Sonntag, 26. April 2015

KIKO Shopping in den Pasing Arcaden

Vorletzte Woche "musste" ich etwas Zeit in München verbummeln.
Mein Freund hatte einen geschäftlichen Termin und ich schaute mir die Pasing Arcaden an. Ich bin ja wirklich Shoppingcenter erprobt, aber dieses Zentrum verwirrte mich definitiv etwas... Hoch und runter, rechts und links. *wuhuu* Alles in allem finde ich die Pasing Arcaden jedoch wirklich hübsch und würde ich in München bzw. Umland wohnen, wäre dies sicher ein Ort, wo ich öfter zu finden wäre. Ein extra Pluspunkt gibt es dann noch für den MAC Store, der dort bald (Mai 2015) eröffnen wird.


Die meiste Zeit habe ich bei KIKO verbracht.
Ich komme nur wirklich selten an einem KIKO Store vorbei und dank der Blogparade bin ich wieder richtig neugierig auf die Produkte geworden.
Überhaupt wurde ich erst jetzt auf das Clics System aufmerksam. Wie praktisch, dass die Sachen gerade alle reduziert waren bzw. auch noch sind.



Für einen Lidschatten zahlte ich nur 2,40 € statt 4,90 €, die 3er Leerpalette gab es für 2,50 € statt 3,90 € und da es die 9er Leerpalette leider nicht mehr gab, bekam ich die 24er Palette gratis zu meinem Einkauf mit dazu!
Das nenne ich mal einen tollen Service.

Wie ihr sehen könnt, habe ich mich gut ausgetobt und mich großzügig mit allen matten Clics Lidschatten eingedeckt.


Ich finde das Clics System wirklich gelungen. Die Lidschatten lassen sich schnell und einfach in der Palette befestigen und ggf. auch wieder entnehmen. Bei den Solo Lidschatten sind immer kleine, durchsichtige Deckelchen dabei, somit könnte man sie auch notfalls einzeln aufbewahren oder mit auf Reisen nehmen. Platzsparend ist das allemal und der Deckel sitzt auch richtig fest.

204 // 210 // 288 // 230
226 // 235 // 250 // 229
208 // 263 // 283 // 232
223 // 268

Und so sieht nun meine gefüllte 24er Palette aus. Alle Lidschatten, bis auf der in der ersten Reihe ganz unten und die drei ganz rechts, sind matt. Ich liebe derzeit matte Lidschatten und bin so glücklich mit dem Einkauf.
Die schimmernde Champagnerfarbe ist ein tolles Multitalent und macht sich sicher gut auf dem kompletten Lid. Die drei pinken Lidschatten möchte ich als Rouge benutzen. Gerade die oberen beiden Farben würde ich (inzwischen) nicht mehr auf den Lidern tragen. Der letzte Ton würde evtl. jedoch noch gehen.

Swatches:


Eigentlich bin ich ein richtiger Make-up Schnäppchenjäger geworden. Ich kaufe am liebsten mit Rabatten, im Sale, reduzierte Produkte etc.
Ausnahmen bestätigen die Regel...
Diese beiden Teilchen fand ich einfach so hübsch, dass es mir nichts ausmachte, den vollen Preis zu zahlen:


Zwei Mosaic Blusher aus der aktuellen Generation Next Kollektion. Preislich liegen diese bei 11,90 €, was ich noch im Rahmen finde. Überhaupt, wenn man den Inhalt anschaut - so hübsch.

Hypnotic Mauve // Luminous Pink

Die Verpackung ist schwer und hochwertig. Insgesamt gibt es vier verschiedene Blusher in dieser Kollektion, diese beiden gefielen mir auf Anhieb am besten. Hypnotic Mauve ist für mich eher eine Herbst-/Winterfarbe und muss somit noch etwas warten, bis er zum Einsatz kommt. Luminous Pink ist jedoch eine richtige Sommerfarbe soft-pink mit einem leichten peachy Einschlag.

Swatches:


Kennt ihr das Clics System von KIKO??
Wie gefallen euch solche Refill-Systeme??
____________________________________________

Kommentare:

  1. Ein toller Einkauf =) Ich habe auch erst letztens wieder bei den Clic Lidschatten zugegriffen. Die Blushes sind übrigens auch total schön ♥ Da bin ich jetzt öfters dran vorbei gelaufen und war fast in Versuchung gekommen^^

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Toller Einkauf!
    Um die Blushes schleich ich im online Shop auch immer wieder rum, kann mich dann aber doch nicht entschließen sie zu bestellen. Aber sie sind echt hübsch...

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
  4. uiuiui was für ein toller Einkauf ^.^ freue mich auch so sehr meine matten zu nutzen, aber grad hab ich so viel neues :D hilfeeee

    AntwortenLöschen