Freitag, 6. Februar 2015

...not without... Januar 2015

Es ist schon einige Monate her, dass es hier das letzte Favoriten-Posting gab. Um genau zu sein, ging es hier um meine April 2013 "...not without..." Produkte. Ich schäme mich zu Tode, naja fast...
Ich werde mich bemühen, dass es hier ab sofort wieder regelmäßig Postings zu meinen Monatsfavoriten gibt.

Nun aber zu meinen Produkten, welche ich im Januar sehr gerne und auch oft benutzt habe:


Wie man schon erahnen kann, es sind viele Produkte aus meinem "Project Pan" mit dabei.
Ich habe wirklich einiges für mich neu entdeckt. Aber dazu gleich mehr...


Dior Rouge (Farbe kann ich leider nicht mehr erkennen):
Es ist eine richtige Rarität, denn es handelt sich hierbei um eines meiner ersten Blushes. Ich muss zugeben, mein Einstieg in das richtige Schminkleben war recht spät (Anfang/Mitte 20) und startete direkt mit Highend-Produkten (Dior und Clinique, ich erinnere mich noch so genau an die Sachen und den Einkauf in einer kleinen Parfümerie in Miltenberg). Und allein das Verpackungsdesign verrät das Alter. Die Verpackung finde ich nach wie vor nicht sehr hübsch, aber der Inhalt entschädigt dafür total. Es ist für mich ein "geht immer" Farbton, welcher mich gesund aussehen lässt und frische ins Gesicht zaubert. Da sich inzwischen die Entnahme als etwas umständlich beschreiben lässt, werde ich das Rouge bald neu pressen.

Sephora Professional Rouge Pinsel:
Eine Errungenschaft meiner ersten und einzigen Sephora Frankreich Bestellung von vor ein paar Jahren. Der Pinsel lag lange unbenutzt bei mir im Schubfach, inzwischen mag ich nicht mehr ohne. Für mich der perfekte Pinsel um Rouge aufzutragen und zu verblenden.


Dr. Hauschka - Stone Colours Collection Lidschattenpalette:
Auch diese Palette besitze ich schon sehr lange und wurde in den letzten Monaten überhaupt nicht von mir benutzt. Im Januar griff ich wieder oft und gerne zu dieser Palette. Tolle, matte Farben mit welchen man einfach ein Augenmake-up schminken kann.

MAC Brow Shader:
Leicht aschig und nicht zu dunkel. Das Puder passt super, wenn ich meine Augenbrauen nur leicht betonen möchte. Meiner Meinung nach ist es farblich genau ein Zwischending des catrice Augenbrauen-Duos.

MAC Fluidline - Frostlite:
Diesen Geleyeliner habe ich schon sehr, sehr lange und inzwischen bin mich mir wirklich nicht mehr sicher, warum ich mir überhaupt einen weißen Liner gekauft habe... Als Eyeliner benutze ich ihn nicht, sondern als Lidschattenbase. Hier tut er gute Arbeit - sitzt und schimmert toll.

Lancôme Kajal schwarz:
Auch einer meiner ersten Kajal-Stifte (was man gut erkennen kann). Funktioniert jedoch noch immer super. Ist schön weich, gibt sehr gut Farbe ab und lässt sich einfach verblenden. Ich benutze ihn gerne auf der Wasserlinie oder auch am unteren Wimpernkranz als "Base" für Lidschatten.


Garnier Miracle Skin Protector - hell:
Benutze ich sehr oft und gerne. Im Winter ist mir diese BB Cream leider etwas zu dunkel, somit mische ich sie mit helleren Foundations. Das Ergebnis auf der Haut gefällt mir immer gut.
Da sich die Tube so langsam dem Ende zuneigt, werden die Reste mit einem Tubenquetscher herausgedrückt. Praktische Erfindung!

W7 Honolulu Bronzer:
Eigentlich in einer hübschen Box verpackt, jedoch habe ich ihn depottet, damit er in eine Leerpalette passt. Diesen Bronzer benutze ich fast täglich zum konturieren. Hier leistet er gute Arbeit und passt zu meiner hellen Haut.

MAC Small Contour Brush 109:
Der Pinsel wurde mir vor einigen Jahren bei einem MAC Workshop empfohlen. Bis dahin hatte ich nie großen wert auf Konturierung gelegt. Inzwischen benutze ich den Pinsel täglich. Mit dem Pinsel lässt sich Bronzer und Konturpuder genau auftragen und auch verblenden. 


Rimmel Lippenstift Lasting Finish by Kate Nr. 19:
Für mich ein "my Lips but better" Lippenstift. Passt sehr gut zu meiner natürlichen Lippenfarbe und ist somit ein - bei mir - sehr beliebtes Produkt für zwischendurch. Lässt sich auch ohne Spiegel genau auftragen, hält gut, verschwindet nicht in Lippenfältchen und pflegt ganz leicht. Ich mag Lippenstifte von Rimmel allgemein sehr, sehr gerne!


Welche Produkte habt ihr im Januar gerne benutzt??
_______________________________________________________

Kommentare:

  1. Da sind ganz tolle Sachen dabei =) Den W7 Bronzer benutze ich auch total gerne=)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe den Bronzer auch! :)

    Benutze ihn sogar lieber als das berüchtigte harmony blush von mac

    AntwortenLöschen