sind zum einen ein toller Magenta-Ton (Rose vif) und zum anderen ein Gold mit Schimmer-/Glitterpartikel (Or). Der Magentalack ist unproblematisch, lässt sich einfach auftragen, deckt sehr gut (schier schon mit 1 Schicht komplett deckend) und trocknet schnell.
Der Goldton bereitet mir jedoch etwas Bauchschmerzen. Egal wie, er wird streifig. Da tröstet nicht mal die tolle Deckkraft darüber hinweg...
Achtung: Yves Rocher wirbt damit, dass der goldfarbene Nagellack "transparent" wäre und über anderen Lacken ein tolles Goldschimmerfinish erzeugt - dies ist definitiv nicht so! Der Lack ist komplett deckend!
Preis: 1,95 € 
Inhalt: 3 ml
- insgesamt in 5 verschiedenen Farben erhältlich
- kupferbraun, königsblau, gelb
- dermatologisch getestet
- ohne Toluol und Fomaldehyd

Ein toller, farbintensiver Lipgloss in einem Magenta-Rot (Rose vif), welcher farblich perfekt zu dem oben gezeigten Nagellack passt. Der Gloss beinhaltet weder Schimmer noch Glitzer. Lässt sich durch den leicht eieruhrförmigen Flockapplikator einfach und deckend, auch auf sehr dünne Lippen, auftragen. Die cremige Konsistenz haftet sehr gut auf den Lippen, färbt diese gleichmäßig, betont keine Fältchen und läuft auch nicht unschön aus.
Die Haltbarkeit auf den Lippen ist super, auch mit Essen und Trinken hält dieser Gloss mehrere Stunden und verblasst zudem schön gleichmäßig.
Etwas meckern muss ich über die Verpackung, diese ist wirklich billig und der Flakon ist nicht bedruckt, sondern lediglich mit einer bedruckten Folie umklebt. Auch der Geruch / Geschmack ist etwas gewöhnungsbedürftig (erinnert mich an Zitronen Back-Aroma), verfliegt jedoch recht schnell.
Wenn ihr die Möglichkeit dazu habt, schaut euch diesen Lipgloss unbedingt an!
Preis: 3,95 €
Inhalt: 4,5 ml
- insgesamt in 3 verschiedenen Farben erhältlich
- Fluidtextur mit Himbeeröl
- kupfergold und goldbeige
- ohne Parabene


Auf den ersten Blick spricht mich dieses Trio überhaupt nicht an. Blau und Gold/Bronze sind nicht meine bevorzugten Lidschattenfarben. Daher bin ich leicht voreingenommen.
Lidschattenfarben und Verpackungsdesign (Farbe) sind meiner Meinung nach auch nicht so dolle getroffen, jedoch ist die Farbabgabe super (Swatches ohne Base)!
Und die Farben passen einfach sehr gut in den Sommer. Leicht gebräunt schaut ein gold-/bronzefarbener Lidschatten toll aus. Mit dem Blau lässt sich Tiefe zaubern und erinnert an das Meer.
Den hellste Ton kann man zudem auch als Highlighter für das Gesicht zweckentfremden.
Entscheidet am besten selbst, ob euch dieses Teilchen zusagt oder nicht.
Preis: 8,95 €
Inhalt: 3x 1 Gramm
- unter ophthalmologischer Aufsicht getestet
- ohne Parabene


Ein Duft, auf jeden Fall etwas für die warme Jahreszeit. Für mich ein totaler Stimmungs-/Wetterduft, denn ich habe festgestellt, das mir der Geruch an trüben Tagen weit weniger gut gefällt als bei Sonnenschein.
Der Geruch ist sehr intensiv und für ein Sommerduft auch recht "schwer".
Es handel sich hierbei um ein Eau de Toilette, was man auch noch mehrere Stunden nach dem Aufsprühen gut riechen kann.
Der Flakon ist toll, erinnert durch die unebene Form und der türkisen Farbe an ein glasklares Meer.
Der Parfumeur Francis Kurkdjian wurde von natürlichen Essenzen aus dem sonnigen Italien inspiriert.
Kopfnote: Bergamotte, Zitrone und Mandarine
Herznote: Zitrusblüten
Basisnote: holzige Aromen
Preis: 30 €
Inhalt: 75 ml
- ebenso ist das dazu passende Duschgel im Handel erhältlich (Preis: 3,90 € / 200 ml)

Weitere Produkte dieser limitierten Kollektion:
 Augenkonturen-Stift in 4 verschiedenen Farben
- königsblau, meeresblau, gelb und kupfer-braun
- zarte Textur mit Kamelien-Öl
- auch als Lidschatten anwendbar
- ohne Parabene
Preis: 4,95 € / Stift
Inhalt: 3,25 Gramm

Mascara in gold
- solo, sowie als Finish über Mascara anwendbar
- milde Textur mit besänftigendem Kornblumenwasser
Preis: 3,95 €
Inhalt: 4 ml

Wangenrouge
- kleines, flaches Format
- ohne Parabene
Preis: 4,95 €
Inhalt: 2 Gramm

Sonnenpuder-Trio
- 3 Farbnuancen in einer Puderdose
- einfacher und gleichmäßiger Auftrag
- ohne Parabene
Preis: 9,95 €
Inhalt: 15 Gramm

Nagellack Splitteroptik
- meeresblau
- matt
- als Überlack anzuwenden
- dermatologisch getestet
- ohne Toluol und Formaldehyd
Preis: 2,50 €
Inhalt: 3 ml

Die Produkte sind bereits in den Filialen sowie im Online Shop von Yves Rocher erhältlich!


Wie gefällt euch die Sommerkollektion 2014 von Yves Rocher??
Welche Produkte interessieren euch??
_______________________________________________________________________________

Montag, 28. April 2014

[NOTD] Pink Gradient Nails with Flakies

Sind Gradient Nails eigentlich schon wieder out?
Mir egal, ich mag diesen Farbverlauf auf den Fingernägel und wenn es die Zeit zulässt, dann bin ich in dieser Richtung auch gerne kreativ.
Zeit ist etwas, das bei Gradient Nails definitiv wichtig ist...
- Bascoat
- 1 Coat Farblack
- Schwämmchen mit den Farbverlauflacken bepinseln und auftupfen
- Topcoat
und am Ende das bei mir Zeitintensivste:
- die Haut um den Nagel rum von dem aufgetupften Nagellack befreien!

Und diese sieht nach so einer Aktion wirklich immer fürchterlich aus. Da hilft definitiv nur ein Pinsel, Nagellackentferner und Zeit, viel Zeit...
Man möchte ja nicht sein schönes Nageldesign mit zu viel Nagellackentferner zerstören - nicht wahr!?

Das Ergebnis kann sich dafür jedoch sehen lassen:


Benutzt habe ich:


- Sally Hansen Miracle nail thickener
- China Glaze Ombre Set "Neon Sunset" 
enthalten sind: hang-ten toes / purple panic / flying dragon / luxe and lush
- Nail Art Sponge (davon sind 10 Stück in dem China Glaze Set enthalten)
- China Glaze Patent Leather Top Coat

Wie gefallen euch Gradient Nails??
Tragt ihr sie noch??
Wie reinigt ihr eure Nagelhaut von Nagellackresten? Wattestäbchen, Pinsel oder benutzt ihr Corrector Pens?
_______________________________________________________________________________

Samstag, 26. April 2014

Spring-Time! Es wird Frühling in meinem Make-up

Die Sonne scheint inzwischen recht oft und ich genieße die Zeit!
Dank meine Selbstständigkeit kann ich dies auch besser nutzen, da ich viel flexibler bin was meine Arbeitszeiten angeht und ich muss nicht 8+ Stunden am Tag in einem Büro sitzen.
Bei meinem letzten Arbeitgeber war ich zudem super unflexibel und es gab nichts an meinen Arbeitszeiten zu drehen. 9 - 18 Uhr / von Montag bis Freitag...
Da musste ich auf sehr viel tolle Zeit in der Sonne verzichten!

Nicht nur meine Stimmung ändert sich dank der Sonnenstrahlen, auch meine Vorliebe was Make-up, Nagellacke und Düfte angeht wird bunter und sommerlicher...

Heute möchte ich euch meine Frühlingsfavoriten 2014 zeigen.


Grelle Farben ohne Glitzer und ohne Schimmer sind derzeit genau mein Ding was Nagellacke angeht.
Daher bin ich total happy mit den kürzlich gekauften China Glaze Nagellacke aus der Sommer-Kollektion 2013 "Sunsational".
Was die Deckkraft angeht, sind sie leider zum Teil etwas zickig und bis zu 3 Coats nötig. Aber das verzeihe ich den Lacken mal... China Glaze ist einfach meine Lieblingsnagellackmarke!


Auch meine bevorzugten Frühlingslidschatten sind bunt. Hier darf es auch gerne glitzern...
Diese Palette von technic cosmetics macht einfach Lust auf Sommer und Sonne!
Zu kaufen gibt es die Palette bei mir im Online Shop für nur 4,65 €: technic electric beauty


Wenn es etwas dezenter sein soll, greife ich gerne zu dem Naughty School Girl Duo von Smooch cosmetics. Die Verpackung ist identisch der NARS Lidschatten und auch der Inhalt muss sich nicht verstecken. Tolle Lidschatten und eine super Farbabgabe.
Ich kann gar nicht verstehen, dass diese Marke noch nicht den deutschen Make-up-Markt überrannt hat...


Wangen und Lippen sind "peachy"! Schon im letzten Jahr gehörte der Illamasqua Blusher in der Farbe Sophie zu meinen Favoriten. Im Winter komplett unbeachtet, habe ich inzwischen mein Faible für ihn wieder entdeckt.

Passend zu den Wangen - der NYX butter gloss in Apple Strudel. Ein cremiger peachy-orange Lipgloss ohne Schimmer/Glitzer. Mehr NYX butter glosse findet ihr hier auf meinem Blog.


Zum Highlighten und Konturieren dürfen auch zwei Lieblinge aus dem Vorjahr wieder ran. Komisch, dass ich beide Produkte im Herbst/Winter (fast) gar nicht benutzt habe. Im Moment liegen sie ganz vorne auf meinem Schminktisch.
Den Look Beauty Bronzer gibt es leider nicht in Deutschland. Diesen habe ich in London bei Superdrug gekauft, ist inzwischen aber auch schon ca. 2 Jahre her. Ob es ihn noch gibt, kann ich daher leider nicht sagen.
Der catrice Highlighter war limitiert, inzwischen hat er es aber auch in das Standardsortiment geschafft, zurecht!

Und nun zuletzt noch ein Duft, welcher mich wirklich positiv überrascht hat: essence - like a trip to NY



Mich erinnert der Duft an Sommer, Sonne, Strand und Sonnencreme! Ein toller Duft für wenig Geld. Solltet ihr den Duft nicht kennen, testet ihn unbedingt mal.


Hat sich euer Make-up auch schon dem Frühling angepasst??
Was sind eure Frühlingsfavoriten??
_______________________________________________________________________________

Donnerstag, 24. April 2014

[Shopping] Schmuck von Primark und SIX

Eigentlich hatten meine Freundinnen und ich uns vorgenommen, dass wir ca. alle 3 Monate zusammen nach Frankfurt shoppen gehen. Vor 2 Wochen war es dann wieder soweit!
Ich muss jedoch sicher nicht erwähnen, dass seit unserer letzten Shoppingtour über ein dreiviertel Jahr verging...
Je älter wir werden, je schwieriger wird es bei uns einen passenden Termin zu finden, an dem alle Zeit haben. Kind, Partner, Ehemänner, Wohnungen, Häuser, Garten, Job etc. alles muss irgendwie unter einen Hut gebracht werden. Zudem liegt eine Strecke von bis zu 150 km zwischen uns.
Aber die Hoffnung stirbt bekanntermaßen zuletzt! Ich bin gespannt, wann wir uns das nächste Mal zu einem Shopping Trip sehen.

Mein Vorsatz war: Nicht viel Geld ausgeben!
Und dies hat in der Tat überraschend gut geklappt.
Neben 2 Jogginghosen (welche ich sicher nicht unbedingt hier zeigen muss), habe ich lediglich ein bisschen Schmuck bei Primark und SIX gekauft.

Primark ist ja immer sehr günstig was Modeschmuck angeht. Bei SIX gab es dank der Glamour Shopping Week eine 3 für 2 Aktion.

Bei Primark wurden es 3 Ketten. Besonders habe ich mich über die beiden Exemplare mit den Metallplättchen gefreut, denn solch eine Kette hatte ich mir schon im August 2013 gekauft und immer wieder geärgert, dass ich mir damals nur die silberfarbene Ausführung mitgenommen hatte.

Diesmal war ich schlauer und es durfte die Kette direkt in Gold und Silber mit:


Gekostet haben die Ketten je 5 € und ich bin wirklich super glücklich, dass es die Ketten nun - 9 Monate später - nochmal bei Primark gab.

Die dritte Statementkette hat nur 4 Euro gekostet und besteht aus vielen silberfarbenen kleinen Kettenteile somit ist die Kette recht beweglich und passt sich jeder Halsform an.


Bei Primark hatte ich leider keine schönen silberfarben Ohrhänger gesehen, etwas passendes dann aber bei SIX gefunden.


Das günstigste Paar gab es kostenlos.
Preislich lagen sie bei (von links nach rechts): 4,95 € / 3,95 € / 4,95 €


Wie gefallen euch die Ketten und Ohrringe??
Wo shoppt ihr Modeschmuck?? Oder tragt ihr nur "Echtes"??
_______________________________________________________________________________

Dienstag, 22. April 2014

[Swatches] NYX butter lipstick

Neben einer Reihe der NYX butter glosse, hatte ich mir bei meiner letzten Cherry Culture Bestellung auch einige der NYX butter lipsticks mitbestellt.


Insgesamt gibt es 22 verschiedene Farben. 14 davon möchte ich euch heute genauer zeigen.


von links nach rechts:
- Sweet Tart
- Lollies
- Fireball
- Mary Janes
- Candy Buttons
- Hot Tamale
- Licorice


von links nach rechts:
- Little Susie
- Juju
- Fun Size
- Pops
- Cotton Candy
- Big Cherry
- Bit of Honey

Die Verpackung ist etwas billig, jedoch gefällt es mir sehr gut, dass man direkt auf den ersten Blick die Farbe erkennen kann. Denn nicht nur die Verpackung trifft den Farbton sehr gut, zudem sieht man aufgrund der durchsichtigen Mitte ganz genau die Lippenstiftfarbe ohne die Kappe abziehen zu müssen.



Der Geschmack ist gewöhnungsbedürftig und leider etwas "billig".
Dafür klappt der Auftrag sehr gut. Der Stift gleitet leicht über die Lippen und gibt genügend Farbe ab. Aber auch layern ist kein Problem...
Bei mir betonen die Stifte keine Lippenfältchen und setzen sich auch nicht in diesen ab.
Durch die cremige Textur ist die Haltbarkeit nicht überragend und mehrmals nachlegen über den Tag ist Pflicht!


(SORRY - der letzte Lippenstift heißt BIT of Honey)

Bei Cherry Culture gibt es diese Lippenstifte für je 6 USD. Oft gibt es jedoch Rabatte - an und an vorbeigucken lohnt sich (derzeit gibt es z. B. 25% Rabatt auf Lidschatten, noch bis zum 24.04. - Code: ESS2514)!
In Deutschland wird NYX exklusiv über Douglas vertrieben. Leider gibt es hier jedoch die butter lipsticks (noch) nicht.


Kennt ihr die butter lipsticks von NYX schon??
Welche Farbe wäre etwas für euch??
_______________________________________________________________________________

Donnerstag, 17. April 2014

[NOTD] KIKO Holo

Die Sonne kommt raus und ich bekomme Lust auf toll schimmernde Holo-Nagellacke.
Mir fielen direkt zwei Exemplare von KIKO in die Hände. Ein Mittelblau, sowie ein goldiges-Silber oder auch ein silbriges-Gold.


Beide Nagellacke decken schon mit nur einer Schicht recht gut. Eine Zweite war lediglich Feinarbeit.
Auch über die Haltbarkeit kann ich nicht meckern. 3 Tage ohne jegliche Tipwear, dann habe ich ablackiert.
Die Nagellacke waren leider limitiert und somit müsst ihr wirklich Glück haben, wenn ihr sie noch in eurer Sammlung haben möchtet. Evtl. findet ihr sie noch bei ebay oder Kleiderkreisel?!


Benutzte Nagellacke:


* KIKO Holographic Nail Lacquer - 401
* KIKO Holographic Nail Lacquer - 399
* essence studio nails better than gel nails - top sealer
* p2 Hypoallergen + Quick Dry Base Coat
* ORLY Bonder

Wie gefallen euch Holo-Nagellacke??
Was tragt ihr im Sommer gerne auf den Nägel??
_______________________________________________________________________________

Montag, 14. April 2014

[Projekt] Lacquer my Nails - Update #1

Erinnert ihr euch noch ein mein Lacquer my Nails Projekt?
Nun sind 3 Monate um und ich möchte euch einen Zwischenstand mitteilen.

Wie viele Nagellacke haben es in den vergangenen 12 Wochen auf meine Nägel geschafft?
Habe ich es schon geschafft, welche auszusortieren??

Hier seht ihr es:


51 Nagellacke sind innerhalb 3 Monate auf meine Nägel gekommen.
Aussortiert habe ich bisher lediglich 2 Lacke.


Die Nagellacke von Astor und p2 wurden aussortiert. Deckkraft und Qualität haben mich einfach nicht überzeugt.

NOTD die es auf den Blog geschafft haben, findet ihr hier:
grey-green Panther
OPI in pink & purple Glitter
Mint Leaf & Glitzer
Marble by Wah
Sunshine...

Weitere "Nail of the Day" Fotos gibt es regelmäßig auf meinem Instagram-Account oder hier in der Sidebar.
_______________________________________________________________________________

Freitag, 11. April 2014

[AMU] Illamasqua - lila & matt

Als ich das erste Mal diese AMU von Talasia gesehen habe, war mir sofort klar - ich MUSS einen matten helllila Lidschatten haben!
Ich habe sie gefühlt schon 1000x gefragt, wo sie ihr Exemplar her hat. Gekauft habe ich es dann doch nie.
Was ein Glück, stolperte ich über genau solch einen Lidschatten bei der diesjährigen Make-up Artist Design Show in Düsseldorf.
Nicht von Beni Durrer, jedoch von Illamasqua.


Creep heißt der Lidschatten, welchen ich großzügig auf dem kompletten beweglichen Lid aufgetragen habe, sowie etwas über die Lidfalte hinaus.
Am oberen Wimpernkranz habe ich dann noch Inception, ebenfalls von Illamasqua, aufgetragen
Als Lidstrich dann den Liquid Eyeliner von W7 Make-up in der Farbe cosmic mauve benutzt.



Den unteren Wimpernkranz habe ich mit einem eye pencil (No. 506) von Sephora betont. Diese Stifte benutze ich hierfür richtig gerne. Auf der Wasserlinie ist dünn aufgetragen, von p2 der Intensive Khol Eyeliner in der Farbe gorgeous germany.

Ich bin diesmal richtig zufrieden mit der Wimperntusche und ich finde, sie hat wirklich gute Arbeit geleistet.
Das Foto ist leider etwas unscharf, aber das Tusche-Ergebnis kann man doch recht gut erkennen.
Benutzt habe ich von W7 die Lashtastic Mascara.



Und so sah der Gesamtlook aus:



Benutzte Produkte:


* Maybelline Cover Stick - 21 fair naturel
* Illamasqua Powder Blusher - Disobey (Konturierung)
* catrice Highlightingpowder - C01 fairy dust
* W7 Lashtastic Mascara
* NYX butter gloss - Peaches and Cream
* W7 Metallic Eyes - cosmic mauve
* Yves Rocher Teint Rayomant Jeunesse - beige 100
* Kryolan Eye Shadow Primer
* Kryolan Perfect Matt
* essence Concealer Stift
* Laval Blusher - Mulberry
* Sephora eyes pencil - 506
* p2 Intensive Kohl Eyeliner - gorgeous germany
* Rimmel Stay Matte - transparent
* Calvin Klein - 102 moonstone
* Yves Rocher - 71 gris taupé (Augenbrauen)
* Illamasqua Powder Eye Shadow - Inception
* Illamasqua Powder Eye Shadow - Creep

Was ich in der letzten Zeit immer mehr merke - nicht nur meine Schlupflider machen mir Sorgen, auch die Elastizität meiner Haut lässt langsam etwas nach.
Ich habe nicht wirklich Falten etc. und meine Hautbeschaffenheit ist okay, jedoch sind meine Lider einfach nicht mehr so straff wie mit Anfang 20. *seufz* Auf Fotos sieht das daher manchmal etwas "verkrumpelt" aus.
Zudem muss ich immer einen recht dicken Lidstrich auftragen. In der "Fotoposition" wirkt dieser oft eher unschön und balkenhaft. Im Real Life, durch die dauernden Bewegungen, ist er aber genau perfekt!
Liebe Mädels über 30 - bitte sagt mir, dass ich nicht alleine bin!?!

Nun aber genug Gejammert.
Wie gefällt euch das Make-up??
Benutzt ihr matte Lidschatten oder muss es Glitzern??
_______________________________________________________________________________

Mittwoch, 9. April 2014

Schön für mich - Box von Rossmann

Auch Rossmann ist nun auf den Zug der Boxen aufgesprungen und bot im April die Erste

"Schön für mich" 
Box an.

Ich habe die Box von Rossmann gratis erhalten - vielen Dank hierfür!


Fakten zur Box:
- erscheint monatlich
- kostet 5 €
- wird verlost (auf der Facebook Seite von Rossmann, durch ein kleines Spiel www.rossmann.de/box)
- im Gewinnfall erhält man per Post einen Coupon für die Box
- diese muss in einer Wunsch-Rossmannfiliale abgeholt werden
- enthält 9 Produkte (5 von ROSSMANN Eigenmarken, 4 von anderen Firmen)
- Wert des Inhalts ist mind. 20 €
- beinhaltet zudem 6 Nachkauf-Coupons für in der Box enthaltende Produkte (ob dies in Zukunft immer so sein wird, kann ich nicht sagen)
- Produkte können auf der Rossmann FB-Seite bewertet werden bzw. könnt ihr mit dem Hashtag #sfmbox eure Meinung via Twitter und Instagram kundtun. Als Dank winkt die Chance auf einen Zusatzgewinn (20 ROSSMANN Gutscheine im Wert von je 10 €)
- KEIN Abo, Box wir jeden Monat neu verlost
- die Box erscheint in einer Auflage von 5.000 Stück



Inhalt der ersten "Schön für mich" Box:


* Colgate Max White One Luminous
Zahncreme - ein Dauerbrenner, gerade in Drogerieboxen. Ich hoffe, dass es Rossmann damit nicht übertreibt und man in Zukunft sehr oft eine Zahncreme als "Überraschung" findet.
Gutschein*: 0,80 € Ersparnis
* Fusswohl Bein-Schimmerlotion
Perfekt für den kommenden Sommer bzw. schon jetzt bei den tollen Temperaturen. Eine Schimmercreme für die Beine. Die Creme ist ganz leicht beduftet, lässt sich gut auftragen und zieht super schnell ein. Die Haut fühlt sich weich und gepflegt an. Die Schimmerpartikel sind silber und verhältnismäßig grob, fallen daher gut auf. Meiner Meinung nach eher Glitzer als Schimmer.
Gutschein*: 15% Rabatt
* DIKLA Express Nagelhärter
Die Marke kannte ich bisher nicht. Lässt sich gut auftragen, ob das Produkt jetzt etwas bewirkt, kann ich natürlich nach so einer kurzen Testzeit nicht sagen.
Gutschein: 20% Rabatt auf alle DIKLA Produkte
* RdeL Young Ultra Twist Mascara
Die Bürste erinnert etwas an eine Spirale, die Borsten sind unterschiedlich lang. Mein erster Eindruck: Tuscht gleichmäßig und verklebt die Wimpern nicht. Sorgt für leichten Schwung, würde mir aber mehr Volumen wünschen. Zudem finde ich die Anwendung durch die Spiralenform etwas schwierig (Patzergefahr).
Gutschein*: 20% Rabatt
* Rival de Loop 3 in 1 milde Reinigungstücher
Für feuchtigkeitsarme Haut. Diese Reinigungstücher sollen auch Wasserfestes Make-up entfernen. Ich bin gespannt und werde sicher bald eine einem Aufgebraucht-Post darüber berichten.
Gutschein: 10% Rabatt
* ISANA Nagellack Entfernerpads
Die Eigenmarke von dm hat mich hier ziemlich enttäuscht. Ich werde diese von Rossmann testen und auch hierzu bald noch meine Meinung kundtun.
Gutschein*: 20% Rabatt
* RdeL Young Nagelhautcreme
Nagelhautcreme kann man immer gebrauchen! Überhaupt, wenn man viel lackiert oder die Hände allgemein zu Trockenheit neigen, denn dann leidet auch die Nagelhaut. Dieses Exemplar muss noch etwas warten, da ich derzeit 2 andere Produkte aus dieser Kategorie in Gebrauch habe.
* Bee Natural Lip Balm Pomegranate
100% natürlich! Lippenbalsam Granatapfel. Die Verpackung erinnert an Burt's Bees. Der Stift selbst ist durchsichtig, färbt somit nicht die Lippen rot, wie man evtl. erwarten könnte.
* Toni&Guy Glamour Moisturising Shine Spray
Ich bin immer etwas vorsichtig, wenn ein Haarprodukt mit Schimmer und Glanz wirbt - ich hab doch eh schon fettige Haare... Aber auch hier werde ich testen und ggf. bald berichten.

* Die Gutscheine sind 3 Monate bis hin zu einem Jahr gültig!

Gesamtfazit:
Die erste Box gefällt mir sehr gut! Auch wenn ich nicht alle Produkte benötigen sollte, bekommt man hier einiges für wenige Geld.
Von Nachteil finde ich jedoch, dass man sich nur eine Box sichern kann, wenn man auch einen Facebook-Account besitzt. Nicht jeder hat diesen und für all diejenigen fällt eine Teilnahme schon komplett aus. Evtl. wäre es möglich, dies auf eine Mail-Anmeldeverfahren umzustellen. Somit hätten mehr die Chance auf die "Schön für mich"-Box.

Ich bin schon sehr gespannt auf die Mai-Box und habe mein Glück bereits auf der Facebook-Page von Rossmann versucht!

Ihr habt heute und morgen noch Zeit, bei der Verlosung für die Mai-Box teilzunehmen - Teilnahme: HIER!!!





Wie gefällt euch die Rossmann-Box??

Würdet ihr es besser finden, wenn der Anmeldeprozess überarbeitet wird (also nicht nur für Facebook-User)??
_______________________________________________________________________________

Dienstag, 8. April 2014

[Liris Beautywelt] Alles neu - macht der Frühling

Auf Twitter und Facebook habe ich es ja bereits angekündigt, es tut sich so einiges in meinem Shop


Nicht nur, dass in den letzten Tagen viele neue Produkte in das Sortiment aufgenommen wurden, auch die Versandkosten habe ich vor wenigen Tagen nach unten angepasst.

Und heute kommt mein größtes Projekt der letzten Monate:

Ein neues Shopdesign!


Ich habe mich von "Farbe" getrennt, somit erscheint der ganze Shop cleaner und nicht mehr so unruhig.
Das Pink war doch ziemlich "bäähhmm" und auch mir am Ende zu viel...
Durch eine neue Aufteillung ist der Shop nun auch Übersichtlicher. Die Produkte sind nicht mehr untereinander gelistet, sondern auch horizontal.
In der Sidebar findet ihr auf den ersten Blick die neuen Produkte sowie Sonderangebote.
Ein Ausschnitt der Bestseller ist am Ende jeder Seite gelistet.


Und natürlich gibt es auch einen "Eröffnungsrabatt"!


Noch bis zum 13.04.2014 spart ihr 20% auf euren Einkauf mit dem Code: Welcome
(Mindestbestellwert 15 €)


Wie gefällt euch das neue Shopdesign??
Würde mich sehr über Feedback freuen!
_______________________________________________________________________________

Sonntag, 6. April 2014

Eindrücke der Make-up Artist Design Show 2014

Kurz - die MADS

Für mich jedes Jahr die Lieblingsmesse des Beauty-WE's in Düsseldorf.
Hier habe ich euch bereits Bilder von der Beauty International gezeigt, Fotos von der Top Hair folgen in den nächsten Tagen.

Die MADS ist eine Fachmesse für Make-up Artists, Visagisten und Maskenbildner.
Somit geht es hier etwas "mehr zur Sache", mehr Make-up, mehr Special-Effekts, mehr Masken...
Und meiner Meinung nach auch die besten Vorträge etc.

Die Messe ist flächenmäßig und auch von den Ständen her recht klein.
Zum 5x mal fand diese Messe statt und lockte ca. 3.000 Fachbesucher nach Düsseldorf. 75 Aussteller brachten in diesem Jahr ihre Produkte den Besuchern näher.
Im Vortrags-Forum konnte man 2014 unter anderem folgenden Referenten zuhören bzw. bei ihrer Arbeit zuschauen:
- Oscarpreisträgerin Michele Burke
- Chefmaskenbildner der Deutschen Oper am Rhein Bernd Uwe Staatz
- Siegerin der 5. Staffel von Face Off Laura Tyler-Dandridge
- Einat Dan
- Neill Gorton
- Carola Hickl
- Hyewon Ahn
- Michael Loncin
- Tiiu Luht
- Jörn Seifert
- Paul Merchant
- Tamar Aviv
- Victoria Lee
- Gemma Horner
- Birgit Mörtl
- Darren Jinks
- Hans-Jürgen Kückelheim






Ganz toll fand ich die Arbeit von Laura Tyler-Dandridge, sie hat wirklich etwas ganz tolles auf der Bühne gezaubert. Zudem war sie auch noch unterhaltsam. Sehr interessant - laut ihrer Aussage, hat sie sich ihr ganzes Können selbst beigebracht und keine professionelle Ausbildung genossen.




Jedes Jahr wird eine Kreativ-Werkstatt angeboten, in welcher man selbst Materialien und Techniken mit professioneller Unterstützung austesten kann. Dieses Jahr stand dies im Zeichen des Maskenbildner-Handwerks.



Sonderausstellung: Special Effects Make-up / SFX Ausstellung






Shoppen konnte man natürlich auch in Halle 13:





An jeder Ecke wurde geschminkt:



Auch die Goldene Maske wurde in diesem Jahr wieder im Zuge der MADS verliehen, diese ging an:
"nationale Auszeichnung" - Dennis Penkov aus Berlin
Maskenbildner mit besonderen Kenntnissen im Bereich Spezialeffekte, in erster Linie 3D-Masken.
"internationale Auszeichnung" - Daniel Parker aus London / lebt in Südfrankreich
Er gilt als einer der Besten im Bereich Charakter-Make-up.

Die Make-up Artist Design Show 2015 findet am 28.+29.03. statt.
Halle 13 der Messe Düsseldorf
_______________________________________________________________________________