Donnerstag, 12. Mai 2016

[NOTD] Stamping Pink & Blue

Kaum wird das Wetter besser, bekomme ich auch vermehrt Lust auf Nagellack und Nailarts.
Vor weinigen Tagen habe ich mich mal wieder am Stampen versucht.
Was dieses Thema angeht, bin ich definitiv noch "Anfänger", da ich einfach viel zu selten Stampe.

Greife ich doch mal zu den Stamping Platten, dann möchte ich jedoch nicht mehr auf mein Clean Edge - Liquid Latex - verzichten.
Denn sind wir mal ehrlich, das nervigste ist doch das Nachreinigen der Nagelhaut.
Dank dem Clean Edge spart man sich dies!


Nagellack: OPI Strawberry Margarita
Clean Edge - Liquid Latex - Mint


Gestampt habe ich mit dem Stargazer Metal & Chrome Nagellack 233. Die Nagellacke aus der Metal & Chrome Reihe eignen sich perfekt für Stampings, da sie sehr deckend sind und sehen durch das metallische Finish immer toll auf den Nägeln aus.


FERTIG! Nachdem ich das Clean Edge abgezogen hatte, war alles fein und ich musste nicht mehr mit Wattestäbchen und Nagellackentferner rumhantieren...

Als ich das Foto auf Instagram postete, kam direkt ein Kommentar, dass das Stamping ja nicht gleichmäßig wäre... Ja, ich weiß! War auch so gewollt. Da ich bei solchen "künstlerischen" Sachen eine absolute Niete bin, versuche ich erst gar nicht, irgendwas gleichmäßig und gerade zu machen. Ich mag es genau so wie es ist!

Das Clean Edge in Mint und Rosa, sowie die Stargazer Nagellacke aus der Metal & Chrome Reihe könnte ihr bei mir im Online Shop kaufen: www.liri-beautywelt.de 
_______________________________________

Kommentare:

  1. Das sieht ja echt toll aus! Passt super zum Frühling. :)

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Star Gazers auch toll zum Stempeln und mag es, wenn das Design nicht absolut akkurat ist!

    AntwortenLöschen