Montag, 27. Juli 2015

[Event] Beautypress in Frankfurt - Altbekanntes & Neues

Mein Eventbericht kommt etwas spät, jedoch hatte ich die letzten Wochen so einiges zu tun...
Erst stand das Feuerwehrfest unserer Wehr an, dann 2 Wochenenden Hochzeit meines Bruders und danach gab es ewig viel, was in den vergangenen 3 Wochen liegen geblieben ist.
Bloggen ist nun mal "Hobby" und steht im Vergleich zu Arbeit, Familie, Freunde etc. etwas weiter hinten an.

Aber genug "Blabla", los geht es mit meinem Eventbericht:


Ich wurde leider nicht direkt von Beautypress zu dem Event eingeladen, hatte jedoch das Glück eine Wildcard über die Facebook-Page von Webportalis/Beautypress zu gewinnen.
Mein Bewerbungsschreiben möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten:

Bewerbungswunsch: KREATIV
Da wühl' ich gedanklich doch mal ganz tief.
Warum soll gerade ich es sein,
die darf in die Eventlocation rein?
In erster Linie wäre da,
die ganze Marken-, Firmen- und PR-Schaar.
Networken, Produkte und Neuheiten entdecken,
welche anschließend auf meinem Blog landen - natürlich auch zu Werbezwecken.
Des Weiteren ist es interessant, 
wenn die Mitarbeiter von Beautypress wären nicht länger unbekannt.
Und dann natürlich, ist doch klar,
um zu treffen den ein oder anderen Blogger-"Star".
Zuletzt sollte man nicht vergessen,
ich will doch auch einen obligatorischen Event-Cupcake essen.
Und nun werde ich mit Verzücken,
mir ganz dezent selbst die Daumen drücken!

Heute gibt es eine kurze Übersicht der Marken, die sich auf dem Event präsentierten.
Was die Produkte der einzelnen Marken angeht, habe ich mir etwas besonderes ausgedacht, dazu aber später mehr.

Nicht alle Marken waren neu für mich, denn bereits auf meinem ersten Beautypress-Event im Mai 2014 stellten sich einige der Teilnehmer bereits vor. Aber langweilig wird dies ja nie, denn es gibt immer wieder Neuigkeiten und auch die Kontaktpflege ist persönlich schöner als lediglich nur via Mail.



ZUII Australia / Charlotte Meentzen
Mein kleines Highlight: ZUII Australia - denn hier gab es dekorative Kosmetik. (Leider war dieser Bereich ansonsten auf dem Event nicht weiter vertreten.) Hierbei handelt es sich um NK-Makeup, welches aus Blütenblättern hergestellt wird. Ich habe inzwischen ein kleines Testpäckchen erhalten und auch über diese Produkte werde ich noch genauer berichten. Vertrieben wird ZUII Australia über Charlotte Meentzen, diese bieten zudem Pflegeprodukte an, welche bisher in erster Linie in Kosmetikstudios zum Einsatz kamen. Auch hier gibt es nun einen Onlineshop und man kann die Pflege für @home kaufen. Aus der Pflegelinie habe ich ebenfalls einige interessante Produkte auf dem Event entdeckt, werde nun aber erst einmal einen Termin in einem Kosmetikstudio wahrnehmen und dann schauen, ob ich auch weitere Produkte genauer unter die Lupe nehmen möchte.




sebamed / Emcur
Die Marke Emcur war mir bisher vollkommen unbekannt, oder zumindest ist sie mir nicht bewusst aufgefallen. In erster Linie gibt es hier Hals-/Rachen- und Nasenheil-/-pflegeprodukte. Ganz neu im Sortiment - und dies wurde uns auch auf dem Event vorgestellt: Bio Matcha. Matcha ist derzeit ja recht "in" und wird gerne u. a. als Kaffeeersatz konsumiert. Ich selbst habe erst 1x Matcha-Tee getrunken und freue mich schon sehr mit dem Grüntee zu experimentieren.
sebamed ist hingegen auch mir ein Begriff. Meine Oma schwört auf die Haarpflege dieser Marke, ich hingegen muss gestehen, dass ich von der Marke bisher noch gar nichts getestet habe. Ich war wirklich überrascht von dem großen Produktangebot. Shampoo, Gesichts- und Körperpflege für sämtliche Haut- und Haartypen hat sebamed im Sortiment. Hinzu kommt noch eine Pflegelinie für Kinder, sowie spezielle Produkte für Männer.


Listerine
Ganz neu im Sortiment der Mundwassermarke ist die Advanced White Mundspülung. Das Versprechen: weißere Zähne in nur 2 Wochen. Auch hier folgt ganz bald meine Meinung zu dem Produkt.
Super lustig bei dem Listerine-Stand, hier konnte man ein Daumenkino machen lassen. Was Dani und ich, nach dezenten Überredungskünsten von ihr, auch getan haben...


Dermasence
Die Marke hat bereits einen Rundumschlag durch die Beautybloggerwelt gemacht und ich hatte den Eindruck, ich bin die Einzige, die noch nichts von Dermasence getestet hatte. Daher habe ich mich auch über diese Marke sehr gefreut. Gestehen muss ich, dass mich das farbliche Punktesystem (so unterscheidet Dermasence die Produkte, für welche Haut sie geeignet sind) etwas verwirrt. Ich bevorzuge hier Namen für einzelne Pflegeserien. Wir werden sehen, ob ich mich damit noch anfreunden kann?! Getestet wird zumindest auch hier in der nächsten Zeit so einiges!


Filabé of Switzerland
Mikro-Fibrillentücher für die Gesichtspflege. Hört sich super spannend an, oder?! Für mich war Filabé bisher völlig unbekannt. Sie bieten Reinigungstücher an, die direkt die Gesichtspflege beinhalten und man somit in einem Schritt Reinigung und Pflege komplett abgedeckt hat. Die Tücher gibt es in vier verschiedenen Ausführungen, je nach Gesichtshaut. Für mich als Beautyjunkie hört sich dies alles etwas "langweilig" an. Nur ein Produkt für alles?!? Aber auch hier werde ich natürlich testen...


Eucerin
Schon seit meinem letzten Event bin ich dezent in die Marke verliebt. Von der Verpackung her, alles sehr schlicht - was normal nicht meinen Geschmack entspricht - überzeugen mich jedoch die Produkte selbst. Eucerin hatte bei diesem Event den Hauptaugenmerk auf Sonnenschutz, das Duschöl und die Hyaluron-Filler Pflegeserie. Hier werde ich ganz bald einiges testen und natürlich auch berichten. DANKE möchte ich hier auch nochmal bzgl. der super netten Beratung und der tollen Gespräche am Stand sagen - es war toll bei euch!

Schaebens
Schaebens und ich sind so: *fingerkreuz* Ich habe immer einen ganzen Berg Gesichtsmasken dieser Marke auf Lager. Recht neu im Sortiment und Hauptaugenmerk lag auf der Cooling Maske, sowie der Energie Maske. Ganz neu hat Schaebens nun auch eine Tattoocreme, diese wirkt pflegend, beruhigend und farbintensivierend.


Ach, und Schaebens ist daran schuld, dass ich jetzt total auf Flashtattoos stehe, diese konnte man sich an dem Stand nämlich auf die Haut machen lassen und ich war direkt begeistert!



Catherine Nail
Ich weiß nicht so genau, was ich hier schreiben soll?! Meine letzte Erfahrung mit Catherine war schon nicht so toll, gebe aber jedem gerne eine zweite Chance, so auch dieser Firma. Richtig überzeugen konnte mich die Marke leider wieder nicht, was jedoch nicht zwingend an den Produkten lag, sondern eher an dem Auftreten. Minuspunkt 1 gibt es dafür, dass Frau Ochsenknecht nicht bei dem Event erschien. Dies wurde vorab angekündigt, auf den Event selbst dann aber kein Wort mehr darüber verloren. Minuspunkt 2 - die Damen an dem Stand kamen mir sehr lustlos und teilweise auch etwas unwissend / schlecht geschult vor. Kritik kann ja auch hilfreich sein, vielleicht lernt Catherine etwas daraus und das nächste Mal wird es besser...


Teoxane
Hier konnte man sich wieder mit Hyaluron behandeln lassen, dies übernahm Dr. med. Zimmermann aus Heusenstamm. Zudem wurden die Pflegeprodukte, gerade zur Nachbehandlung nach Injektionen, vorgestellt.
Grundsätzlich ein spannendes Thema, jedoch für mich zu diesem Zeitpunkt nicht interessant, daher habe ich den Stand mehr oder weniger ausgelassen.


Rosenpark Klinik
Unter anderen Umständen bzw. zu einem anderen Zeitpunkt hätte ich hier evtl. sogar eine Behandlung ausgetestet. Leider lag das Event zeitlich etwas ungünstig für mich (wegen der Hochzeit meines Bruders, so kurz davor wollte ich mich nicht behandeln lassen).
Hier konnte man sich vorab bereits gut informieren und vor Ort wurde dann nach Wunsch Hyaluron und/oder Botox injiziert. Ich habe bei einigen Behandlungen zugeschaut und die Ergebnisse waren wirklich toll.
Die Rosenpark Klinik befindet sich in Darmstadt und ist ein Kompetenzzentrum für ästhetisch-operative Dermatologie und Plastische Chirurgie - d. h. von kleinen Verschönerungen wie z. B. Aufspritzungen bis hin zu Schönheits-OPs wie Brustvergrößerungen, Nasenkorrekturen, Fettabsaugen etc. wird dort alles angeboten.
Eine Eventteilnehmerin hat sich mit Botox die Schweißdrüsen unter den Achseln behandeln lassen, finde ich auch sehr spannend und ich hoffe sehr, die Bloggerin wird über ihre Erfahrung mit dieser Behandlung berichten.


frei Apothekenkosmetik
Hier war ich vorab schon super neugierig, denn ich kannte die Marke bisher nur als "frei Öl" aus Kindertagen. Öl von frei war deren Aushängeschild und ich denke, allen in meinem Alter und älter sagt dies etwas.
Bei der Marke hat sich so einiges getan, zum einen haben sie sich umbenannt in "frei Apothekenkosmetik" und zum anderen haben sie ihr Angebot richtig gut aufgestockt. Das Packaging ist weiterhin sehr schlicht, die 7 verschiedenen Pflegeserien bzw. -reihen unterscheiden sich größtenteils durch den farblichen Aufdruck. Ich bin sehr gespannt auf die Produkte und ich finde es etwas schade, dass die Marke (bisher) so wenige Aufmerksamkeit in der Beautybloggerwelt bekommt. Vielleicht ändert sich dies nun?!


Natürlich möchte ich so viel wie möglich von den Produkten testen und somit habe ich mir überlegt, ein "Beautypress Project Pan" zu starten.
Wer meinen Blog schon länger liest, hat sicher meine in diesem Jahr begonnenen Vorliebe zu Project Pans mitbekommen.
Ich möchte gerne aufbrauchen, viele Produkte testen und euch auf meine Testreise mitnehmen.
Das Beautypress Project Pan wird am 08.08. starten. Die Produkte habe ich mir bereits ausgesucht und natürlich wird es dann auch eine ausführliche Einführung in das Projekt geben.
Da es viele Pflegeprodukte zum Testen gab, werde ich mir auch ausgiebig Zeit geben und als Projektende habe ich den 08.12. gewählt. Updates gibt es - wie gewohnt - monatlich, incl. Kurzreviews, meiner Meinung zu den Produkten und natürlich: Füllstandstriche.
Klickt also unbedingt am 8. August rein!
_______________________________________

Kommentare:

  1. SebaMed finde ich ja sehr interessant, ich nutze momentan eine Tagescreme und bin begeistert. :-)
    Herzliche Grüße,
    Marie <3

    AntwortenLöschen
  2. Uiii was für ein schöner Bericht.
    Ich finde die Marke Catherine sehr spannend. Da scheinen ja tolle Nagellacke bei zu seien.

    Liebe Grüße Caro von Caros Schminkeckchen

    AntwortenLöschen
  3. Hab' jetzt schon auf so vielen Blogs Berichte gesehen vom Beautypressevent und diese Tücher von Filabé brauche ich unbedingt. :D :D Ansonsten bin ich auch ein großer Fan von Eucerin, weil meine empfindliche Haut nun mal eben nicht alles verträgt. ;)

    AntwortenLöschen