Freitag, 13. November 2015

Project Pan: Love Project Pan

Die US-Project Pan Community hat wieder ein neues Projekt gestartet und ich möchte gerne mitmachen.
"Love Project Pan" - wie soll es anders sein - hat etwas mit Valentinstag zu tun!
14 Produkte aufbrauchen bzw. so viel wie möglich verbrauchen (wir wollen ja nicht gleich übertreiben) bis zum 14. Februar...

Heute möchte ich euch meine 14 Produkte vorstellen:


Projektstart: 01.11.2015
Update #1: 14.12.2015
Update #2: 14.01.2016
Finale: 14.02.2016


Wie ihr auf dem Vorschaubild bereits erkennen könnt, es ist sehr Make-up lastig.


* essie Nagellack "in stitches"
Für mich eine ganz tolle - geht immer - Herbstfarbe! Wie ihr am Füllstandstrich erkennen könnt, ist der Lack noch so gut wie voll. Hatte ihn bisher erst 1x lackiert.
* Kryolan Perfect Matt Primer
Den Primer habe ich schon eine ganze Weile. Mag ihn grundsätzlich sehr gerne. Die Konsistenz ist durchsichtig-gelig, jedoch nicht zu "flutschig", wie dies bei geligen Primern gerne mal der Fall ist. Perfect Matt mattiert auch gut und ich war mit dem Ergebnis bisher immer zufrieden. Da sich derzeit meine Gesichtshaut jedoch etwas ändert (ich muss nicht mehr so viel mattieren wie bisher), möchte ich den Primer nun aufbrauchen und danach eher zu etwas anderem greifen.
* Maybelline Dream Wonder Nude in 10 Ivory
Meine neue Lieblingsfoundation. Sie ist so schön leicht und angenehm auf der Haut. Deckt leicht bis mittel, lässt sich jedoch auch gut schichten und aufbauen für eine stärkere Deckkraft. Ich trage dieses Make-up Fluid immer mit einem angefeuchteten Beautyblender auf, so klappt das bei mir perfekt.


* Artdeco Lidschatten Base
Ein tolles Produkt und inzwischen schon mein zweites oder drittes Töpfchen. Ich teste in Saschen Lidschattenbase wirklich sehr, sehr viel. Komme aber immer wieder mal zu dem Primer von Artdeco zurück. Kann das Produkt uneingeschränkt empfehlen.
* Maybelline Color Tattoo in Permament Taupe
Mein Liebling der Color Tattoo Reihe von Maybelline - und das heißt schon was, denn ich besitze alle Farben, die es in D gibt, sowie einige aus Amerika. Allgemein mag ich die Color Tattoo Cremelidschatten super gerne. Zwar nicht solo (nix für meine Schlupflider), aber als Base unter Puderlidschatten. Dies klappt bei mir perfekt und es verrutscht nichts.
* MAC Fluidline Blitz & Glitz
Schon mein zweiter Tiegel. Inzwischen bin ich jedoch nicht mehr so der Freund von dem Glitzer in dem Eyeliner. Daher möchte ich Blitz & Glitz nun aufbrauchen und danach werde ich mir Blacktrack holen.


* Dior Blusher (Farbe nicht mehr zu erkennen)
Darf ich vorstellen: eine richtige Rarität und das älteste Rouge in meiner Sammlung. Es war sogar das Erste, was ich mir je gekauft habe. (Jep, ich hatte direkt mit Highend angefangen. :-D) Ich liebe die Farbe, die Textur, die Haltbarkeit und ich würde mir diesen Blusher sofort wieder kaufen. Gibt es jedoch leider nicht mehr... Lange habe ich ihn für "besondere Anlässe" aufgehoben. Nun möchte ich ihn doch aufbrauchen, da er einfach schon ziemlich alt ist.
* wet n wild Lidschatten-Trio in On Cloud Nine (Crease)
Hier geht es mir nur um das Braun. Die Palette hätte ich mir im Laden wohl nicht gekauft, da ich blauen Lidschatten nur ca. 3-4x im Jahr - zur Feuerwehruniform - trage und hierfür schon eine MAC Palette habe. Aber es lohnt sich dieses Trio alleine wegen der Crease-Farbe zu kaufen. Das Braun ist so, so toll! Matt, toll pigmentiert, lässt sich leicht bis sehr gut deckend auftragen, kantenlos ausblenden... Für mich DIE Lidschattenentdeckung 2015!
* MAC Patternmaker Lidschattenpalette 6 Cool Eyes - Circularity 
Noch so eine Rarität. Diese Palette von MAC ist aus 2006 und ich erinnere mich noch ganz genau daran, als ich sie mir damals gekauft hatte... Natürlich möchte ich hier nicht die komplette Palette aufbrauchen, sondern es geht nur um den Lidschatten ganz links: Circularity. Ein tolles champagner-beige mit Schimmer, perfekt passend zu der Crease Farbe aus dem wet n wild Trio. MAC Lidschatten können so toll sein, dass ist mir bei diesem Teilchen erst wieder richtig bewusst geworden.


* MAC Eye Kohl in Phone Number
Länge: 12,3 cm
Diesen Kajalstift möchte ich gerne aufbrauche, da er zum einen schon einige Jahre in meiner Sammlung ist und zum anderen von der Konsistenz her nicht ganz meinen Geschmack trifft. Er ist sehr cremig und ich muss in spätestens nach 2 Anwendungen schon wieder anspitzen. Zudem hält er wegen der cremigen Textur nicht gut und ich muss ihn immer noch mit einem Lidschatten fixieren. Dies ist mir - gerade am oberen Wimpernkranz - auf Dauer einfach viel zu umständlich. Also weg damit...
* essence Lipliner in Satin Mauve
Länge: 11,5 cm
Was Lipliner angeht, bin ich jetzt erst auf den Geschmack gekommen. Jahrelang nie benutzt und nun direkt in die Liner von essence verliebt. Die sind wirklich toll und es gibt nichts zu meckern. Egal ob man sie solo trägt, als Base die kompletten Lippen damit ausmalt oder nur umrandet. Preis/Leistung ist hier unschlagbar!


* Maybelline Color Whisper in Made-it Mauve
Länge: 0,8 cm
Auch schon recht lange in meiner Sammlung und sollte daher aufgebraucht werden. Schade, dass es diese Lippenstift-Reihe nicht in Deutschland gibt, denn ich mag diesen Lipstick so, so gerne. Die Farbe ist perfekt, geht für mich immer und der Auftrag klappt auch ohne Spiegel. Daher habe ich Made-it Mauve auch immer in der Handtasche mit dabei.
* Yves Saint Laurent Rouge Volupté in 1AAA
Länge: 2 cm
Ich finde den Lippenstift etwas tricky und würde ihn mir wohl auch nicht wieder kaufen. Denn er ist extrem cremig und "schwimmt" daher auch auf den Lippen. Solo kann ich ihn fast gar nicht tragen, da er sonst in alle Richtungen verschwinden. Mit dem essence Lipliner klappt es jedoch ganz gut. Zudem pudere in den Lippenstift ab und an auch noch mit Transparentem Puder ab. So bekommt man ein tolles, mattes Finish, die Farbe verrutscht nicht und hält auch etwas länger.
* Givenchy Rose Shine Lipstick
Länge: 1,8 cm
Inzwischen frage ich mich, was mich geritten hat diesen Lippenstift zu kaufen. Wie man sehen kann, habe ich ihn schon oft getragen, inzwischen gefällt mir dieses Berry-pink mit starkem Glitzer aber fast gar nicht mehr. Ich hoffe, dass wir uns bei kälteren Temperaturen wieder etwas anfreunden können. Denn zum Wegwerfen ist dieses Highend-Teilchen einfach viel zu schade...


Wie ihr bereits von meinen anderen Project Pan Projekten kennt, werde ich immer bei jedem Update sowie bei dem Finale Kurzreviews schreiben. So bekommt ihr mit, wie mir die Produkte gefallen und ob sich an meiner Meinung zu diesen etwas in der Projektlaufzeit ändert.

Habt ihr vielleicht Lust, bei dieser Runde Project Pan dabei zu sein??

Dann hinterlasst mir doch in den Kommentaren einen Link zu euren Blogposts, ich werde gerne hier in diesem Posting eine Linkliste zu euren Blogs ergänzen.
Ihr seid auf Instagram oder Twitter unterwegs und wollt dabei sein? Dann nutzt doch den Hashtag #loveprojectpan damit wir uns besser finden - auch über eine Verlinkung oder Markierung würde ich mich freuen @lirisbeautywelt

_______________________________________

Kommentare:

  1. Die Whisper Lippenstifte mag ich auch sehr gerne und verstehe bis heute nicht, warum sie bei uns nicht in das Sortiment genommen worden sind.

    AntwortenLöschen
  2. oh wow, du hast ja so einige stark benutzte Produkte. Seltsam, wie befriedigend der Anblick davon immer ist.
    Die Foundation scheint sich aber recht schnell aufzubrauchen,oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht es auch so - ich schaue mir gerne, auch bei anderen, benutzte Produkte an! Da sieht man wenigstens, dass sie "geliebt" werden.
      Ja, die Foundation braucht sich in der Tat recht schnell auf. Was ich jedoch nicht schlimm finde. Ich teste ja gerne neue Produkte bzw. möchte ja auch irgendwann mal wieder was Neues kaufen, auch wenn es nur ein Nachkauf ist! ;-)

      Löschen